Der amerikanische Technologieriese Microsoft hat ein Blockchain-bezogenes Patent für Techniken zur Implementierung eines Cross-Chain-Token-Management-Systems erhalten.

Das US-amerikanische Patent- und Markenamt (USPTO), Die Agentur erteilte das Patent am 8. August der Microsoft-Tochtergesellschaft Microsoft Technology Licensing. 24.

Im Februar eingereicht 2019, das Patent beschreibt einen „ledger-unabhängigen Token-Service“,“ oder ein Softwaredienst, der es Einzelpersonen und Organisationen ermöglicht, Token über mehrere verteilte Ledger-Netzwerke und -Plattformen zu erstellen und zu verwalten.

Beispiele für solche Plattformen in der Patentanmeldung waren die große Blockchain-Plattform Ethereum, IBM-gestützte Hyperledger Fabric, JPMorgans Enterprise-Blockchain-Plattform Quorum, R3 Corda und Kettenkern.

Das beschriebene Computersystem zielt darauf ab, dem Benutzer eine oder mehrere „Token-Vorlagen“ zur Verfügung zu stellen,” wobei jede dieser einer Art von physischem oder digitalem Vermögenswert entspricht. Der ledger-unabhängige Token-Service soll als eine einzige Schnittstelle für die Verwaltung des Lebenszyklus von Token über mehrere Blockchains hinweg fungieren, Entwickler können Code für die Transaktion und Verwaltung von Tokens „auf eine Weise schreiben, die von den zugrunde liegenden Distributed-Ledger-Netzwerken unabhängig ist“.

verbunden: Microsoft will die Ethereum-Blockchain nutzen, um Piraterie zu bekämpfen

Laut den Autoren des Patents, Das beschriebene System „macht die Entwicklung effizienter für neue Anwendungsfälle, die das Überschreiten von Ledger-Grenzen beinhalten“.

Microsoft hat sich in den letzten Jahren aktiv an der Blockchain-bezogenen Entwicklung beteiligt, Einreichung einer Vielzahl von Patentanmeldungen im Zusammenhang mit der Kryptowährungsbranche. Vergangenes Jahr, Der Technologieriese hat ein Patent für ein Kryptowährungssystem angemeldet, das es Einzelpersonen ermöglicht, Krypto mithilfe ihrer Körperaktivitätsdaten zu minen, um den Bedarf an speziellen Mining-Geräten zu beseitigen.