GameStop-Chaos, Robinhood-Skandal, Moschus-Tweets, Hund explodiert: Hodlers Digest, Jan.. 24–30

Kommt jeden Samstag, Hodlers Digest wird Ihnen helfen, jede einzelne wichtige Nachricht zu verfolgen, die diese Woche passiert ist. Das beste (und am schlimmsten) Zitate, Höhepunkte der Annahme und Regulierung, führende Münzen, Vorhersagen und vieles mehr - eine Woche auf Cointelegraph in einem Link.

Top Stories Diese Woche

Von den Armen rauben und den Reichen geben? Robinhood löst nach Einschränkung der Trades eine wütende Gegenreaktion aus

Die Volatilität an den Aktienmärkten in dieser Woche ließ einige der jüngsten Kursschwankungen von Bitcoin zahm erscheinen. Und es ist alles auf ein dramatisches Duell zwischen einer Reddit-Gruppe namens r / Wallstreetbets und den Leerverkaufs-Hedgefonds zurückzuführen, die Reddit in ihrem eigenen Spiel übernommen hat.

Daytrader haben der GameStop-Aktie geholfen Schwall von $17.25 am Jan.. 4 zu Höhen von $483 in dieser Woche - ein 2,700% Aufstieg für einen Einzelhändler, der in einer Online-Welt ums Überleben kämpft. Dies verursachte etablierten Anlegern Milliarden von Dollar an Schmerz, die in der kurzen Krise gefangen waren.

Aber Robinhood verursachte Kontroversen, als es den Handel einschränkte auf GME-Lager, sowie andere r / Wallstreetbets-Ziele, einschließlich AMC Entertainment, BlackBerry und Nokia. Die investierende App, Das hat sich bei Millennials als beliebt erwiesen, wurde beschuldigt, durchschnittliche Anleger daran gehindert zu haben, sich gegen Hedge-Fonds zu wehren, die den Markt manipulieren.

Die SEC ist jetzt Blick in Robinhoods Umgang mit GameStop-Handel, mit dem Kongress Anhörungen ankündigen in die Praxis des Leerverkaufs.

All dieses Drama könnte Krypto-Assets schärfer in den Fokus rücken. Führungskräfte aus der Industrie haben das Fiasko als „klares Indiz dafür, wie kaputt und grundlegend manipuliert das traditionelle Finanzsystem ist. “

Bitcoin steigt vorbei $5,000 in Minuten - BTC trifft $38,000 nach Elon Musks "Dogecoin-Behandlung"

Die GameStop-Saga kann mit mehreren anderen Top-Storys dieser Woche verknüpft werden. Elon Musk, CEO von Tesla, war einer derjenigen, die r / Wallstreetbets anfeuerten, und diese Woche, Als Alternative bot er eine klingende Bestätigung der Krypto an.

Der reichste Mann der Welt leise hinzugefügt "#Bitcoin" zu seiner Twitter-Biografie ... mit einem Anstieg des BTC um mehr als $5,000 innerhalb von Minuten als Ergebnis. Dies trug dazu bei, das Schicksal der weltweit größten Kryptowährung zu ändern, wie es in Gefahr war, die Unterstützung zu verlieren $30,000.

Ach, Der Preisanstieg war von kurzer Dauer. In dem 24 Stunden, die folgten, BTC ging zurück in Richtung $33,000 - Verlassen $34,500 als bedeutende Widerstandszone, die durchbrochen werden muss, wenn die Chance besteht, die Aufwärtsdynamik aufrechtzuerhalten.

Der Analyst von Cointelegraph Markets, Michaël van de Poppe, sagt, das kritische Niveau, das jetzt zu beobachten ist, ist das $30,000 Region. „Wenn das die Unterstützung nicht aufrechterhält (nach zahlreichen Tests schon), Ich erwarte einen Rückgang in Richtung $25,000 und die 21-wöchige MA,” er schrieb.

Dogecoin gehört zu den Besten 10 Krypto-Assets zum ersten Mal seitdem 2015

Ein weiteres Symptom für das Chaos dieser Woche war der Anstieg von Dogecoin 900% in weniger als zwei Tagen. Die Meme-Münze war wirklich entfesselt, Sprinten von $0.0078 zu $0.078 und das Vierfache seines bisherigen Allzeithochs.

Die plötzliche Parabel von DOGE wurde einer organisierten Pumpe zugeschrieben, die von r / Wallstreetbets durchgeführt wurde, und Robinhood endete auch sofortige Einzahlungen aussetzen für Kryptokäufe aufgrund der „außergewöhnlichen Marktbedingungen“.

An einer Stelle, DOGE übertraf Bitcoin bei den täglichen Handelsvolumina auf Binance kurzzeitig - mit einer Marktkapitalisierung, die vor Litecoin sprang, Bitcoin Cash und Stellar. Auch Tweets über Dogecoin stiegen vorbei 1,787%, mit 89,991 Beiträge über DOGE in nur 24 Std.

Unglücklicherweise, Hunde beißen - und Händler wurden nach einer bösartigen Müllkippe ihre Wunden lecken gelassen. Die Preise fielen um 45.82% an einem einzigen Tag, viele mit der Reue des Käufers zurücklassen. Auf Twitter, RyanJK hat die Stimmung durch Schreiben eingefangen: „Doge macht das, was er am besten kann, Leute mit einem riesigen Schlag ins Gesicht in die Krypto begrüßen. “

Ripple will wissen, warum Ether keine Sicherheit ist, da die XRP-Verteidigung verzweifelt ist

Ripple Labs hat seine Antwort bei der Securities and Exchange Commission wegen Vorwürfen eingereicht, dass XRP ein Wertpapier ist - und das Unternehmen scheint bereit zu sein, den Rest der Branche in seinen Rechtsstreit zu ziehen.

Das umkämpfte Unternehmen hat einen Antrag nach dem Freedom of Information Act gestellt, der Informationen darüber verlangt, "wie die SEC den Status von Ether als Nicht-Sicherheit bestimmt hat".

Vertreter der SEC haben das gesagt, während der Vorverkauf von Ether zu diesem Zeitpunkt möglicherweise ein Wertpapierangebot war, Die ETH ist inzwischen ausreichend dezentralisiert und gilt als Ware.

Ripple hat das Spülbecken geworfen, um den Fall der SEC abzuwehren, was dazu geführt hat, dass der Preis für XRP zusammengebrochen ist, mit vielen US. tauscht das Token aus. Aber neugierig, Die Altmünze hatte so etwas wie einen Wochenendschub, mit steigenden Preisen 30%.

Coinbase enthüllt Pläne für eine direkte Börsennotierung

Coinbase hat Pläne angekündigt, eine direkte Notierung seiner Stammaktien der Klasse A vorzunehmen, anstatt sich für einen Börsengang zu entscheiden.

Dies bedeutet, dass die große Krypto-Börse Anlegern und Investoren keine neuen Aktien anbietet, stattdessen, wird bestehende Aktien an die Öffentlichkeit verkaufen.

Einige Vorteile des Formats für diejenigen, die Aktien im Unternehmen halten, können die Möglichkeit sein, ohne Lockups zu verkaufen, Schaffung von "sofortigen Milliardären".

Als Coinbase zum ersten Mal seine Absicht bekannt gab, am Dezember an die Börse zu gehen. 17, Zahlen von Messari deuteten darauf hin, dass sich der Austausch lohnen könnte $28 Milliarde nach dem Börsengang.

Coinbase Pro hat in der Vergangenheit Ausfälle und andere Probleme in Zeiten mit hohem Datenverkehr, und noch einmal, Benutzer berichteten, dass sie diese Woche einmal unter Schwierigkeiten litten.

Wie Ryan Broderick auf Twitter schrieb: „Der GameStop-Effekt hat den Kryptomarkt jetzt völlig verändert. Heute findet eine große von Twitter geführte $ btc-Pumpe statt, und Coinbase - im Grunde die Robinhood für den Krypto-Einstiegshandel - hat USD-Käufe eingefroren. Hab es einfach selbst getestet. “

Gewinner und Verlierer

Am Ende der Woche, Bitcoin ist bei $34,293.71, Äther bei $1,365.72 und XRP bei $0.38. Die Gesamtmarktkapitalisierung liegt bei $1,012,676,711,938.

