Neu ‘invers’ Mit dem Bitcoin ETF können Anleger jetzt den BTC-Preis verkaufen

Bitcoin (BTC) Investoren in Kanada haben diese Woche zwei weitere Verkaufsstellen für BTC-Engagements - und können jetzt sogar auf einen Preisverfall wetten.

In einer Pressemitteilung vom April 14, Das Management von Horizons ETFs bestätigte, dass es sich um zwei neue börsengehandelte Fonds handelt (ETFs) würde am Donnerstag an der Börse von Toronto mit dem Handel beginnen.

Horizonte: Bitcoin hat “polarisierende Ansichten”

Bereits ein Pionier im regulierten institutionellen Investitionsbereich für Bitcoin, Kanada hat jetzt den Startschuss für den ersten derartigen Fonds gegeben, der Bitcoin-Preisverlusten gewidmet ist, keine Gewinne.

Betitelt den BetaPro Inverse Bitcoin ETF (SEIN), Der Fonds ermöglicht es Anlegern, Bitcoin-Futures zu verkaufen. Eher ein Zeichen bärischer Stimmung, jedoch, Führungskräfte beschreiben das Angebot als einen Weg, um Episoden von Preisvolatilität zu erfassen.

Seine Schwester, der BetaPro Bitcoin ETF (HBIT), wird im traditionelleren Sinne funktionieren, Ergänzung der kurzen Gelegenheit.

“Wir wissen, dass es polarisierende Ansichten zu Bitcoin gibt, Es gibt Anleger, die sowohl in bullischen als auch in bärischen Fällen für die Anlageklasse ein hohes Maß an Überzeugung haben,” Steve Hawkins, Präsident und CEO von Horizons ETFs, sagte in der Veröffentlichung.

“Beim Start von HBIT und BITI, Unser Ziel ist es, Anlageinstrumente bereitzustellen, die es Anlegern ermöglichen, liquiden Zugang zu den Renditen von Bitcoin-Futures zu erhalten, wobei die Anlageklasse Long- oder Short-Positionen eingehen kann, basierend auf ihrer Einstellung und Überzeugung.”

ETFs sehen eine starke Nachfrage

Der Schritt kommt, als Bitcoin neue Allzeithochs in der Nähe umkreist $65,000 und das institutionelle Interesse wächst zusammen.

In dieser Woche, Das offene Interesse an Bitcoin-Futures erreichte einen neuen historischen Höhepunkt, Vorbeigehen $25 Milliarden vor der Börse Coinbase wird an der Nasdaq notiert.

Bitcoin Futures aggregierte Open Interest Chart. Quelle: Schräg

Bitcoin Trust von Grayscale (GBTC), Dennoch wurde weiterhin eine negative Aktienkursprämie im Verhältnis zu den Spotpreisen erzielt, und gehandelt um a 14.3% Rabatt am Donnerstag.

Die US-Aufsichtsbehörden haben noch keinen einzigen Bitcoin-ETF genehmigt, Kanada einen festen Vorsprung verschaffen, obwohl sein Markt nur einen Bruchteil seines Nachbarn ausmacht.

Der Zweck Bitcoin ETF, die ersten, die Anfang dieses Jahres grünes Licht im Land erhielten, jetzt hat $1.4 Milliarden CAD ($1.12 Milliarden USD) im verwalteten Vermögen.

Wie Cointelegraph feststellte, jedoch, Ein Engagement in ETFs ist in den USA weiterhin indirekt möglich.

Zweck Verwaltete Bitcoin ETF-Vermögenswerte vs.. BTC / USD-Chart. Quelle: Bybt

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...