Zigeuner Peddling Gefälschte Physische Bitcoins, Unter Nutzung von ungekünstelt Käufer

Bitcoin Wachstum wurde von denen Online nicht nur festgestellt,, Roma Zigeuner in den russischen Stadt Obninsk haben auch verwendet, die Popularität der digitalen Währung ein paar schnelle Rubel in einem Betrug ihrer eigenen zu machen.

Die Zigeuner wurden hausieren Neuheit körperliche Bitcoins außerhalb eines lokalen Kaufhaus, swindling die Öffentlichkeit zu glauben, das ist die physische Manifestation der rein digitalen Währung.

Viel

Der Betrug bemerkt wurde, wenn ein Obninsk resident eine Nachricht in einem sozialen Netzwerk Nachricht im Forum gepostet Warnung Menschen, was geschieht.

Bitcoin das Wachstum und die Popularität scheinen zu erreichen noch mehr und mehr weit entfernte Orte, aber, Verständnis der digitalen Währung noch schmerzlich fehlt.

Die Frauen geschrieben eine Notiz, die gelesen:

„Seriöse aussehende Zigeuner verkaufen außerhalb des Kaufhauses auf Aksenov Straße Bitcoin. Mein Mann kaufte zwei für 1000 Rubel, nach Hause kam und sie stellte sich heraus, Fälschung zu sein, und es ist nicht möglich, sie zu verkaufen.”

Schon seit 1000 Rubel entspricht etwa $17, dass Deal würde zu gut ist, um wahr zu sein.

Geld zu verdienen

Tatsächlich, die Zigeuner überzeugte den Mann, der Preis von Bitcoin auf dem Vormarsch war und nicht Anzeichen einer Verlangsamung zeigt, – keine Lügen dort. Er wurde gesagt, dass es noch mehr Tausend Rubel war seine eigene gemacht werden off 1000 Rubel Investitionen.

Die Münzen tragen das erkennbare Bitcoin-Logo, auf einer Leiterplatte aussehenden Hintergrund gedrückt. Aber, Na sicher, sein physischer, sie sind es wert, sehr wenig anders als ihr Neuigkeitswert.

Eine Person, die auf dem Nachrichtenbrett bot einige hilfreichen Ratschläge für das unglückliche Paar, sagen, dass sie in der Lage sein können, sie für diesen Neuigkeitswert bei einem Online-Handel vor Ort zu verkaufen – wahrscheinlich für etwa 300 Rubel.

Bitcoin

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...