$2.2M Beeple NFT Art Drop wird beim virtuellen Musikfestival als Token verwendet

Metapurse, Ein Krypto- und NFT-Fonds, der vom renommierten NFT-Sammler Metakovan finanziert und von Twobadour verwaltet wird, vor kurzem bekannt gegeben, dass es alle erworben hatte 20 des 1/1 NFT-Kunstwerke, die an den Beeple Everydays im Dezember versteigert wurden: Das 2020 Sammlung.

Dies an sich war ein gigantisches Unterfangen, Verwenden mehrerer Konten, um andere Bieter vom Geruch abzuhalten, herum kosten $2.2 Million, und ohne „Plan B“ für den Fall, dass eines der Kunstwerke von jemand anderem gewonnen wurde.

Wie Cointelegraph berichtete, der Tropfen erhöhte insgesamt $3.5 Million, wenn auch offene Ausgaben berücksichtigt wurden.

Na sicher, man gibt nicht aus $2.2 Millionen auf NFT-Kunst ohne Spielplan, und Metapurse sprach ausschließlich mit Cointelegraph, um zu erklären, was als nächstes passiert.

Am Jan.. 23, Das B.20-Bundle wird gestartet. Das besteht aus allem 20 einzigartige NFT-Kunstwerke, zusammen mit erstklassigen virtuellen Immobilien in den Cryptovoxels, Dezentrale und Somnium-Raum-Metaverse, und maßgeschneiderte VR-Galerien in jeder Metaverse, um die Kunst unterzubringen.

Um den Start zu feiern, Metapurse veranstaltet ein kostenloses kulturelles Quasi-Festival namens Metapalooza, mit einer virtuellen Live-Performance von DJ, Produzent und Krypto-Evangelist 3LAU.

Das B.20-Bundle wird tokenisiert und verkauft, Dies bedeutet, dass Festivalbesucher die Kunst genießen können, nicht nur als Zuschauer, aber auch in dem Wissen, dass sie einen Teil davon besitzen können. Troubadour gab einen Einblick in das Denken dahinter:

„Kunst war historisch offen, Gemeinschaftserfahrung. Über die Jahre, Die Regeln der Knappheit und des Profits sperrten es in Lagerhäusern und Gewölben ein. Damit sich die Erfahrung der Kunst weiterentwickelt, wieder offen sein, Die Wirtschaft muss Sinn machen, auch. B.20 ist dieses Experiment. Es verleiht Ihrer Kunsterfahrung Eigenverantwortung. Sie kennen das Gefühl der Verwandtschaft, Sie erhalten Eigentum, wenn Sie vor Kunst stehen, die Sie bewegt? Wir haben es nur getoken und real gemacht. “

Metakovan erklärte weiter, dass es bei dem Projekt nicht nur um Kunst gehe, und enthalten $500,000 von Postproduktion Input von Schriftstellern, Voxel Architekten, Strategen und andere, die traditionell keine Künstler sind, aber die das Metaverse mit Energie und Kreativität füllen.

Unter Hinweis darauf, dass das Projekt all diesen Mitwirkenden zugute kommt, er zeigte sagte, „Wir initiieren eine neue Wirtschaft, ein größerer Kreis um die traditionelle Künstler-Sammler-Zone. “

Der Galerieraum jeder Metaverse ist einzigartig und enthält Elemente, die für ihre virtuelle Welt typisch sind. Während des Metapalooza-Festivals wird es eine Schnitzeljagd über die drei Metaverse geben.

Nach dem Festival bleiben die Galerien geöffnet und für die Öffentlichkeit frei zugänglich.

Metakovan und Twobadour haben durch Metapurse eine beneidenswerte Sammlung legendärer NFTs aufgebaut, einschließlich der F1 Delta Time 1-1-1 Auto, und eine NFT, die darstellt 5% der Grand-Prix-Strecke von Monaco im selben Spiel.

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...