Bitcoin wurde gerade wiederhergestellt $35,000 Nach dem gestrigen 25% Absturz

Bitcoin steigt trotz der gestrigen Korrektur.

Die Kryptowährung fiel so tief wie möglich $30,000 gestern als Kauf schnell Verkauf auf Plattformen wie Coinbase angezogen, Analysten sagten. Dies geschah, nachdem Bitcoin seinen Höhepunkt erreicht hatte $42,000 Ende letzter Woche. Während Bitcoin in einem kurzfristigen Zeitrahmen noch nicht klar ist, Analysten beginnen zu glauben, dass der Tiefpunkt erreicht ist, nachdem wichtige technische Anzeichen erkennbar sind.

Verwandte Lektüre: Wall Street Veteran Kickstarts eigenen Bitcoin-Fonds mit einer Investition von 25 Mio. USD

On-Chain-Trends für Bitcoin weiterhin optimistisch

Aleks Larsen, ein Venture-Investor bei Blockchain Capital, In einem umfangreichen Twitter-Thread wurde kürzlich festgestellt, dass die On-Chain-Grundlagen für Bitcoin immer noch stark sind.

Kommentieren der On-Chain-Trends von Bitcoin, Der Investor schrieb:

„6 / Sieht ziemlich gut aus für Wachstumsraten im HODLer-Segment! Schönes und stetiges Wachstum für BTC durch die Bär

Der Bärenmarkt ist definiert als ein sinkender Satz von Preisen für verschiedene Arten von Vermögenswerten. Ein bärischer Investor möchte von den fallenden Preisen profitieren. Sie können an einen Bären denken, schwang seine große Pfote nach unten auf die Investition, drückende Preise.

" Weiterlesen

‘ href =”https://www.newsbtc.com/dictionary/bear/” data-wpel-link =”intern”> Bärenmarkt. Der Einzelhandel fängt an zu erscheinen, aber für die meisten 2020 Dies war institutionell bedingt - weniger zusätzliche Inhaber, aber viel größere Positionsgrößen. “

Er erläuterte, dass Bitcoin derzeit umzieht $7 Milliarden pro Tag, Hier wird der Wert des Netzwerks angezeigt. Äther, auch, wird immer noch stark genutzt:

„14 / BTC bewegt 7 Mrd. USD pro Tag in der Kette; ETH fast 4 Mrd. USD. Dies beinhaltet keine Token oder Stallmünzen.. Allein auf stabile Münzen entfiel im letzten Jahr ein Transfervolumen von über 15 Mrd. USD in der Kette 24 Std. Ethereum bewegt täglich Vermögenswerte in Höhe von über 20 Mrd. USD, Das meiste davon ist digitaler USD!”

Analysten sagen, dass On-Chain-Trends die wahre Natur des Bitcoin-Marktes zeigen, im Gegensatz zu kurzfristigen Preisentwicklungen.

Verwandte Lektüre: Der DeFi-Gründer, der auf einen 8-Millionen-Dollar-Hack abzielt, sagt, er habe die IP seines Hackers

Gesamttrends positiv

Abgesehen von On-Chain-Daten die Markttrends berühren, Der Ökonom und Kryptoanalytiker Alex Krüger sagt, dass Bitcoin größtenteils optimistisch bleibt:

„Rohe Nachfrage. Bemerkenswert war die Wiedereröffnung von Privatplatzierungen durch Grayscale am späten Nachmittag. Die offenen Zinsen fielen um ~ 20% und die Finanzierungsraten sind jetzt flach bis negativ. Bullish. Dies ist immer noch ein Bullenmarkt. Bitcoin erwärmt sich sehr leicht, und muss Exzesse vor der Fortsetzung abwaschen. “

Der Investor hat es bemerkt, obwohl, dass es eine Reihe von Faktoren gibt, die BTC kurzfristig gesenkt haben.

Dazu gehören unter anderem:

  • Ein Sprung in die USA. Dollar gegenüber Fremdwährungen
  • Aufgrund der extrem hohen Marktfinanzierung war der Markt überfordert
  • Starker Verkaufsdruck durch Bergleute, einige langfristige Beteiligungen, und andere
  • Scott Minerd, CIO von Guggenheim Investments, kündigt eine kurzfristige bärische Einschätzung an
  • Tether befürchtet
  • Und erneute regulatorische Befürchtungen
Verwandte Lektüre: 3 Bitcoin-On-Chain-Trends zeigen, dass sich ein Makro-Bullenmarkt zusammenbraut
Ausgewähltes Bild von Unsplash
Diagramm von TradingView.com
Preisschilder: xbtusd, btcusd, btcusdt
Bitcoin wurde gerade wiederhergestellt $35,000 Nach gestern 25% Absturz

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...