Mark Cuban sagt, Krypto sei "genau wie die Internet-Aktienblase".

Der Milliardärsunternehmer Mark Cuban sagt, der Kryptowährungsmarkt sei „genau“ wie die Dotcom-Blase der späten 1990er und frühen 2000er Jahre. Seine Aussage scheint zu signalisieren, dass die Bewertungen digitaler Vermögenswerte implodieren können, sobald der Überschwang der Anleger nachlässt.

„Den Krypto-Handel beobachten, Es ist genau wie die Internet-Aktienblase. GENAU,Kubaner twitterten am Montag, bevor sie Krypto-Enthusiasten einen Silberstreifen anboten.

Obwohl die Internetblase für die überwiegende Mehrheit der Dotcom-Aktien nicht gut endete, mehrere stiegen aus der Asche auf, um legitime Unternehmen zu gründen, Kubaner sagte. Amazonas, eBay und Priceline fielen mir sofort ein.

Aus kubanischer Sicht, Bitcoin (BTC), Äther (ETH) und „einige andere“ werden wahrscheinlich einen ähnlichen Weg einschlagen, da ihr Wertversprechen und ihre Anwendungsfälle weiter zunehmen.

Kubans scheinbar positiver Ausblick auf die beiden wichtigsten Kryptowährungen kam, als er alle Erzählungen über Geldentwertung und Fiat-Währung zerstreute. Dies sind „nur Verkaufsgespräche," er sagte, argumentieren, dass Kryptobewertungen nur auf Angebot und Nachfrage basieren.

Der Kubaner hat seine Geschichte auf Bitcoin noch nicht richtig verstanden. Er hat einmal argumentiert, dass Bananen ein besseres Tauschmittel sind als BTC und dass der digitale Vermögenswert eher wie ein Sammlerstück als wie ein Finanzinstrument wirken wird.

Aber erst letzten Monat, Er lobte die Geldpolitik von Bitcoin, indem er argumentierte, dass öffentliche Unternehmen "sich verpflichten sollten, niemals neue Aktien auszugeben". Er war, Na sicher, unter Bezugnahme auf das begrenzte Angebot von Bitcoin an 21 Millionen Einheiten sind fest im Code verankert.

Krypto-Assets standen am Montag wieder im Rampenlicht, nachdem der gesamte Markt zusammengebrochen war $200 Milliarden von Spitze zu Talsohle. Herauszoomen, Die Gesamtmarktkapitalisierung hat sich im vergangenen Jahr vervierfacht, Bitcoin hat kürzlich Allzeithochs erreicht $42,000.

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...