Unter den größten 100 Kryptowährungen, Die drei besten Altcoin-Gewinner der Woche sind Phantom, Dogecoin und Voyager Token. Die drei besten Altcoin-Verlierer der Woche sind Enjin Münze, Dezentral und NXM.

Weitere Informationen zu Kryptopreisen, Lesen Sie unbedingt Marktanalyse von Cointelegraph.

Die denkwürdigsten Zitate

„Mit den bevorstehenden chinesischen Neujahrsfeiertagen, Wir erwarten dies [Bitcoin] Verkaufsdruck, um kurzfristig fortzusetzen, Marktteilnehmern gute Einstiegsmöglichkeiten bieten. “

Lennard Neo, Stack Funds Forschungsleiter

„War Doge jemals bei einem Dollar??”

MSB Vorsitzender, Parodie Twitter-Konto

"Jetzt sofort, die Realität der institutionellen Nachfrage, die a unterstützen würde $35,000 Preis oder sogar ein $30,000 Preis ist einfach nicht da. Ich denke nicht, dass die Investorenbasis derzeit groß genug und tief genug ist, um diese Art der Bewertung zu unterstützen. "

Scott Minerd, Guggenheim IOC

„Wenn Sie eine mobile Krypto-Brieftasche auf einem iOS-Gerät verwenden, Stellen Sie sicher, dass Sie iOS so schnell wie möglich aktualisieren!”

Pete Kim, Coinbase-Chefingenieur

"Wenn du keine Anzüge magst, kaufe $ GME und $ AMC. Wenn Sie die Banker nicht mögen, kaufe #Bitcoin. "

Cameron Winklevoss, Gemini Mitbegründer

„Die Leute haben maximales Interesse an $40,000 für #Bitcoin, aber fast null Zinsen bei $30,000 für #Bitcoin. Interessant."

Michaël van de Poppe, Cointelegraph Markets Analyst

„Gamestonk!!”

Elon Musk, Tesla CEO

„Sind Kryptowährungen hier, um zu bleiben?? Digitale Innovation im Zahlungsverkehr - ja. Sind wir auf dem gelandet, was ich das Design nennen würde?, Governance und Vorkehrungen für eine dauerhafte digitale Währung? Nein, Ich glaube nicht, dass wir schon da sind. "

Andrew Bailey, Gouverneur der Bank of England

„Wenn ich ein Regulierer wäre, Ich würde über den Erfolg von hyperventilieren [Bitcoin] im Augenblick, und ich würde mich rüsten, um damit fertig zu werden. “

Lloyd Blankfein, Goldman Sachs Senior Chairman

Vorhersage der Woche

Laut Guggenheim reicht die institutionelle Nachfrage nicht aus, um BTC über dem Niveau zu halten $30,000

Scott Minerd von Guggenheim hat einen weiteren düsteren Preisausblick für Bitcoin veröffentlicht, Es gibt nicht genügend institutionelle Nachfrage, um den Vermögenswert zu erhalten $30,000.

Mit Bloomberg sprechen, sagte der Chief Investment Officer: "Jetzt sofort, die Realität der institutionellen Nachfrage, die a unterstützen würde $35,000 Preis oder sogar ein $30,000 Preis ist einfach nicht da. Ich denke nicht, dass die Investorenbasis derzeit groß genug und tief genug ist, um diese Art der Bewertung zu unterstützen. "

Minerd glaubt auch, dass der Abwärtsdruck noch viel weiter gehen muss, zu erklären, dass es "nicht ungewöhnlich ist, solche Quetschungen zu sehen".

Am Jan.. 20, Minerd sagte CNBC, dass er erwartet, dass die Preise zurückgehen $20,000. Das letzte Mal, dass BTC um mehr als die Hälfte fiel, war im März 2020, als es von knapp über fiel $10,000 nach unten $5,000 in nur drei Wochen.

