Eine Marktlücke schließen: Herz von TenX Reise zu Mimo DeFi

Die Masseneinführung von Krypto bedeutet, dass es an der Zeit ist, über den breiteren Markt nachzudenken, der an vielen der risikoärmeren Unternehmen interessiert sein wird, Arten von DeFi-Diensten mit geringerer Belohnung. Einfach zu übernehmen, sowie kundenspezifische Lösungen, sind notwendig, um potenzielle Benutzer nicht zu entfremden.

Insbesondere in der Welt der Stablecoins und insbesondere der Fiat-Pegged Stablecoins, Der US-Dollar war der unbestrittene König. Trotz der drohenden SEC-Klage droht immer noch, Leine (USDT) hat seine Führung fortgesetzt, und zusammen mit USD Münze

Eine Münze ist eine Einheit des digitalen Wertes. Bei der Beschreibung von Kryptowährungen, Sie werden mit der Bitcoin-Technologie erstellt und haben keinen anderen Wert als Token, bei denen das Potenzial besteht, dass Software mit ihnen erstellt wird.

" Weiterlesen

‘ href =”https://www.newsbtc.com/dictionary/coin/” data-wpel-link =”intern”> Münze (USDC) und Binance USD (BUSD), einen kombinierten Marktwert von über USD darstellen 60 Milliarden oder 92.75% des Stablecoin-Marktes nach Glassnode.

Neben dem Wachstum der Marktkapitalisierung von BTC, Die Glassnode-Diagramme zeigen die korrelative Nachfrage nach stabilen Münzen, ein Hinweis auf ihre wachsende Rolle als Referenzhandelswährung und als DeFi-Sicherheit.

USD-Euro FX Gebühren: Unnötige Kosten und Unannehmlichkeiten

Die Explosion des Wachstums von Stallmünzen ist ein klares Zeichen dafür, dass ihr Platz innerhalb des Krypto-Ökosystems immer mehr an Bedeutung gewinnt. Die Verbreitung von USD-gebundenen Stablecoins hat, jedoch, nicht auf die am zweithäufigsten gehandelte Währung ausgedehnt, der Euro.

Es ist eine häufige Beschwerde unter europäischen Kryptohändlern, die USD halten müssen (sogar inmitten von Abschreibungen) um im DeFi zu arbeiten (dezentrale Finanzierung) Welt und zahlen dann die Wechselkurse hin und her.

Laut Claude Eguienta, CEO von Mimo DeFi, mit der Erweiterung der Krypto, Es war Zeit, über den breiteren Markt nachzudenken.

„Viele Leute, die keine typischen Krypto-Benutzer sind, betreten den Markt,” beobachtet Eguienta.DeFi hat ein viel geringeres Risiko, Arten von Finanzdienstleistungen mit niedrigerer Belohnung, die für Mr.. Jeder. Wenn Sie Herrn sagen. Jeder, den er noch einen Schritt weiter gehen muss, indem er eine Währung verwendet, die er in seinem täglichen Leben nicht verwendet, es ist entfremdend. "

Wechsel von Euro zu USD-gebundener Stallmünze, um DeFi-Dienste wie Handel oder Einsatz zu nutzen, und dann zurück zum Euro sind unnötige Kosten und zusätzliche Unannehmlichkeiten. „Wenn wir eine dezentralere Welt wollen, Wir müssen es allen leicht machen. Es geht nicht nur darum, schöne und sexy Apps zu erstellen; Manchmal sind es die zugrunde liegenden Vermögenswerte, die eine größere Rolle spielen,Fügt Eguienta hinzu.

Euro Stablecoin-Plattform zur Lösung von Herausforderungen für europäische Crypto-Benutzer

Mimo DeFi ist eine dezentrale Kreditplattform, mit der Benutzer das native stabile Token PAR prägen können (Parallel), algorithmisch an den Euro gebunden. Benutzer sperren BTC, ETH und USDC (mit weiteren Krypto-Optionen hinzugefügt werden) als Sicherheit in einem virtuellen Tresor während der Prägung von PAR, das in die Liquiditätspools gesteckt werden kann, um hochrentierliche Renditen zu erzielen.

