Bitcoin Investor Verliert AU $ 4,8 Mio. im Wert von BTC durch das Werfen weg Hard Drive

Nicht wenige frühe Bitcoin Adopters haben ihre Mittel in den letzten Jahren verloren. In den meisten Fällen, dies ist aufgrund Zugriff auf die Brieftasche zu verlieren oder ihre Computer-Festplatte ersetzen. Eine Person in Australien wurde von einer Festplatte zu befreien enthält 1,400 Bitcoin. Bei den derzeitigen Preisen, das ist im Wert von rund AU $ 4. 8m. Es ist eine harte Realität zu überprüfen, wenn so etwas passiert. Unglücklicherweise, Diese Geschichten sind alle ein bisschen zu häufig.

Einer der Nachteile eines Desktop Bitcoin Wallet wird, wie Daten auf der Festplatte gespeichert. Nach ein paar Jahren, Diese Festplatten sind in der Regel langsamer werden und seltsame Geräusche machen. Die Lebensdauer eines solchen Gerätes liegt zwischen fünf bis zehn Jahren mit durchschnittlichem Gebrauch. aber, Menschen neigen dazu, häufig nicht Backups ihrer sensiblen Daten, bevor sie zu ersetzen. Als Ergebnis, Menschen verlieren oft ihre Bitcoins im Prozess.

Nie Sie sich von einem Hard Drive Rid ohne es zu Inspizieren

Ein Benutzer in Australien fanden diese heraus der harte Weg. Nachdem sie von der tragbaren Festplatte zu befreien, er erkannte, gab es noch 1,400 Bitcoin darauf gespeicherten. Genauer, es war der private Schlüssel mit der Brieftasche zugeordneten Balance enthält. Diese Münzen wurden mehrere Jahre vor. Damals, Bitcoin hatte fast keinen Wert. Außerdem, es gab keine verbraucherfreundliche Hardware-Wallets entweder.

die Informationen auf einer Festplatte zu speichern ist eine gute Idee. aber, Dies funktioniert nur, wenn die Menschen Backups der Brieftasche als auch. Dies muss durch USB-Geräte oder sogar halten Dateien auf einem anderen Laufwerk erfolgen. Ohne eine Kopie, Ihr Reichtum kann im Handumdrehen verschwunden sein. In diesem Fall, dass Fehler Kosten AU $ 4,8 Mio..

Zwar ist es theoretisch möglich, den Antrieb zu erholen, es ist ein mühsamer Prozess. Außerdem, es ist schwierig, so auf eigene Faust zu tun. Deponiestandorte organisieren und dokumentieren alle die Ergänzungen zu ihren Pfählen. Es ist, auf Papier, möglich, den Antrieb zu finden und ihn zurückzubekommen. Das ist, vorausgesetzt, es existiert immer noch in ihrem ursprünglichen Format. Während eine Menge Geld verloren gegangen, es ist zweifelhaft, wird der Benutzer durch den Aufwand geht alles, um wieder. Es ist eine sehr teure Lektion fürs Leben, gelinde gesagt. Unglücklicherweise, es wird nicht die letzte dieser Geschichten, die wir hören.

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...