Daten zeigen fast 90% von Bitcoin wurde abgebaut, So lange dauert es, den Rest abzubauen

Bitcoin-Mining ist immer noch einer der heiß diskutierten Teile der Blockchain. Minenarbeiter, machen Sie zweifellos einen guten Betrag für abgebaute Blöcke angesichts des aktuellen Preises von BTC. Aber auch die Schwierigkeiten beim Mining sind gestiegen, da mehr BTC abgebaut werden.

In seiner jahrzehntelangen Geschichte, Über 18.6 Millionen von Bitcoins 21 Millionen Gesamtangebot wurde abgebaut. Das macht fast 90% aller BTC-Lieferungen. Das lässt ein wenig über 10% von BTC, die noch abgebaut werden müssen. Zur Zeit, es gibt ungefähr 2.250 Millionen Coins müssen noch abgebaut werden.

Verwandte Lektüre | Marktanalyst sieht den Höchststand von Bitcoin bei $100,000 Bis Jahresende

Zum aktuellen Kurs, Es wird geschätzt, dass ungefähr der letzte Bitcoin abgebaut wird 120 in einigen Jahren. Dies ist auf die Halbierung der Ereignisse zurückzuführen, die alle vier Jahre stattfinden werden, Reduzierung des Angebots an BTC, das alle vier Jahre in Umlauf gebracht wird.

Mining von Bitcoin in 2009 Im Vergleich zum Bergbau in 2021

Die Kryptowährung, die zuerst auf den Markt kam 2009 hatte Bergleute belohnt 50 Bitcoins für jeden Block, den sie abgebaut haben. Das war damals, als ein Benutzer Bitcoin mit einem alten Laptop mit einer beschissenen Grafikkarte abbauen konnte. An diesem Punkt, Bitcoin war so gut wie nichts wert. So haben viele Miner ihre Coins entweder vergessen oder sehr günstig verkauft. Die Preisentwicklung von Bitcoin bis zu diesem Zeitpunkt ist eine interessante Zeit.

Verwandte Lektüre | Krypto ist in Hollywood angekommen und die Stars lieben es!

Im 2021, Drei Halbierungsereignisse seit der Einführung der digitalen Währung haben dazu geführt, dass die Belohnung für das Mining von Blöcken drastisch zurückgegangen ist. Die erste Halbierung erfolgte in 2012. An diesem Punkt, die Belohnung für einen Block war 25, um die Hälfte reduzieren. Die nächste Halbierung erfolgte in 2016, was die Belohnung reduziert auf 12.5. Die letzte Halbierung erfolgte in 2020, wodurch die Anzahl der pro abgebauten Block erhaltenen Bitcoins auf reduziert wurde 6.25.

Die Belohnung wird weiterhin alle vier Jahre halbiert, bis alle 21 Millionen BTC werden abgebaut. Jede Halbierung reduziert die Belohnungen für abgebaute Blöcke jedes Mal um die Hälfte. Die Belohnungen für das Mining von Blöcken verkleinern, während gleichzeitig die Mining-Schwierigkeit erhöht wird, während die Miner schreien, um die Belohnungen für abgebauten Blöcke zu erhalten.

BTC-Wachstum im Laufe der Jahre

Die Pionier-Kryptowährung zog nicht allzu viel Aufmerksamkeit auf sich, bis die Seidenstraßen-Pleite passierte. Bevor die Seidenstraße ins Leben gerufen wurde, BTC wurde nur von Leuten verwendet, die für die Technologie dabei waren. Die Renditen waren zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich signifikant. Diese von BTC auf der Silk Road als Möglichkeit, buchstäblich alles zu kaufen, von Drogen bis Waffen, ist es, was die Strafverfolgungsbehörden wirklich dazu gebracht hat, sich auf die Münze zu konzentrieren.

Bitcoin-Preisdiagramm von TradingView.com

BTC begann ein deutliches Wachstum in 2017 | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Der Preis von BTC blieb in diesem Zeitraum weitgehend unverändert, trotz gestiegener Popularität, dank der Büste der Seidenstraße. Der bemerkenswerteste Bullenlauf geschah in 2017-2018. Damals hatten viele Anleger von Bitcoin gehört. Der Bullenmarkt hat BTC als starken Vermögenswert in den Vordergrund gerückt.

Verwandte Lektüre | Bitcoin At $100,000, Ethereum At $5,000 Ist der Weg des geringsten Widerstands, Sagt Bloomberg Crypto Analyst

Im 2021, es wird geschätzt, dass etwa 10% der aktuellen Weltbevölkerung sind entweder in BTC oder Altcoins investiert. Aktuelle Zahlen werden zwischen geschätzten 51 und 52.4 Millionen Krypto-Investoren weltweit. Im Vergleich zu einem geschätzten 2.9 zu 5.8 Millionen in 2017, das ist ein enormes wachstum.

Ausgewähltes Bild von OptinMonster, Diagramm von TradingView.com

Adblock-Test (Warum?)

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...