Bitcoin Preis Will Hit $1 Million, Sagt Social Capital Gründer

chamath palihapitiya, Gründer der Social Capital und Mitinhaber des Golden State Warriors, äußerte seine Meinung über den Wert und das Wachstumspotenzial von Bitcoin in einem Interview auf CNBC am Dienstag.

Der Unternehmensleiter, die erste in Bitcoin investiert in 2012, darauf hin, dass er den Preis von Bitcoin steigt massiv in den nächsten sieht 20 Jahre als Annahme wächst weiter.

Seine Analyse spiegelt andere Kommentatoren und Investoren, die das Potenzial für Bitcoin des Preis gesehen auf ein Niveau zu erreichen Nähe von $1 mln. Palihapitiya erklärt seine Vorhersage als basiert auf der Auswertung von Bitcoin als Wertaufbewahrungs vergleichbar mit Gold. Er sagte:

„Das, was das Potenzial, den Wert des Goldes als vergleichbar ist ... Dies ist eine fantastische Hecke und Wertaufbewahrungs gegen autokratische Regime und Banken-Infrastruktur, die wir kennen verätzt, wie die Welt richtig zu arbeiten braucht ... Ich denke, das Ding ist ein $100,000 eine Münze in den nächsten 3-4 Jahre, und in den nächsten 20 Jahre wird es sein $1 mln. "

Bitcoin als Absicherung gegen Banken

Das Hauptargument, nach Palihapitiya, ist, dass Bitcoin eine Absicherung gegen potenziell massive Probleme präsentiert von der aktuellen Banken-Infrastruktur verursacht werden.

Sollten die Bankenstruktur 4l, Bitcoin ist „grundsätzlich getrennt“ von der aktuellen Plattform. Seine letzte Beratung? Setzen Sie mindestens ein Prozent von dem, was Sie investieren in Bitcoin — es „kann uns retten tatsächlich alle“

Lassen Sie uns blockieren Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...