FUD der Woche

Apple aktualisiert iOS, um Sicherheitslücken in Crypto Wallet zu beheben

Apple hat neue Sicherheitsupdates für sein mobiles Betriebssystem veröffentlicht, nachdem der iPhone-Hersteller Schwachstellen entdeckt hat, die Krypto-Geldbörsen gefährden könnten.

Die Sicherheitsupdates, die Dienstag veröffentlicht wurden, Auswirkungen auf iOS 14.4 und iPadOS 14.4. Die Sicherheitslücken ermöglichten Hackern Berichten zufolge den Fernzugriff auf ein Zielsystem, Dadurch wird die Kryptowährungsbrieftasche des Benutzers verfügbar gemacht.

Pete Kim, Chefingenieur von Coinbase, gab diese Warnung aus: „Wenn Sie eine mobile Krypto-Brieftasche auf einem iOS-Gerät verwenden, Stellen Sie sicher, dass Sie iOS so schnell wie möglich aktualisieren!”

Krypto-Verbrechen fallen gelassen 57% im 2020, aber DeFi-Hacks wuchsen, CipherTrace sagt

Verbrechen gegen den virtuellen Währungssektor gingen im Jahr um mehr als die Hälfte zurück 2020, laut Blockchain-Sicherheitsfirma CipherTrace.

Gesamtverluste durch Kryptodiebstahl, Hacks und Betrug fielen 57% im 2020 zu $1.9 Milliarde, hauptsächlich aufgrund verbesserter Sicherheitssysteme - aber es waren nicht alle guten Nachrichten.

Im vergangenen Jahr gab es auch einen Anstieg der Kriminalität im Zusammenhang mit dezentralen Finanzierungen, und die meisten Vorfälle waren "Teppichzüge". Hier wird ein Token künstlich gehypt und aufgeblasen, mit den Machern und frühen Investoren, die den Stecker nach der Pumpe ziehen, die Nachzügler aus der Tasche lassen.

Der Bericht von CipherTrace warnte davor 50% aller Krypto-Hacks wurden mit DeFi-Protokollen verknüpft, mit 99% des großen Betrugsvolumens in der zweiten Hälfte von 2020 aus Teppichzügen.

BoE Gouverneur: Kryptowährungen von heute sind dazu bestimmt, langfristig zu versagen

Der aktuellen Generation von Krypto-Assets fehlt das Design und die Struktur, die für ein langfristiges Überleben erforderlich sind, Der Gouverneur der Bank of England, Andrew Bailey, hat gewarnt.

Vortrag während eines Panels des Weltwirtschaftsforums, er sagte: „Sind Kryptowährungen hier, um zu bleiben?? Digitale Innovation im Zahlungsverkehr - ja. Sind wir auf dem gelandet, was ich das Design nennen würde?, Governance und Vorkehrungen für eine dauerhafte digitale Währung? Nein, Ich glaube nicht, dass wir schon da sind. "

Bailey wies auch darauf hin, dass das Maß an Transaktionsschutz, das Krypto-Assets bieten, bei den Aufsichtsbehörden Anlass zur Sorge gibt.

Beste Cointelegraph Eigenschaften

Riskiere es für die Bitcoin: Ist BTC zu einem sicheren Investitionsspiel gereift??

Institutionelle Anleger sind am Kryptowährungstisch angekommen, Aber bedeutet das, dass Bitcoin jetzt eine sichere Investition geworden ist??

DOGE Preisanstieg: Die Kraft von Memes und Social Media wird voll zur Geltung gebracht

Dogecoin, die Quintessenz der Meme-Krypto, wird von einem weiteren Social-Media-Hype an die Leine gezogen.

Zombies sind nicht willkommen: Ursprüngliche Altmünzen verlieren an DeFi-Neulingen an Boden

Da übernimmt DeFi die Kryptosphäre, Werden die Zombie-Projekte nach der großen Neubewertung tot bleiben??

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...