Die Plattform wurde von demselben TenX-Team entwickelt, das bekanntermaßen seine Crypto Wallet-Plattform in gestartet hat 2017. Die TenX Visa Card wurde von vielen erfolgreich als Krypto-Zahlungslösung in Ländern auf der ganzen Welt eingesetzt.

Mit einer großen europäischen Nutzerbasis, sowie ein Management-Team aus vielen Europäern, TenX hat die spezifischen Herausforderungen verstanden, denen sich europäische Krypto-Benutzer gegenübersehen. Dennoch, Eguienta besteht darauf, dass das Mimo-Produkt eher ein „Nebenprodukt der Erreichung des breiteren Marktes“ ist., nicht nur, um "den Europäern zu dienen".

Durch das zusätzliche Feedback der Benutzer wurde dem TenX-Team auch klar, dass das „Ausgeben“ digitaler Assets in der dynamischen DeFi-Umgebung nicht wünschenswert war, da die Benutzer nicht die Möglichkeit einer kontinuierlichen Präsenz verlieren wollten. Daher, Es wurde eine Plattform für das Ausleihen von Krediten konzipiert, damit eine Kryptoreise nicht enden musste, selbst wenn eine andere begann.

Dezentrale Stablecoins vs.. Zentralisierte Stallmünzen

Mit der Anzahl der DeFi-Projekte, die derzeit auf dem Markt sind, alle werben für Dezentralisierung, Was macht eine Stallmünze dezentraler als eine andere?? Schlussendlich, es läuft alles darauf hinaus, zu kontrollieren, zur Regierungsführung, zur Transparenz.

Zentralere Stallmünzen müssen mehr Compliance-Anforderungen an die Aufsichtsbehörden erfüllen, weil sie einfach ausgedrückt sind, Sie haben die ultimative Kontrolle über die Bankkonten, auf denen alle Währungen gespeichert sind, die die Stallmünze unterstützen. Wir haben gesehen, wie Tether mit vielen rechtlichen Konsequenzen konfrontiert war, aber es ist ihm gelungen, mit seiner jüngsten Rechnungslegungsprüfung durch Moore Cayman einem regulatorischen Aufzählungspunkt auszuweichen.

Mehr dezentrale Stallmünzen, wie MakerDAOs DAI und Mimos PAR, während an eine feste Währung oder Ware gebunden, Aufrechterhaltung eines dezentralen Governance-Modells, bei dem die Benutzer Governance-Token besitzen, mit denen sie Stimmrechte für den Betrieb der Plattform erhalten.

Die Benutzer einer Plattform müssen Eigentümer der Plattform sein,” erklärt Eguienta. „Zum Beispiel in der ETH, wenn Sie einen Knoten ausführen, Validierung von Transaktionen, Sie werden in der ETH bezahlt. Für Mimo, wenn Sie Liquidität bereitstellen, Nutzung der Plattform zum Ausleihen, Nun, du solltest es kontrollieren. Und die Plattform belohnt Sie damit. “

Eine Praxis in der Branche, in der Risikokapitalgeber zu Beginn des Fundraising Massengeschäfte erhalten und unfairen Zugang zu Governance-Token haben, wird von Eguienta als inakzeptabel angesehen. „Man kann einerseits die Dezentralisierung nicht fördern und doch geben 50% der Kontrolle zu Risikokapitalgebern, die nicht für Sie arbeiten,” besteht Eguienta.

Auf der Mimo-Plattform, Jeder hat die gleiche Chance, Governance-Token zu erhalten. Für alle gilt das gleiche Modell - PAR ausleihen, Bereitstellung von Liquidität in den Pools und Belohnung mit Governance-Token.

Im Wesentlichen, Dies gibt den Menschen, die die Plattform nutzen und länger Liquidität bereitstellen, die Macht, die Plattform zu steuern. Während die Zentralisierung derzeit ein höheres Maß an Effizienz bietet, im Laufe der Zeit, Das nachhaltigere Modell wird wahrscheinlich dezentral sein.

[eingebetteter Inhalt]

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...