Japans Finanzen Regulator vergibt Lizenzen für 11 Bitcoin Exchanges

Japans Financial Services Agency (FSA) hat Betriebslizenzen erteilt 11 bitcoin exchanges, Der Regler hat heute bekannt gegeben.

Dies ergibt sich eine Änderung der Zahlungsdienstgesetz, in denen es heißt, dass alle Kryptowährung Austausch mit Behörden bis Ende September registrieren sollten.

Bestehen im April, etabliert das neue Gesetz als Rechtszahlungsmethode bitcoin, und hochgerechneten Sicherheitsrichtlinien für Kryptowährung Austausch.

Die Lizenzierung erzwingt bestimmte betriebliche Anforderungen an den Börsen, einschließlich hohen Standards für Internetsicherheit, die Trennung von Kundenkonten und die Überprüfung von Kundenidentitäten.

Siebzehn Anwendungen sind nach wie vor im Rückblick, während 12 Firmen haben ihre Türen im Lichte der neuen Regelungen geschlossen.

Lokale Kryptowährung Austausch Quoine - eine der 11 Firmen eine Lizenz zu erhalten - sagte in einer Pressemitteilung, dass es neben Regulierer arbeiten “auf die gesunde Entwicklung der Kryptowährung Industrie in Japan und auf globaler Ebene.”

Ein FSA-Manager sagte Anfang dieser Woche, dass es zu fördern beabsichtigt “Sound Marktentwicklung” durch Austausch mit den Arbeits.

Japan ist einzigartig proaktiv in ihrer Kryptowährung Vorschriften. Der Gesetzgeber hat zuvor erklärt, dass dies durch den jetzt-berüchtigten Zusammenbruch des lokalen bitcoin Austausch Mt.Gox angetrieben wurde 2014, die führten zum Verlust von Millionen von Dollar in Kundengeldern.

Die Nachricht kommt zu einem Zeitpunkt, der regulatorischen Veränderungen in der breiteren Kryptowährung Landschaft. Früher in diesem Monat, China gab ein generelles Verbot der Fundraising-Methoden, bei denen Token Verkäufen, oder Anfang Münze Angebote (ICOs), und lokale Kryptowährung Börsen haben angegeben, sie inländischen Handel nach dem Verbot aufhören.

Südkorea hat auch ICOs ab heute illegal erklärt, sowie Verschärfung der Regeln für den Austausch.

Tokyo Bild über Shutterstock

Der Führer in blockchain Nachrichten, CoinDesk ist ein unabhängiges Medien Steckdose, die für die höchsten journalistischen Standards bemüht und hält sich an einer Reihe von strengen redaktionellen Richtlinien. Haben Sie aktuelle Nachrichten oder eine Geschichte Spitze an unsere Journalisten zu schicken? Kontaktiere uns unter [email protected].

Quelle: Coindesk