Digitale Währung Sieht aus Cannabis Industrie Cash Problem zu lösen

Digitale Währungen kann einige der legalen Cannabisindustrie Leiden lösen, indem sie eine Alternative zu Barzahlungen immer. Trotz der jüngsten staatlichen Ebene Wahlinitiativen in den USA, die legalisiert Marihuana in einen oder anderen Form, nach wie vor bleibt die Droge illegal auf Bundesebene. Während es die Feds unwahrscheinlich ist, wird in absehbarer Zeit nach legalen Cannabisapotheken gehen, die rechtliche murkiness hat ein ernstes Problem schaffen.

Nur Bargeld

Die Banken werden nicht mit Cannabisverteilungs beschäftigen.

Betrachten wir die Verzweigungen. Keine Bank bedeutet, dass keine Zahlungsabwicklung, was bedeutet, dass Kunden nicht Kredit- oder Debitkarten verwenden können, um Einkäufe zu machen. Nach einer 2016 Umfrage, 75 Prozent der Kunden bevorzugen mit Kredit- oder Debitkarten bezahlen, nur mit 11 Prozent lieber mit Bargeld bezahlen.

Unglücklicherweise, Apotheken können nicht Kunden geben, was sie wollen – Zahlungsmethoden andere als Bargeld – weil die Banken nicht mit ihnen Geschäfte machen. Folglich, der Kunde ist sehr unpraktisch und der Händler verliert potenzielle Verkäufe.

Ein Mangel an Bank verursacht noch gravierende Probleme. Da die Industrie gezwungen, nur Bargeld für Zahlungen zu akzeptieren, Marihuana Apotheken sind ein ausgezeichnetes Ziel für Räuber und Diebe aufgrund der großen Menge an Bargeld, das sie auf dem Gelände halten.

Es ist immer noch ein größeres Problem als die, das ist vielleicht der größte aller: Ambulatorien haben große Schwierigkeiten beim Bezahlen ihrer Kosten. Dienstprogramme, Steuerprüfer und Anbieter würden viel lieber nicht in bar bezahlt werden, und einige Anbieter möglicherweise nicht einmal Barzahlungen akzeptieren.

Die Kosten für den Schutz großer Summen Bargeld ist unerschwinglich. Die Notwendigkeit für gepanzerte Fahrzeuge, Safes und Wachen verarmt in der unteren Zeile. Es wird geschätzt, dass Cash-Handling-Kosten betragen kann 10-15 Prozent des Umsatzes.

Änderungen kommen

Sehen Sie die Möglichkeit, den Zugriff auf eine gewinnen $6.7 bln Markt, das digitale Währung Dash eine Partnerschaft mit Alt sechsunddreißig im April 2017. Das Dash-Netzwerk, durch seinen dezentralen Selbstfinanzierungsmechanismus, zahlt das Unternehmen $496,000 Dash als Zahlungsoption in der Cannabis-Industrie Point of Sale zu integrieren (POS) Systeme. Der Verkäufer hat auch Haut im Spiel, haben verbrachte fast $700,000 von ihrem eigenen Geld der Entwicklung der POS-Plattform.

Als Teil dieser Anordnung, Dash ist die einzige digitale Währung durch den Point of Sale-Plattform angeboten werden. Nach dem Haushaltsvorschlag zu dem Dash-Netzwerk eingereicht:

„Wir haben drei wichtigsten Branchen identifiziert und verfestigt Händler Partnerschaften, die die Alt annehmen wird sechsunddreißig + Dash Zahlungslösungen:

  • Independent Software Vendors (ISV) - Musik & Berühmtheit Bekleidungsunternehmen (100+ Online-Shops), Online-Marketing-Automatisierungspartner (600+ Kunden), und mehr.
  • Value Added Reseller (WHERE) -IBM, Sirius Computer Solutions, Industriespezifische Point-of-Sale (POS) Partner
  • E-Commerce-Einzelhändler - Sirius Computer Solutions“

Der Hersteller hat auf der Dash-Community monatliche Fortschrittsberichte zu machen und die Arbeit schreitet voran. Die erste Version der Plattform ist für Dezember dieses Jahres geplant.

gehen Mainstream

Der Weg zum Mainstream Einführung der digitalen Währung muss irgendwo beginnen, und vielleicht keine andere Industrie braucht Kryptowährung so viel wie diese. Viele haben vorgeschlagen, dass digitale Währungen Annahme gewinnen könnte durch die Einsparung Anbieter Geld auf Kreditkartengebühren, und dies ist sicherlich möglich. Aber solche Gebühren in der Regel zu keinem betragen mehr als drei Prozent.

Mit der gesetzlichen Marihuana-Industrie, Dash hat das Potenzial, Händler zu sparen bis zu 15 Prozent, die wäre ein massiver Segen für ihr Endergebnis sein. Dash ist geeignet für Point of Sale Verwendung wegen seiner InstantSend Funktion. Transaktionen über InstantSend gesendet werden, in vollem Umfang bestätigt und unumkehrbar in vier Sekunden. Bitcoin-Transaktionen, im Vergleich, in der Regel nicht vollständig als „erledigt“ bis sechs Bestätigungen empfangen werden, was kann eine Stunde oder länger dauern.

Lassen Sie uns blockieren Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...