Die Ruhe vor dem Fork? Segwit2x verstummt als Bitcoin Looms Gespielt

“Es ist eine Art, wie die ruhige Spannung vor einer Schlacht.”

Das ist, wie Jean-Pierre Rupp, ein Entwickler bei Bitcoin Wallet-Anbieter Blockchain, den aktuellen Stand der Entwicklung beschrieben Segwit2x. Mit dem Code gekennzeichnet “Produktion bereit,” und die Arbeit von Autoren wie Rupp nahezu abgeschlossen, Der zentrale Schritt nach links ist die Aktivierung des Codes, geplant für Ende November.

Das ist, wenn die nächste Stufe der bitcoin der Skalierung Debatte, wie sie sagen, kommt zu einem Kopf.

Zuerst wird in einem privaten Treffen von Unternehmen der Branche Mai vorgeschlagen, Segwit2x sollte einen Kompromiss in bitcoin lang tobt Skalierung Debatte schmieden. Immer noch, es hat Opposition angezogen, in erster Linie für ihr Konzept der Bitcoin-Software aktualisieren. Das wichtigste Anliegen ist die Verwendung eines harten Gabel die Blockgröße zu erhöhen, ein strittiger Mechanismus aufgrund der Tatsache, könnte es bei der Schaffung von zwei konkurrierenden bitcoin Vermögenswerte resultieren, oder vielleicht ein einziges, das nicht mehr einen bestimmten Teil der Nutzer interessiert.

Während Segwit2x Befürworter und Gegner durchdringen Social-Media-Kanäle, vergleichsweise wenig Aussagen aus der Gruppe, es ist schon an der Software arbeiten.

Zu diesem Punkt, CoinDesk hat wenig Aktivität auf der Liste Segwit2x Mailing beobachtet und GitHub (die Höhe der Codeänderungen verblaßt zu anderen aktiven Kryptowährung Projekte im Vergleich, auch kleinere wie MimbleWimble oder btcd).

Aber dies ist konstruktions, nach Projektentwickler, die sagen, wenn keine Probleme festgestellt werden, das einzige, was für den großen Tag warten mehr zu tun.

Rupp sagte CoinDesk:

“Nichts ist wirklich bis zum Gabel Datum zur Zeit getan. Wie das jüngste Dokument, das veröffentlichten wir Staaten, Wir sind in einer ruhigen Periode. Wir diskutieren nicht viel über die Richtung der Entwicklung hinterher, noch als zu aktiv an der technischen Front, bis die Gabel im November geschieht.”

kleine stirrings

Zwar ist es in erster Linie eine Zeit des Wartens jetzt, das ist nicht einige Tests zu sagen, ist nicht sicher, alles zu machen getan wird glatt gehen.

Zwar gibt es keine zusätzliche Funktion Entwicklung geht, nach Segwit2x Projektleitung und BitGo Mitbegründer und CEO, Mike Belshe, Tests sind im Gang der Software-Kompatibilität mit bestehenden bitcoin Bibliotheken und Anwendungen zu überprüfen.

Rupp vorgesehen Beweis dafür, sagend er den Teil des Codesatzes überprüft die Fest Gabel aktivieren. In Ergänzung, er sagte, er läuft ein “Wasserhahn” - eine, die Test-Münzen heraus schwappt so kann der Anwender sehen, was machen Transaktionen wie in einem Netzwerk zu Segwit2x der Regelsatz aufgerüstet werden.

Rupp hat verschenkt mehr als 3,500 Münzen, die machen etwa verwendet wurden, um 5,000 Transaktionen auf dem testnet. Immer noch, es ist unklar, wie viele und welche Entwickler zum Testen des Wasserhahn verwenden, zumal einige Befürworter haben Segwit2x Entwickler da wieder aus dem Projekt gestuften.

OpenBazaar Hauptentwickler Chris Pacia sagte er gewesen “ein wenig aus der Schleife” vor kurzem. Und RSK Labs Entwickler Sergio Demian Lerner, trotz der Autor des Vorschlags ist, die Segwit2x inspiriert, einfach in einer E-Mail angegeben: “Ich bin jetzt nicht in Segwit2x beteiligt.”

Andere bekannte Teilnehmer lehnte einen Kommentar ab oder reagierte nicht auf Anfragen für eine Stellungnahme.

Partisan Linien

Immer noch, kann es für den Mangel an Segwit2x Entwickler und Unternehmen Dialog gute Gründe. in bitcoin, Der Vorschlag hat eine schwarz-oder-Weiß Thema geworden, und es kann etwas sein, das den Verstand von denen getan werden kann, die auf beiden Seiten zu ändern.

