Gute Nachrichten: Ellens NFT-Auktionsflops, Oscars Kontroverse, Kaynes 1,8 Millionen US-Dollar teure Turnschuhe, und mehr

Der vielbeschworene NFT-Verkauf durch die beliebte Talkshow-Moderatorin Ellen Degeneres ist ins Stocken geraten, Die Komikerin verkauft nur fünf von zehn verfügbaren Gold-Editionen ihrer „Woman With Stick Cat” NFT für $2,500 auf der Bitski-Plattform. Vierundsechzig andere Leute bezahlten $100 jeweils für eine offene Silberausgabe derselben NFT.

Die Zeichnung scheint mit minimalem Aufwand erstellt worden zu sein, um die Vorstellung zu verspotten, dass jeder alte, von Prominenten verkaufte Müll als NFT verkauft wird.

Ein Platin-Videomonolog über NFTs von Ellen erzielte den höchsten Preis - $14,555. Insgesamt, Der Verkauf hat gerade erhöht $33,455 für die Wohltätigkeitsorganisation World Central Kitchen Food Relief - auch nachdem sie in ihrer landesweiten Talkshow und bei ihren 79 Millionen Followern auf Twitter beworben wurde. Aber vielleicht war es nur das falsche Publikum.

Während es in einigen Vierteln der Krypto-Community eine Gegenreaktion gegen den Verkauf gab, Jede Mainstream-Werbung für NFTs ist ein gutes Publizitätsrecht?

Charity Crypto Gründer gesucht

Der Idee, dass NFT-Investoren etwas wählerischer werden, wird weiteres Gewicht verliehen, die "weltweit erste Gründungs-Wohltätigkeitsorganisation NFT," Covid:Hilfe, bleibt eine Woche nach Eröffnung des Gebots ohne Gebot.

Covid:Die Hilfe soll die von der Pandemie Betroffenen unterstützen, und wer die NFT kauft - ein Bild des Logos der neuen Wohltätigkeitsorganisation - erhält auch den begehrten Titel „Covid:Hilfe bei der Gründung von Crypto Philanthropist. “ Ursprünglich zu einem Mindestpreis von aufgeführt 1 ETH im April 21, Die Reserve wurde auf fallen gelassen 0.1 ETH am nächsten Tag, muss aber noch ein Gebot abgeben.

Basketballkrieger

The Golden State Warriors ist das erste professionelle Sportteam, das seine eigene NFT-Kollektion auf OpenSea veröffentlicht. Diese Woche zur Versteigerung, Die Legacy-Sammlung enthält Token-Meisterschaftsringe und Ticket-Stubs von legendären Spielen aus dem Jahr 1947, sowie NFTs, einschließlich einiger IRL-Erfahrungen. Das Interesse des Teams an dem Raum wurde Berichten zufolge durch den Erfolg von NBA Top Shot geweckt, Das Unternehmen hat seit seiner Einführung einen Umsatz von einer halben Milliarde erzielt.

Die teuersten Turnschuhe der Welt sind fraktioniert

Seltene Sneaker-Plattform Rares.io schnappte sich Kanye Wests 2008 Nike Air Yeezy 1 Turnschuhe bei einer Sotheby's-Auktion am Montag für coole 1,8 Mio. USD, Damit sind sie die teuersten Turnschuhe der Geschichte. Es kündigte Pläne an, sie zu fraktionieren und die Aktien an die zu verkaufen “die Sneaker-Community.”

jedoch, Es sieht nicht so aus, als würden die Turnschuhe als NFTs gekennzeichnet. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Rares werden digitale Assets nicht erwähnt, Im Crunchbase-Profil des Unternehmens wird über den Verkauf von Sneaker-Anteilen über eine App über ein erstes öffentliches Angebot gesprochen, oder IPO. In den letzten Jahren sind verschiedene nicht kryptofraktionierte Asset-Sites entstanden, Das Zeigen des Konzepts gilt nicht nur für NFTs. Es wäre wohl einfacher, NFTs zu verwenden, Aber das ist eine andere Geschichte.

Oscars NFT Kontroverse

Der Künstler hinter einem überraschend kontroversen Oscars NFT des verstorbenen Schauspielers Chadwick Boseman hat sich entschuldigt und versprochen, Änderungen vorzunehmen. Andre Oshea wurde von der Akademie beauftragt, das Kunstwerk zu schaffen, was viele Zuschauer anscheinend als sicheres Zeichen nahmen, dass Boseman den besten Schauspieler gewinnen würde… aber, Na sicher, er wurde von Anthony Hopkins geschlagen.

Die NFT wurde wegen ihrer Umweltauswirkungen kritisiert, nur die Tatsache 50% Der Erlös ging an wohltätige Zwecke, und für den Versuch, sowohl die Tragödie von Bosemans Tod als auch das derzeitige spekulative Interesse an NFTs zu nutzen,” nach Gizmodo Australien. Einige nahmen den Künstler zur Aufgabe, die NFT für aufzulisten $1.2 Million, als Oshea nur ausgegeben hatte $50 Kauf des 3D-Modells von Bosemans Kopf, auf dem die NFT basierte. Der Künstler veröffentlichte im April eine Erklärung 27 entschuldige mich für “jede Störung verursacht”:

"Ich erkenne jetzt, dass Chadwicks Gesicht eher eine auslösende Erinnerung an seinen Tod als an sein Leben ist, und ich werde das Kunstwerk neu gestalten, das später in dieser Woche versteigert werden soll. “

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...