Nifty's Inc. Partnerschaft mit Warner Bros, um eine soziale NFT-Plattform einzuführen

Der Eröffnungsstart der sozialen NFT-Plattform von Nifty hat am Montag eine neue Welle der Aufregung ausgelöst. Diese ungewöhnliche Welle kam von der Ankündigung von Warner Bros als Hauptmitarbeiter von Nifty's Inc.

Es gibt auch ein Backup von Seed-Investitionen im Wert von etwa $10 Millionen von einigen großen Venture-Firmen der Blockchain.

Die Partnerschaft mit Warner Bros beeinflusst Nifty's, eine Kollektion von NFTs in limitierter Auflage auf den Markt zu bringen. Laut Mitteilung des Unternehmens, Die Sammlung wird Charaktere aus "Space Jam" enthalten: Ein neues Erbe,’ ein zukünftiger Film.

Verwandte Lektüre | Binance CEO Changpeng Zhao Staaten, „Compliance ist eine Reise.“

ConsenSys, das Ethereum-Softwareunternehmen, entwickelte die NFTs für Space Jam mit der Technologie von Palm NFT Studio.

Backup-Investoren auf der neuen NFT-Plattform

Die Investition von $10 Millionen kamen von prominenten Investoren wie Palm NFT Studio, Samsung Next, und BBTV Holdings Inc.

Andere Investoren sind Coinbase Ventures, EIN&T Capital Ventures, Vorläuferunternehmen, Topps, Dapper Labs, Liberty City Ventures, und HENI.

Und dazu, Einige Pre-Seed-Investoren unterstützten den Start der Plattform von Nifty, indem sie ihre Beteiligung an Nifty’s aufstockten. Zu den Pre-Seed-Investoren gehören der Draper Dragon Fund, Ätherische Unternehmungen, und Polychain Capital.

Der Executive Vice President bei Samsung, David Lee, durch seine Rede, lobte und veröffentlichte die Innovation von Nifty bei der NFT-Eingrenzung.

Verwandte Lektüre | Russland plant, unrechtmäßig erworbene Kryptowährungen zu beschlagnahmen

Er erklärte, dass ihr Unternehmen sich verpflichtet hat, die Zukunft zu nutzen, indem es die notwendigen Ideen identifiziert, Trends, und Technologien. Lee lobte Nifty's für seine neueste Entwicklung innerhalb einer kurzen Zeit. Er drückte auch seine Erwartung aus, wie die nicht fungiblen Token die Zukunft beeinflussen werden.

Eine NFT-fokussierte Plattform

Anfang März dieses Jahres, Nifty hat seine erste Ankündigung bezüglich seiner Social-Media-Plattform gemacht, NFT-fokussiert. In der Ankündigung wurde erwähnt, dass zu den großen Investoren Joseph Lubin und Mark Cuban gehören würden.

Die Vision für das Projekt war die Entwicklung einer Social-Media-Plattform, die eine Community für digitale Sammlerstücke zusammenbraut. Ebenfalls, die Plattform soll die persönliche Interaktion zwischen den Nutzern erhöhen und die neueste Kunstszene unterstützen.

Verwandte Lektüre | Allied Payment Partner NYDIG, Fügt Bitcoin zur Unternehmenskasse hinzu

Der Markt für nicht fungible Token vor kurzem in diesem Jahr 2021 hat auf seiner Reise ein enormes Wachstum erlebt.

Einer der wichtigsten Faktoren ist die zunehmende Akzeptanz im Mainstream für digitale Assets. Aber, Unglücklicherweise, Diese Annahme hat auch dazu geführt, digitale Sammlerstücke einzuprägen.

Berichten zufolge, der Verkauf von nicht fungiblen Token wurde auf erhöht $2.5 Milliarden im ersten Halbjahr. Es gibt auch einen Anstieg des Handelsvolumens von NFTs. Dies spiegelt sich in einer Schätzung wider, die eine Volumenverdoppelung zwischen Mai und Oktober anzeigt.

Ausgewähltes Bild von Pixabay

Adblock-Test (Warum?)

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...