Mastercard-Patente Blockchain Tech Für Instant-Zahlungen

Mastercard eingereicht kürzlich ein Patent für sofortige Zahlungen mit Blockchain Technologie. Das Patent erschien in der US-Patent- und Markendatensystem den 9. dieses Monats datiert.

Das Patent macht deutlich, dass Mastercard Blockchain Technologie zu verwenden beabsichtigt, ein System zu schaffen, in denen Händler eher garantierter sofortige Zahlung erhalten kann für mehrere Tage als zu warten, bevor Kreditkarten-Transaktionen überprüft werden kann und dann durch Kartenemittenten bezahlt. Nach der Einreichung:

"So, besteht ein Bedarf nach einer technischen Lösung, wo kann ein Zahlungsvorgang in einer Art und Weise gewährleistet werden, dass ... durch einen Erwerb von Finanzinstitut und / oder Händler leicht überprüfbar ist durch denen die Verwendung der Garantie mit mehreren Zahlungsinstrumenten und Transaktionsart, Die Garantie kann sowohl in mehr Situationen mit höherem Komfort verwendet werden, um die Verbraucher und Händler, welche in Händlern führen Empfangen momentane, garantierte Zahlung und gleichzeitig ein hohes Maß an Verbraucherfreundlichkeit zu halten.“

Pro Blockchain, Anti-Bitcoin

Mastercard hat bereits ein starkes Interesse an der Technologie gezeigt, Einreichung früheren Patenten und ankündigt andere Blockchain bezogene Lösungen. aber, das Unternehmen wurde im Gegensatz zu auch brennend Bitcoin, mit dem CEO macht sogar abfällige Bemerkungen gegen die Kryptowährung.

Diese jüngste Ankündigung unterstreicht nur das Niveau der intensiv negativer Gefühle gegenüber Bitcoin unter institutionalisierten Finanzabteilungen, alles, während die Technologie umarmen wird gebaut auf.

Lassen Sie uns blockieren Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph