Clueless Zentralbanker Regard Bitcoin mit Neid, Hass

In meinem ersten Artikel für die Cointelegraph Ich habe versucht, den Wert von Bitcoin für die Bürger der Länder zu erklären, dass Kapitalkontrollen üben, die in der Regel Länder mit weniger wirtschaftlichen Entwicklung.

Einen Tag später, Ich las einen Artikel, in dem der Präsident der Zentralbank von Brasilien seinen Mangel an Verständnis und Wertschätzung über die digitale Währung aussetzt, , die einen solchen Segen für die Bürger meines Heimatlandes sein könnte, Brasilien.

Ich glaube, dass der beste Weg, um es zu erklären ist durch praktische Beispiele, also werde ich meine Erfahrungen mit der gesetzlichen Zahlungsmittel Währung meines Landes zusammenfassen.

Ich wurde geboren in 1981, in den zehn Jahren der Hyperinflation in Brasilien, Ich erinnere mich, dass es normal die Supermärkte in der ersten Woche des Monats gedrängt zu sehen. Dies liegt daran, am Zahltag, alle Lebensmittel für den gesamten Monat, da die Preise wurden jeden Tag gewechselt, manchmal mehr als einmal pro Tag.

Unser Geld verloren Wert jede Minute, während die Druckmaschine mit sehr hohem Tempo gearbeitet Regierung.

Während mehr als 10 Jahre Überblähung, mehrere Führer auf dem Stuhl des Finanzministers oder den Präsidenten der Zentralbank Sitzung versucht, die Inflation zu verringern oder zu minimieren. Sie taten es nicht auf die harte Tour, und die Art und Weise, die gearbeitet haben könnte, durch staatliche Ausgabenkürzungen. Stattdessen, Diese Männer hatten Träume, kommen mit Wirtschaftspläne dachte, sie waren wunderbarste.

Eine dieser Torte-in-the-sky Pläne markierte endgültig das brasilianische Volk. Während die Regierung von Präsident Fernando Collor, der Finanzminister, Zelia Cardoso de Mello, das ganze Geld konfisziert, dass die Brasilianer in Banken gehalten. Die Idee war einfach: ohne Geld gäbe es keine Nachfrage nach Produkten sein, so würde die Inflation kontrolliert.

Offensichtlich war dies nicht arbeiten, um die Wirtschaft zu retten, aber es hat viele Brasilianer verwüsten. Etwas, wie mein Großvater, auf ihre Ersparnisse verlassen für ihre medizinische Versorgung zu bezahlen. Diese Menschen wurden schwer verletzt.

Was sagt uns die Geschichte lehrt?

Als erstes, eine Deflations Währung wie Bitcoin, deren Wirtschaftsmodell wie Fred Hayek auf, dass der Denker basierend, für alle Bürger von Ländern wertvoll ist, die die Inflation fürchten.

Zweite, Einwohner von Ländern, die bereits im wirtschaftlichen Chaos erlebt haben, wissen, wie wertvoll es ist, Vermögenswerte zu haben, die über Nacht werden nicht eingezogen. Heute haben wir Beispiele wie Venezuela, vor und ein paar Jahre, Argentinien.

Es gibt ein geflügeltes Wort in Brasilien, dass ein Hund, der von einer Schlange Angst vor einer Wurst gebissen worden ist. In Amerika, Sie könnten „einmal sagen gebissen, twice shy.“Diejenigen, die durch Hyperinflation gelebt haben, kann wirklich den Wert einer Deflations Währung verstehen.

Deshalb haben wir Bitcoin Liebe, und warum die meisten der Zentralbanker hasse es,. Tief unten sind sie neidisch, sogar ängstlich, von Bitcoin Wirtschaftsmodell. Bitcoin hat erreicht, was für sie unmöglich ist,, die Schaffung der ersten wirklich Deflations Währung, die von der Mißwirtschaft der Regierungen frei ist.

Lassen Sie uns blockieren Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...