Gute Nachrichten: Jack Dorsey verkauft Genesis-Tweet für 2,9 Millionen US-Dollar, NFTs retten wilde Pandas und mehr

Jack Dorsey, Der CEO von Twitter verkaufte eine symbolisierte Darstellung seines allerersten Tweets für mehr als $2.9 Millionen am Montag.

Der Tweet wurde im März veröffentlicht 21, 2006, und liest:

In einem zweiwöchigen Bieterkrieg zwischen Sina Estavi, CEO von Bridge Oracle, und Justin Tech, einem Technologieunternehmer, bewegte sich der Preis $500,000 zum endgültigen Verkauf von mehr als $2.9 Million, mit Sina Estavi gewinnt mit einem Gebot von 1,630 Äther (ETH).

Im März 10, Dorsey erklärte, dass der Erlös aus dem Verkauf sofort in Bitcoin umgewandelt werden würde (BTC), und spende alles an GiveDirectly, eine Organisation, die Menschen hilft, die in Afrika in Armut leben. Nach Abschluss des Verkaufs hat der CEO die Transaktion getwittert.

Die Auktion fand auf dem NFT-Marktplatz „Valuables“ statt und wurde im März geschlossen 22. Die NFT-Plattform ermöglicht Benutzern den Kauf und Verkauf von tokenisierten Twitter-Posts und wird von dem Blockchain-basierten Social-Media-Unternehmen Cent betrieben.

Auf der Plattform sind viele große Namen auf den Markt gekommen, um Tweets zu verkaufen, wie die NBA, Unternehmer Gary Vaynerchuck, die Green Bay Packers der NFL, und Elon Musk, CEO von Tesla.

John Cleeses "Verkaufe dir eine Brücke" -Witz NFT geht über mehr als $33,000

Beliebter britischer Komiker und Schauspieler, John Cleese, scheint sich dem NFT-Goldrausch im Scherz angeschlossen zu haben.

Im März 20, Cleese veröffentlichte auf Twitter ein Video, in dem er ankündigte, sein erstes Token-Sammlerstück auf dem NFT-Marktplatz OpenSea zu versteigern.

Sich als „jung“ identifizieren, Unbekannt, digitaler Künstler,Cleese beschrieb die Entstehung von NFTs als einen „kulturellen Moment“, der „eine Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft“ bietet.

Unter Berufung auf die wahre Geschichte des amerikanischen Betrügers, der die Brooklyn Bridge betrügerisch an mehrere Investoren verkauft hat (die später von der Polizei weitergezogen wurden, nachdem sie versucht hatten, Mautstellen auf der Brücke zu errichten), Cleese bietet seinen Anhängern an, ein einzigartiges NFT zu verkaufen, das sein schwarz-weißes digitales Scribble mit der Brooklyn Bridge zum bescheidenen Preis von verewigt $69.3 Millionen Dollar.

Trotz der aggressiven Preisziele von Cleese, Das Bieten auf den Token begann im März 21 bei nur $100, mit Geboten, die die Preise nach oben drücken $33,000 zum jetzigen Zeitpunkt. Die Auktion endet nach 10 mehr Tage des Bietens.

John Cleeses Brooklyn Bridge, (opensea.io)

In einem März 19 Interview mit Vanity Fair, Cleese bemerkte NFTs, "Die Welt ist todkrank geworden."

PixelPanda-NFTs werden verwendet, um wilde Pandas zu retten

Ein neues NFT-Projekt „PixelPandas“ hat angekündigt, dass es spenden wird 10% aller Gewinne zum Panda-Gespräch. Das Projekt wird Token prägen, die Bilder von Pandas für jeden der Pandas enthalten 1,864 Pandas, die in freier Wildbahn bleiben, und dann versteigern Sie die Token in begrenzten Tranchen auf dem NFT-Marktplatz OpenSea.

Regelmäßige PixelPandas, (opensea.io)

Ein PixelPanda mit einem 8-Bit-Panda in einer Mütze wurde im März gekauft 19 zum 0.01 ETH und wurde mit einem Angebotspreis von neu gelistet 1 ETH ungefähr wert $1,700.

Die Panda-NFTs werden nach ihrer Seltenheit kategorisiert, mit den Tropfen mit "regulären" Pandas, seltene "Kung Fu" - und "Bambus" -Pandas, und ein extrem seltener "Albino" -Panda.

Spenden aus den Einnahmen von PixelPandas haben bereits die Adoption eines wilden Pandas durch den World Wildlife Fund finanziert.

Rico Nasty veröffentlicht 1 von 1 NFT

Die gefeierte Rapperin Rico Nasty hat im März ihr erstes Token-Sammlerstück auf dem NFT-Marktplatz SuperRare fallen lassen 22.

Die einzigartige NFT zeigt eine geloopte Animation, die vom Musikvideo ihrer jüngsten Single inspiriert wurde, „OHFR?,Und wurde in Zusammenarbeit mit dem ehemaligen DreamWorks-Animator erstellt, Don Allen III.

Die Auktion endet im März 25, mit dem aktuell höchsten Gebot bei 0.1 ETH ungefähr wert $170.

Nastys Eintauchen in die tokenisierte Kunst folgt anderen Rapperinnen wie Ja Rule, der eine NFT versteigerte, die ein Gemälde des Logos vom katastrophalen „Fyre Festival“ zeigt, für das er nach der Mitgründung der Veranstaltung in angeklagt wurde 2017.

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...