Da die bitcoin blockchain ist gewachsen, es gibt einige, die Transaktionsgebühren niedrig Verbraucher halten wollen anziehen (oder die Suche nach Unternehmen Dienstleistungen für die Verbraucher bieten), und diejenigen, die wollen, um sie hoch (so dass die Kosten für eine vollständige Aufzeichnung aller Transaktionen speichert nicht unerschwinglich geworden).

Beim Sprechen für Entwickler, bleibt standhafte Unterstützung entlang Linien partisanen.

John Heathco, ein Entwickler, der zu Segwit2x kürzlich beigetragen, sagte, er glaubt immer noch da “eine Menge Unterstützung der Gemeinschaft” für den Blockgrößenparameter als ein Weg zunehmende Netzwerkkapazität zu verbessern,.

“Die Mehrheit der Menschen will nur in der Lage sein verwenden bitcoin ohne lächerlich hohe Gebühren zu zahlen,” er argumentierte.

Historische Daten aus Satoshi.info zeigt, dass die Gebühren in der Tat im Laufe der Zeit gewachsen sind,, aber erst nach und nach in den letzten paar Jahren. (Im Oktober 2015, die durchschnittliche Transaktionsgebühr war 55 satoshis pro Byte, obwohl es so hoch wie 410 satoshis pro Byte zu Beginn dieses Jahres, bevor sie wieder zu fallen 120 satoshis pro Byte).

Andere glauben, Segregated Witness (gefolgt), eine Codeänderung, die live im Netz im August ging, schließlich senken Gebühren (und bietet eine andere geeignete Optionen ermöglichen Low-Cost-Transaktionen).

Bereits, Unternehmen wie BitGo und GreenAddress, zu dem frühesten wallet Anbieter SegWit Transaktionen zu übernehmen, Bericht Gebühren sind jetzt etwa die Hälfte der Kosten von normalen Transaktionen.

Messstimmung

Immer noch, Anwender und Unternehmen, es scheint, langsam wandern werden.

Obwohl 144 Unternehmen behaupten, sie werden schließlich zu Unterstützung aktualisieren SegWit, Zum Zeitpunkt der Drucklegung, der Anteil der Transaktionen SegWit mit wächst langsam, und nach wie vor in den einstelligen Bereich. Sei es, weil sie uninteressiert in der Annahme oder nicht willens,, es scheint, Segwit2x Befürworter sind daran interessiert, die Statistik zu verwenden, zu argumentieren, dass SegWit nicht weit genug gehen.

Noch eine weitere Verwerfungslinie ist nur deren Meinung zählt in der Debatte, mit den Entwicklern hallen oft die Idee, dass “Benutzer” und das “Gemeinschaft” haben bereits abgelehnt, den Vorschlag.

“Die meisten Leute, Soweit ich weiss, nicht die Absicht, es zu folgen,” sagte Entwickler James Hilliard, ein bemerkenswerter Kritiker der Segwit2x Vereinbarung.

aber, die Kommentare vor allem auf den Mangel an Ressourcen verweisen, die das Problem messen kann, mit informellen Twitter Umfragen oft dient als “Beweis” breiterer Stimmung.

Was die tatsächlichen Parteien der Vereinbarung, während ein paar Zeichnern Rückzieher gemacht haben, die meisten großen Bergleute und 56 Unternehmen behaupten, den Vorschlag zu unterstützen. Immer noch, besteht Uneinigkeit darüber, ob die Meinung der Bergarbeiter und Start-ups Kurs diktieren.

Obwohl weniger Öffentlichkeit nun über ihre Pläne, es scheint, dass die Unternehmen und Entwickler hinter dem Aufwand nicht geneigt sind, in wiegen entweder. Die meisten, es scheint, sind Inhalte, die Stille zu ihrem Vorteile als eine Möglichkeit zu nutzen, um weiteres Spiel zu vermeiden, oder zumindest einen Moment der Ruhe vor genießen, was vor uns eine heftige Debatte sein könnte.

Bekanntgabe: CoinDesk ist eine Tochtergesellschaft von Digital Currency Gruppe, die dazu beitrug, den Segwit2x Vorschlag zu organisieren und hat Anteil an der Gesellschaft in Blockchain, OBI, die entwickelt OpenBazaar, und RSK Labs.

Schalldämmung Bild über Shutterstock

Der Führer in blockchain Nachrichten, CoinDesk ist ein unabhängiges Medien Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards bemüht und hält sich an einer Reihe von strengen redaktionellen Richtlinien. Sie interessieren sich für Ihr Know-how oder Einblicke in unsere Berichterstattung anbieten? Kontaktiere uns unter [email protected].

Quelle: Coindesk