Cardano-Entwickler stellt Rollout-Plan für die Smart Contracts-Plattform vor

Cardanos Entwickler Input Output Global (IOG) hat beim nächsten Update der Plattform mehrere wichtige Ankündigungen gemacht. Zeitplan für die Implementierung mit dem Hard Fork Combinator-Event „Alonzo“, Diese neue Ära markiert den Beginn der intelligenten Vertragsfunktionen von Cardano.

IOG enthüllt den Rollout-Plan „Alonzo“ mit einer ersten Phase im Juni, die auf die vollständige Bereitstellung im September ausgeweitet wird 2021. Gebildet durch eine Reihe von farbcodierten Testnetzen, IOG hat mit dem Test Alonzo Blue begonnen. Diese erste Phase wird mit einer Pionier-Task Force durchgeführt, erste Partner, und ein Spin-up mit den wichtigsten Stakepool-Betreibern.

Das Testnetz überprüft die grundlegenden Netzwerkfunktionen. Alonzo Blue wird die erste Übung zu dieser Testphase mit dem Hard Fork-Knoten an Alonzo und der ersten Verteilung von ADA an Stakepool-Betreiber mit einfachen Plutus-Skripten durchführen.

Später, IOG wird Alonzo White mit weiteren beteiligten Partnern starten, Demo-dApps, Integration mit WBE und PAB, Benchmarks, und mehr Beteiligung von rund 500 Community-Mitglieder, Pioniere, Stakepool-Betreiber (SPO).

Mit diesem Testnetz können Partner und Pioniere ihre Skripte im Netzwerk mit den ersten Benchmarking-Basis-dApps für Versionen von Uniswap und Stablecoins ausführen. Und dazu, Alonzo White wird die ersten Börsen vorstellen, die in das Rosetta-Framework integriert sind, Ein von Coinbase entwickelter Mechanismus, der das Hinzufügen von Token zu diesen Plattformen erleichtert.

Nachdem, im August, Alonzo Purple wird das erste öffentliche Testnetz mit allen Pionieren starten, die mit den dApps des Partners „an Bord“ sind. Während dieser Phase, Komponenten Daedalus Flight und Explorer werden neben der Stabilität der Plattform getestet tested.

Schließlich, Alonzo wird zwei kleine Stufen haben, die Rot und Schwarz heißen, aber Alonzo Purple wird „so ziemlich“ Plutus und Smart Contracts für das HFC-Event im letzten Monat des dritten Quartals bereit haben, 2021.

Cardano, Wo jeder einen intelligenten Vertrag nutzen wird?

In separaten Nachrichten, IOG startet Marlowe Run, eine Prototyp-App zur Erleichterung der Verwendung intelligenter Verträge. Benutzer benötigen keine technische Erfahrung mit Blockchain, nach der offiziellen Ankündigung. Der Entwickler von Cardano sagte:

Die App enthält die volle, Industriestandard, ACTUS-Bibliothek mit Finanzverträgen. Blockchain-basiert sein, es verspricht Vorteile in Bezug auf die Kosten, Effizienz und Sicherheit. Es enthält Vertragsvorlagen, die von ACTUS-Experten geschrieben und getestet wurden.

Marlowe ist eine Programmiersprache mit dem speziellen Zweck, Finanzverträge auf Cardano . aufzubauen. Im Gegensatz zu anderen Programmiersprachen, Marlowe wird "leicht zu lesen" sein, schreiben und verstehen.

So, Finanzielle Vereinbarungen werden in dieser Blockchain getroffen, ohne dass ein Eingreifen Dritter erforderlich ist. IOG möchte die Art und Weise, wie Unternehmen auf der ganzen Welt geführt werden, „transformieren“.

ADA handelt bei $1,68 mit kleinen Verlusten am vergangenen Tag und einem 11.1% Gewinn im Wochenchart. In der 30-Tage-Tabelle, ADA zeichnet immer noch a auf 36.5% Gewinn, nachdem die Kryptowährung die wichtige psychologische Marke von . erreicht hat $2.

Cardano ES GIBT ADAUSDT
ADA mit kleinen Verlusten im Tages-Chart. Quelle: ADAUSDT Tradingview

Adblock-Test (Warum?)

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...