Kraken unterstützt Ethereum 2.0 Kunden arbeiten zusammen mit fünf DeFi-Projekten mit jeweils einer Spende von 250.000 US-Dollar

Kraken und fünf weitere DeFi-Projekte tragen dazu bei $250,000 jeder, um die Teams zu unterstützen, die am Ethereum-Upgrade arbeiten. Und dazu, sie spendeten die Summe an die ETH Foundation, um die Version des Netzwerks zu entwickeln 2.0.

Open-Source-Entwicklerteams wie Erigon, Besu, Nimbus, Geth, und Nethermind werden sich der ETH Foundation an der Spende beteiligen.

Die Ethereum Foundation gab die Quelle der Spenden bekannt. Sie erwähnten, dass die Tipps von der Krypto-Börse Kraken kamen, Synthetix, der Graph, Verbundstipendien, und Uniswap-Stipendien.

Verwandte Lektüre | Blockchain-Startup in Pakistan namens Bazaar sichert sich $30 Millionen an Fonds

Die Spenden werden zu den Mitteln, die die Stiftung zuvor bereitgestellt hat, hinzugefügt, um die Schichtteams der ETH-Ausführung zu unterstützen.

Die Fonds zielen darauf ab, das Ethereum-Team zu stärken

Die Grundlage dessen, was wir gemeinsam aufbauen, umfasst das verschiedene Client-Ökosystem von Ethereum. Es besteht aus den Consensus Layer Clients und der Execution Layer; beides sind wichtige Aspekte zukünftiger Ethereum-Fusionen. Die Ankündigung lautet auch:

„Die Spende beläuft sich auf $1.5 Millionen und geht an Open-Source-Entwicklerteams wie Nimbus, Besu, Geth, Erigon, und Nethergeist“.

Das Entwicklerteam soll die kritische Infrastruktur des Netzwerks für den Übergang der ETH vorsehen. Die ETH soll von einem Arbeitsnachweis zum Proof-of-Stake-Mechanismus übergehen. Ein August 24th Post auf der Ethereum-Webseite liest:

„Im Herzen dessen, was wir gemeinsam entwickeln, ist ein breites Kunden-Ökosystem auf Ausführungsebene. Also heute, wir freuen uns, dass Kraken-fx, Uniswap, synthetix_io, Graph-Protokoll, Verbundstipendien, LidoFinanzen, und spendet jeweils 250.000 US-Dollar, um die ETH zu unterstützen 20 Kundenteams.“

Kraken unterstützt ETH 2.0 Kunden arbeiten zusammen mit fünf DeFi-Projekten mit jeweils einer Spende von 250.000 US-Dollar

ETH handelt auf dem Tages-Chart in einer Seitwärtsdynamik | Quelle: ETHUSD auf TradingView.com

Jesse Powel, der Mitbegründer und CEO von Kraken, sagt, dass das Unternehmen stolz darauf ist, tapferen Baumeistern etwas zurückzugeben, die hart an hochmodernen Krypto-Innovationen arbeiten.

Kraken schlug vor, dass die Benutzer der Börse bis zu 800,000 ETH in Eth2 bis Juli. Das ist ungefähr wert $2.5 Milliarden zu aktuellen Preisen. Die Netzwerkplattform hatte zu Beginn 25.300 ETH als Belohnung aus dem Staking ausgegeben.

Verwandte Lektüre | Kraken tritt durch Beantragung einer neuen Lizenz wieder in den europäischen Markt ein

Dieses Projekt stellt einen Versuch dar, die Sicherheit des stetigen Wachstums und der Dezentralisierung von Ethereum zu gewährleisten. Jedes der Elemente wird durch die Vielfalt der Kunden veranschaulicht, unser Glaube an den anhaltenden Erfolg von Ethereum, und die Stärke der Teams. Die Ankündigung enthüllt.

Etherscan-Berichte

Der ETH-Verbesserungsvorschlag (EIP) 1559 Upgrade wurde Anfang dieses Monats gestartet. Es führt einen Verbrennungsmechanismus als einen Aspekt seiner regulierten Gasgebührenstruktur ein.

Nach Etherscan-Daten, Über 4.85 ETH fast wert $15,300 sind ab dem Schreiben jede Minute verbrannt. Über 70,000 Äther (ETH) verbrannt oder aus dem Netzverkehr entfernt wurde.

Etherscan ist eine Block-Explorer- und Analyseplattform für Ethereum, eine dezentrale Smart Contracts-Plattform. Ab August 12, 31,792.48 ETH wurde über Etherscan verbrannt, entspricht $99,871,306.11.

Ausgewähltes Bild von Pixabay, Diagramm von TradingView.com

Adblock-Test (Warum?)

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...