Bitcoin ist bereit, über $50.000 zu explodieren?, Warum Fundamentaldaten nach mehr Gewinnen schreien

Bitcoin ist im letzten Monat von jedem großen Widerstandsniveau nach oben geklettert. Zum Zeitpunkt des Schreibens, BTC handelt bei $48,412 mit einem 3.8% profitieren.

Bitcoin BTC BTCUSD
BTC auf einer Rallye im Tages-Chart. Quelle: BTCUSD Tradingview

Nach Wochen im Grünen, Die allgemeine Stimmung auf dem Kryptomarkt hat sich entschieden optimistisch gewendet, da die Verkäufer erschöpft zu sein scheinen und ihren Angriff nicht fortsetzen können.

Director of Global Macroeconomics der Investmentfirma Fidelity Jurrier Timmer glaubt, dass Bitcoin frühere Höchststände erobern und zur Preisfindung zurückkehren könnte. In einem über Twitter veröffentlichten Thread, Timmer hat den Preis von BTC zu verschiedenen historischen Zeitpunkten verglichen.

Wie unten zu sehen, Die aktuelle Preisaktion von Bitcoin ist der Erfahrung in der Vertriebsphase im Februar und April „ähnlich“.. In diesem Moment, Der Preis von BTC schien festzustecken, bewegte sich aber schließlich nach oben. Timmer sagte:

Mit der letzten Rallye, Die Marktkapitalisierung von Bitcoin nähert sich den alten Höchstständen. Wenn wir den Rest des Kryptoraums hinzufügen, wir haben eine Marktkapitalisierung von zurückgewonnen $2 Billion. Das ist keine Nebenschau mehr, Leute.

Bitcoin BTC BTCUSD
Quelle: Jurrien Timmer, Treue

Viele Experten glauben, dass das makroökonomische Umfeld Bitcoin begünstigt hat, Gold, und Risikoanlagen, die Rendite für Anleger erwirtschaften können. In diesem Sinne, Timmer verglich die Leistung von BTC mit Gold in 1970.

Wie unten zu sehen, die Kryptowährung und das Edelmetall verhielten sich ähnlich. Obwohl der Experte klarstellte, dass diese Vorhersage „sehr subjektiv“ ist, es könnte ein Hinweis auf eine zukünftige Aufwertung sein, da BTC den Marktanteil von Gold übernimmt. Timmer hinzugefügt:

Eigentlich, Bitcoins Grundlagen (sein Netzwerk) verbessern sich stetig. Am Höhepunkt, es gab 34.3 Millionen Adressen (mit mindestens $1). Diese Zahl fiel auf 31.8 Millionen am Tiefpunkt und ist jetzt wieder auf 33.5 Million

Bitcoin BTC BTCUSD
Quelle: Jurrien Timmer, Treue

Stärkung der Bitcoin-Grundlagen, Auf dem Weg zu 100.000 $?

Timmer hat ein Nachfragemodell eingeführt, basierend auf einem S-Kurven-Muster, verwendet, um den Akzeptanzgrad einer Technologie zu bestimmen, und ein Versorgungsmodell, ähnlich wie Stock-to-Flow von Plan B.

Während der dritten Marktkapitalisierung Mitte Juli, dieses Modell kreuzte sich und schuf eine „gute Basis für die Konsolidierung“. Als nächstes werden sich diese Modelle überschneiden, Bitcoin wird bei ungefähr stehen $100,000, wie die Grafik zeigt.

Die Hash-Rate von Bitcoin steigt aus dem Abgrund zurück (nach dem Bergbauverbot in China), obwohl es deutlich unter der Spitze bleibt. Höhere Preise werden dies wahrscheinlich beheben, da der Bergbau der Nachfrage folgt.

Ein weiterer bullischer Punkt für den BTC-Preis auf lange Sicht, argumentierte der Experte, ist die Abwanderung der Bergleute aus China. Der Haupttreiber des jüngsten Verkaufsdrucks, Dieses Ereignis hat den Energieverbrauch der Kryptowährung viel sauberer gemacht und könnte neue Erfinder dazu anregen, in den Kryptomarkt einzusteigen.

Die Kapitulationsereignisse, die Bitcoin von einem Allzeithoch von getrieben haben $64,000, auf seine Jahrestiefststände bei rund $29,000, wird positive Auswirkungen haben. Der Experte behauptete, dass kurzfristige Investoren Marktanteile an langfristige Investoren oder Hodler verloren haben.

Letztere bildeten sich um 12% des Marktes, Daten von Timmer Claims. Der Experte sagte:

Ich bin beeindruckt, wie widerstandsfähig Bitcoin und der Krypto-Raum im Allgemeinen dabei waren 55% Korrektur. Die Spekulanten (Touristen) wurden zerquetscht, wie sie es normalerweise bei Drawdowns tun, und jetzt nur noch schminken 17% des Marktes. Dieses Niveau stimmt mit früheren Tiefs überein.

Adblock-Test (Warum?)

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...