Brasilien genehmigt Bitcoin ETF - SkyBridge-Dateien für sich

Brazil Securities and Exchange Commission (CVM) genehmigte Lateinamerikas ersten Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF). Angefordert von der Firma QR Asset Management, Ihr Bitcoin-ETF wird an der Börse B3 unter dem Ticker QBTC11 gehandelt.

Diese Plattform ist die weltweit zweitgrößte Plattform, die einen ETF auf den Markt bringt, der von der Kryptowährung unterstützt wird, nachdem Kanada im Februar grünes Licht gegeben hatte.

Der QBTC11 wird die Preisentwicklung von Bitcoin verfolgen und den Bitcoin-Futures-Index von Chicago Mercantile Exchange und den CF-Benchmark-Preis als Referenz verwenden. Nach der Genehmigung, QR Capital angegeben:

QBTC11 stellt Brasilien in den Mittelpunkt der hochmodernen Finanzregulierung. Zusätzlich dazu, der Erste zu sein 100% Bitcoin ETF in Lateinamerika, QBTC11 ist das vierte der Welt und kommt einige Wochen nach der Auflegung der drei kanadischen ETFs.

Die brasilianische Wertpapier- und Börsenkommission und die Börsenkommission (SEC) sind Mitglied der Die Internationale Organisation der Wertpapierkommissionen (IOSCO). Deshalb, Die Entscheidung von CVM könnte eine ähnliche Aktion der USA positiv beeinflussen. Regler. QR Capital behauptet:

Dies ist wichtig, da die Freigabe von QBTC11, wie die ersten drei kanadischen Bitcoin-ETFs, kann und sollte als Substanz für ETF-Aufträge in den USA dienen.

Dieser gemeinsame Schritt zwischen den Regulierungsbehörden wird als Benchmark-Verordnung bezeichnet.

Weitere Institute beantragen einen Bitcoin-ETF

In den Vereinigten Staaten, Bitcoin ETF-Petitionen häufen sich. SkyBridge Capital, gegründet von Anthony Scaramucci, und First Trust Advisors sind die neuesten Unternehmen, die bei der Aufsichtsbehörde einen S-1 für dieses Finanzprodukt einführen. Der „First Trust SkyBridge Bitcoin ETF Trust“ würde Aktien anbieten, die an der Börse NYSE Arca gehandelt werden.

inzwischen, SEC-Kommissar Hester Pierce forderte kürzlich einen „positiveren“ Blick auf Kryptowährungen. Für Pierce, Die SEC hat zu lange gewartet, um ein solches Finanzprodukt zu genehmigen. Der Kommissar sagte:

(Institutionen) wollen Zugang zu Krypto durch einen regulierten Markt. Es ist sinnvoll, darüber nachzudenken, wie das geht (…). Wir haben uns in ein kleines Loch gegraben. Viele Menschen suchen nach einer Möglichkeit, auf die Anlageklasse zuzugreifen.

Zur Zeit, Bitcoin handelt bei $59,125 mit seitlicher Bewegung (-0,8%) am vergangenen Tag.

Bitcoin BTC
BTC mit Seitenbewegung im 24-Stunden-Chart. Quelle: BTCUSDT Tradingview

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...