Hydrominer Set starten Watt Based Tokens auf den Markt

Der Abbauprozess bildet den wichtigsten Teil des Kryptowährung Ökosystem, wie es notwendig ist, das Netzwerk und die Abwicklung von Transaktionen über sie zu erhalten. aber, profitable Bergbau erfordert spezielle Hardware, Lasten von Hashing-Leistung und Elektrizität, die nicht für jedermann erschwinglich ist.

Während die Einrichtung eines Bergbau Farm auf, zwei kritische Dinge sollten -die Hash-Rate und Stromkosten in Betracht gezogen werden. Diese beiden haben sich weiter an Investoren belasten und Bergleute, die profitable Renditen machen möchte.

Bergbau unter Verwendung von Wasserkraft scheint die effizienteste Art und Weise zu sein, nur die Stromkosten niedrig zu nicht zu halten, sondern auch beeindruckenden Renditen auf dem Gerät, um sicherzustellen, verwendet. In Ergänzung, Wasserkraft gilt als einer der saubersten Energiequellen sein, das hilft dem Bergbaubetrieb seine Kohlenstoff-Fußabdruck reduzieren, vor allem in der Zeit, wenn die Menschen über die Auswirkungen der Kryptowährung Bergbau auf die Umwelt betroffen sind.

Hydrominer liegt strategisch günstig im Alpen-Region, wo die Kosten von Elektrizität aus Wasserkraft etwa ist 85% niedriger als die der anderen europäischen Regionen, die ergänzen die Liste der Vorteile im Vergleich zu anderen Bergbaubetrieben.

Verkauf von H2O Watt Tokens

Die Lage der Anlage Hydrominer, im Alpenraum, macht es einfach für das Unternehmen Zugang zu den Wasserkraftwerken zu gewinnen, wo der Rigs eingerichtet ist. Das Unternehmen verfügt bereits über eine Betriebseinheit an Ort und Stelle, die in Kryptowährung Bergbau engagiert. Alles ist das Gerät in Containern untergebracht, die leicht zusammengebaut werden kann und mit Leichtigkeit bewegt. Das Unternehmen zielt darauf ab, H2O-Token an die Anleger als Teil seiner crowdsale anbieten. Der Erlös aus dem Token-Verkäufe werden die Operationen der Farm Scale-up verwendet werden. So richten Sie einen Container voller Bergbauausrüstung schätzungsweise kosten ca. 600,000 US Dollar. Das Unternehmen wird auch proprietäre Kühltechnologie verwendet die Bergbauanlagen so zu kühlen sicherzustellen, dass sie auf einem optimalen Niveau zu allen Zeiten durchführen.

Beim Kauf des H2O-Tokens, es ist wichtig für die Anleger zu beachten, dass dies auf die Watt an den Bergbaumaschinen zugeordnet entspricht. Der Anleger erhält dann Gewinne auf dem Watt basieren gegeben werden, die sie an ihre Ausrüstung zugewiesen wurden. Dies ist bemerkenswert verschieden von den Aktien in konventionellen Bergbau Betrieben gegeben, die auf Hash-Raten basieren. Jedes Token, die angeboten werden wird repräsentiert ein Watt Leistung Bergbau. Wenn es um die gemeinsame Nutzung Einnahmen, dann wird dies auf dem Nettoerlös von einem Watt von Bergbaueinnahmen basieren. Dies wird als Bergbau Erlös abzüglich der Betriebskosten und Ausrüstung Rückkauf berechnet werden.

Anleger erhalten einen Anteil aus 80% die Bergbau am ersten Tag jeden month.10% dieser Gewinne wird das Team gegeben werden, und die restlichen 10% verwendet Token zum Rückkauf ausgegeben. Es wird erwartet, dass die erste Auszahlung soll im Februar gemacht werden 2018.

Die Hydrominer crowdsale wird live auf September gehen 25, 2017, eine Gelegenheit zu bieten für Investoren Teil der einmaligen Gelegenheit zu sein,. Mehr Informationen über den Token-Verkauf auf der Website verfügbar.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel zum Ausdruck repräsentiert nicht die Ansichten von NewsBTC oder eines seiner Teammitglieder.  NewsBTC ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit jeder der bereitgestellten Informationen in Sponsored Stories / Pressemitteilungen wie diese.

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...