Blockchain Digital Identification in Kanada kommend in 2018

Wege zu finden Verbraucher Identität zu beweisen, mit 100 prozentige Genauigkeit hat eine schwierige Aufgabe gewesen. Alles, von einfachen Karten Fingerabdruck Iris-Scans wird in verschiedenen Anwendungen eingesetzt Identitätssicherheit zu schaffen. aber, die meisten biometrischen Systeme erfordern große Mengen an Infrastruktur und sind kostspielig, während einfachere und billigere Methoden sind oft nicht sicher.

Kanada hat nun eine Lösung für dieses Sicherheits / Kosten Dichotomie umarmten. Ein neues System basiert auf Blockchain Technologie kanadischen Bürger erlauben zu beweisen, wer sie sind sofort, und mit 100 prozentige Genauigkeit.

Die Macht der Blockchain

Die zugrunde liegende Leistung für diese effektive und kostengünstige Lösung ist Blockchain Technologie. Das System ermöglicht es dem Verbraucher alle speichern ihre persönlichen Daten auf einem einzigen Gerät – ein persönliches Telefon.

Wenn muss ein Verbraucher diese Daten gemeinsam nutzen, sie müssen einfach die Institution ihre privaten Schlüssel für die Daten geben, und durch die Blockchain, alle Angaben für diese Institution nur.

Private Optionen

Das System bietet eine einfache Lösung für die Verbraucher, die ihre Daten nicht auf einer Reihe von verschiedenen Datenbanken gespeichert werden sollen – Schwachpunkte für Hacker nutzen. Für nicht-kanadische Bürger, einige private Unternehmen wie SelfKey und andere bieten auch ähnliche Lösungen.

Die Bewegung der personenbezogenen Daten auf einzelnen Speichergeräten hält Daten sicher. Hacker, wie diejenigen, die in der jüngsten Ausgabe Equifax, haben keine Motivation andere Datenquellen zu suchen, da die Unternehmen keine internen Datenspeicher haben. Das System in Kanada kommt online im frühen 2018.

Lassen Sie uns blockieren Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph