Italienisch Auktionshaus ist erst zu erlauben Bieten mit Bitcoin

Italian Auction House is First to Allow Bidding with Bitcoin

Dienstleistungen

Sant'Agostino, ein italienisches Auktionshaus, ist das erste Gebot Menschen und sich mit Bitcoin lassen. Auktionatoren bestimmt es wird das erste sein, damit für bitcoin in den Bereich der Versteigerung einzutreten. Dies bringt bitcoin in noch einem weiteren Aspekt der kommerziellen und wirtschaftlichen Lebens.

lesen Sie auch: Ein Blick auf fünf verschiedene Kryptowährung Hardware Wallets und Preise

EIN Geo TVArtikel ursprünglich bedeckt die Geschichte: "ROM: Italienisch Auktionshaus Sant'Agostino sagte am Mittwoch Bieter auf seinem nächsten Verkauf der Lage sein wird, in bitcoin abrechnen, eine Welt nach zunächst die Auktionatoren zu.“

Italian Auction House is First to Allow Bidding with Bitcoin2

Die ersten Artikel für die Auktion über Bitcoin Bidding

Die Auktion ist geplant, etwa zu verkaufen 600 Artikel, zu denen Möbel und andere Haushaltsgegenstände. Alle Elemente können mit bitcoin über das Bieterverfahren erworben werden. Außerdem, die folgende Sant'Agostino Auktion - das Bieten auf Schmuck enthalten wird, Uhren, und Kunstwerke - auch Bitcoin als Teil des Abwicklungsprozesses akzeptieren.

Bezahlen mit der Krypto-Währung werden auch am Ende November auf der folgenden Auktion nicht erlaubt werden, die Gemälde wird Feature, Schmuck und Uhren.

Das heißt, es könnte eine Bewegung sein, in diesem Bereich von Einzelhandelsdienstleistungen zu entwickeln, und Sporn mehr Popularität für bitcoin und andere cryptocurrencies.

Zurück öffentliche Auktionen Wo Bitcoin verkauft

aber, obwohl diese Sant'Agostino verfügt über die erste „private“ Auktion für Artikel mit bitcoin, es wurden öffentliche Auktionen waren Bitcoin selbst versteigert wurde aus.

Italian Auction House is First to Allow Bidding with Bitcoin

Diese Auktionen haben nicht unter positiven Umständen gehalten worden, obwohl. Sie sind gekommen, ins Leben, nachdem Regierung Münzen von jemandem ergriffen verhafteten sie. Zum Beispiel, in der berühmten Seidenstraße Fall, viele der Münzen angeblich von Ross Ulbricht genommen wurden öffentlich versteigert. News.Bitcoin.com bedeckt die Geschichte:

„Die letzte Auktion hielt die Regierung war für die letzten Blöcke der Silk ergriffen Straßen Münzen. Dieser besondere Verkauf umfasst auch kommendes Geld von der Seidenstraße Marktplatz, mit Bitcoins von Special Agent Carl Kraft ergriffen.“

Die Gesamtmenge der Münzen 2,719, das sind Münzen aus der Seidenstraße und in anderen Fällen. Südkorea auch vor kurzem hielt ihre erste bitcoin Auktion 216 Münzen, die wurden auch von angeblichen Kriminellen genommen.

Was denken Sie über private Auktionshäuser in bitcoin einzulassen? Werden wir noch mehr Auktionshäuser und andere private Unternehmen anfangen, in Kryptowährung sehen? Lassen Sie uns in den Kommentaren unten kennen!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock


Haben Sie unsere neue gesehenWidget-Service? Es erlaubt jedem informative Bitcoin.com Widgets auf ihrer Website einbinden. Sie sind ziemlich cool, und Sie können nach Größe und Farbe anpassen. Die Widgets sind Preis-only, Preis und Grafik, Preis und Nachrichten, Forum-Threads. Es gibt auch einen Widget für unseren Bergbau Pool gewidmet, Anzeigen unserer Hash-Power.

Lassen Sie uns blockieren Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Bitcoin Nachrichten

Wird geladen...