Die Macht des Dogecoin-Mems ist stark, obwohl die Transaktionszahlen von DOGE den niedrigsten Stand seither erreicht haben 2017.

Mehrere Firmen haben diese Woche DOGE-Adoptionsspiele durchgeführt, darunter Robinhood, das bestätigte, dass es nächsten Monat eine neue Krypto-Wallet-Funktion in seiner App einführen wird, die DOGE-Einzahlungen und -Auszahlungen unterstützt. Der Mitschöpfer des Memecoins, Billy Markus (der nicht mehr am Projekt arbeitet) erklärte heute über Twitter:

„Okay, wir dürfen jetzt überreagieren, Robinhood-Wallets sind eine große Neuigkeit für Dogecoin – es öffnet so vielen Benutzern den wahren Nutzen der Kryptowährung!”

Kaufen Sie Immobilien im Wert von 384 Millionen US-Dollar mit DOGE

Am Sept.. 22 Die Tokenisierungsplattform für Gewerbeimmobilien, RedSwan, gab bekannt, dass sie Dogecoin für zwei digitale Immobilientransaktionen auf ihrem Marktplatz akzeptieren wird. Die Firma bietet fraktioniertes Eigentum an zwei Hochhäusern im Wert von einem kombinierten $384 Million.

„[Dogecoin] steht an der Schwelle zum Übergang von einer „Meme-Münze“ zu legitimen institutionellen und transaktionalen Anwendungsfällen,“, sagte RedSwan CRE Chief Executive Officer, Ed Nwokedi.

Dogecoin Wohnhaus: RotSchwan

Die beiden digitalen Immobilientransaktionen mit dem Namen APLO und LHOK erfordern Mindestinvestitionen von $1,000 - grob 4,447 DOGE zum Zeitpunkt des Schreibens – und bieten eine annualisierte, gezielte interne Rendite für Investoren von 26% und 19% beziehungsweise.

Am selben Tag, Adam Aron, CEO von AMC Entertainment, führte eine Umfrage unter 140,000 Leute über Twitter fragen die Community, ob DOGE in die Pläne des Unternehmens aufgenommen werden sollte, bis Ende des Jahres Krypto-Zahlungen für Tickets zu unterstützen 2021. Von den vier angebotenen Optionen, "Ja, mach es auf jeden Fall” erhalten 68.1% der Stimmen.

Nach der überwältigenden Unterstützung für DOGE in der Umfrage, Aron sagte dann: „Es ist klar, dass Sie denken, dass AMC Dogecoin akzeptieren sollte. Jetzt müssen wir uns überlegen, wie das geht. Bleiben Sie dran!”

Ehemalige DOGE “CEO” Elon Musk mischte sich ein und forderte eine Senkung der DOGE-Gebührenstruktur, um eine breite Akzeptanz zu unterstützen.

verbunden: DOGE-Kostenmittelwertbildung: Robinhood führt gebührenfreie wiederkehrende Krypto-Kauffunktion ein

Niedrige Transaktionslevel

Trotz des Hypes, der diese Woche auf Hochtouren läuft, DOGE-Transaktionsniveaus sind auf Tiefststände gefallen, die seit Dezember nicht mehr gesehen wurden 2017.

Nach Daten aus Bit Info Charts, die Zahl der täglichen DOGE-Transaktionen ist auf den 16,000 zum ersten Mal seit vier Jahren markieren. Die Zahl stellt einen starken Kontrast zu der DOGE-Manie dar, die im April dieses Jahres den Krypto-Markt erfasste und zu einem Höchststand von 24-Stunden-Transaktionen von . führte 140,000.

Der Mangel an On-Chain-Aktivität spiegelt sich im Preis und der Marktkapitalisierung der DOGE wider, mit sinkendem preis 69% seit seinem Allzeithoch von $0.73 Mitte Mai zum Sitzen $0.22 zum Zeitpunkt des Schreibens.