Crypto Massacre: Warum Bitcoin, Altcoin Preise Plötzlich Abgelehnt

Bitcoin und großen altcoins haben vor kurzem einige erhebliche Volatilität erfahren. Während einige Spieler in der Branche glauben, dass der anfängliche Preisanstieg als Folge der Value Proposition und zumutbar Annahme der Entitäten, andere haben darauf bestanden, dass der Anstieg von Spekulanten getankt wird, die nur die Hauptstadt einen Gewinn zu recyceln.

Der jüngste Rückgang der Preise der zuvor genannten Stellen präsentiert und Gelegenheit für weitere Fragen über die Robustheit des Marktwerts von cryptocurrencies im Allgemeinen. Diese Fragen stellen sich aufgrund der frühen Geschichte der Bitcoin, die einen erheblichen Absturz im Preis gesehen, aufweisen, in Wert, der zuvor geschätzt.

Chart

Ein natürlicher Prozess

Jason Cassidy, Präsident von Crypto-Berater, Cointelegraph sagt, dass diese Entwicklung ist normal und nichts aus dem üblichen.

Cassidy sagt:

„Als wir die Geburt eines neuen Finanzsystems nimmt Gestalt Zeuge, es ist natürlich ein gewisses Maß an Spekulation zu bezeugen. Die organische Wachstum nimmt sicherlich Platz und den Fortschritt von der Spitze wird gemacht, nach unten. Regierung Anerkennung und Zustimmung, Fortsetzung Händler und Verbraucher Annahme zusammen mit innovativen Dienstleistungen helfen, die Währung Attraktivität und Nützlichkeit erweitern.“

Cassidy erklärt, dass die Händler und Spekulanten, die seit mehreren Jahren auf dem Markt sind, werden in Gewinne auf Sperren nach einem starken Anstieg der Preise zu fokussiere. Dies, er sagt, geschieht jedes Mal, wenn ein neuer Wachstumsschub stattfindet. bekommt neues Geld auf den Markt kommt und wie der Preis bieten bis, erfahrene und pragmatische Händler sieht Gewinn nehmen.

Er stellt ferner fest, dass jeder Markt diese Dynamik hat, jedoch mit Kryptowährung Märkten sehr viel zu sein neu, die Volatilität größer. Im Laufe der Zeit als Bitcoin der Preisschwankungen auf dem Markt verringern werden.

Der Netzwerkeffekt

Dana Coe von BitLox sieht den Netzwerkeffekt von Bitcoin und anderer Krypto Annahme als einen wesentlichen Einfluss auf den Preisschwankungen mit.

Coe erklärt, dass da eine Menge Leute mindestens tangential von Bitcoin gehört haben,, nur sehr wenige dieser Zahl haben tatsächlich “bekommen in” es.

Er stellt ferner fest, dass, da die meisten altcoins haben keine tatsächlichen realen Ausgaben Anwendungen, das empfundene Wachstum innerhalb der altcoin Umgebung erscheint ein Kollektiv zu sein “Sogwirkung” eher als sinnvolle Investition oder organisches Wachstum.

Laut Coe:

„Jeder ist immer auf der Suche nach dem nächsten großen Dinge. Dies baut eine Rückkopplungsschleife Fahrpreise und ‚Wachstum‘.”

Coe schließt mit, dass die Spekulation an und für sich zu erklären ist nicht eine schlechte Sache, stellt fest, dass es einen freien Markt und in allen freien Märkten gibt es einige Gewinner und einige Verlierer. Die organische Wachstum kommt von mehr Menschen auf die Nutzerbasis aller Münzen Hinzufügen und einen spannenden Markt ist die beste Werbung überhaupt für die Menschen immer zu sitzen, zur Kenntnis nehmen und sich an Bord.

Quelle: Cointelegraph