Preisanalyse 2/26: BTC, ETH, ES GIBT, BNB, PUNKT, XRP, LTC, VERKNÜPFUNG, BCH, XLM

Auf jedem Bullenmarkt kommt es regelmäßig zu Rückschlägen, wo sich die schwächeren Hände in Erwartung eines Tops verkaufen und sich die stärkeren Hände langfristig ansammeln. Daten von Coinbase Pro zeigen zwei große Bitcoin (BTC) Abflüsse diese Woche, Dies deutet darauf hin, dass die Institute den aktuellen Rückgang wahrscheinlich weiterhin kaufen werden.

Historische Daten vergleichen, On-Chain-Analyse-Ressource Whalemap, kürzlich sagte, dass frühere Makro-Tops in Bitcoin in 2017 und 2019 fiel mit Tausenden von großen Bitcoin-Transaktionen zusammen $5-7 Million. jedoch, Die Forscher glauben, dass "für BTC kein solches FOMO in Sicht ist".

Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle: Coin360

Die JPMorgan-Strategen Joyce Chang und Amy Ho haben kürzlich a 1% Allokation in Bitcoin in Multi-Asset-Portfolios, „um einen Effizienzgewinn bei den risikobereinigten Gesamtrenditen des Portfolios zu erzielen“.

Mit Gold und dem S.&P500 sehen beide kurzfristig einen Abschwung, Anleger, die ihre Portfolios absichern möchten, suchen möglicherweise nach Alternativen wie Cryptocurrencie, Dies kann den Nachteil von Bitcoin begrenzen.

Während Daten darauf hindeuten, dass der Nachteil begrenzt ist, Lassen Sie uns die Diagramme der Top-10-Kryptowährungen analysieren, um festzustellen, wo Käufer einspringen können.

BTC / USD

Derzeit herrscht ein Tauziehen zwischen den Bullen und den Bären. Die Bullen versuchten im Februar, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen. 25, konnte aber die höheren Ebenen nicht aufrechterhalten. Bitcoin kehrte die Richtung um und brach unter den exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt ($48,159), Dies zeigt den Verkauf durch die Bären auf höheren Ebenen.

BTC / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

jedoch, Der lange Schwanz am heutigen Kerzenhalter zeigt, dass Bären den Preis nicht unter der 20-Tage-EMA halten können. Dies deutet darauf hin, dass Händler auf Dips kaufen.

Die flache 20-Tage-EMA und der relative Festigkeitsindex (RSI) nahe dem Mittelpunkt deuten auf eine mögliche Konsolidierung in naher Zukunft hin. Die Unterstützung des genannten Bereichs könnte bei sein $41,959.63, Das liegt knapp über dem einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt ($40,914).

Wenn Bären den Preis unter die 50-Tage-SMA senken können, Der Verkauf könnte sich intensivieren und das Paar könnte sogar auf fallen $28,850.

Umgekehrt, wenn die Bullen den oben genannten Preis vorantreiben können $52,040.95, ein erneuter Test von $58,341.03 kann auf den Karten sein.

ETH / USD

Äther (ETH) konnte nicht über die 20-Tage-EMA steigen ($1,686) am Feb.. 24, was darauf hindeutet, dass die Bären dieses Level verteidigen. Die größte Altmünze bog im Februar nach Süden ab. 25 und fiel auf die 50-Tage-SMA ($1,498).

ETH / USDT Tages-Chart. Quelle: TradingView

Obwohl der Preis heute unter die 50-Tage-SMA gefallen ist, Die Bären konnten den Februar nicht brechen. 23 Intraday-Tief bei $1,350. Dies zeigt einen mangelnden Verkaufsdruck auf niedrigeren Ebenen.

Die Bullen haben den Preis wieder über die 50-Tage-SMA gedrückt. Wenn sie die Dynamik aufrechterhalten und das ETH / USD-Paar über die 20-Tage-EMA treiben können, Dies könnte die Aussichten auf einen erneuten Test verbessern $2,000.

Andererseits, wenn der Preis erneut von der 20-Tage-EMA abweicht, Dies deutet auf eine Stimmungsänderung vom Kauf der Dips bis zum Verkauf der Rallyes hin. Wenn die Bären die brechen $1,350 Unterstützung, das Paar kann auf fallen $1,000.

ADA / USD

Cardano (ES GIBT) befindet sich in einem starken Aufwärtstrend und ist erstmals durch Marktkapitalisierung in die Top-3-Kryptowährungen eingebrochen. Die Bullen versuchten, den Preis nach oben zu drücken $1.20 am Feb.. 25 aber versagte. jedoch, Die Bullen flippten erfolgreich $0.9817712 heute zu unterstützen, was auf einen aggressiven Kauf bei jedem kleinen Einbruch hindeutet.

ADA / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die Käufer haben den Preis über das getrieben $1.20 Überkopfwiderstand, Anzeige der Wiederaufnahme des Aufwärtstrends. Die Altmünze konnte sich nun zum nächsten Ziel bei sammeln $1.25.

Beide gleitenden Durchschnitte steigen und der RSI im überkauften Gebiet, was darauf hindeutet, dass Bullen die Kontrolle haben.

Diese optimistische Sichtweise wird ungültig, wenn das ADA / USD-Paar den Ausbruch nicht aufrechterhält und die Richtung scharf umkehrt, unter die 20-Tage-EMA brechen ($0.92).

BNB / USD

Das Versagen der Bullen, Binance Coin zu schieben (BNB) über der Abwärtstrendlinie am Feb.. 24 Möglicherweise haben die Händler erneut Gewinne gebucht. Die Altmünze hat die meisten im Februar erzielten Gewinne reduziert. 19.

BNB / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wenn der aktuelle Rückprall anhält, Die Bullen werden noch einen Versuch unternehmen, den Preis über die Abwärtstrendlinie zu drücken. Wenn sie erfolgreich sind, es wird darauf hindeuten, dass die kurzfristige Korrektur beendet sein könnte. Das BNB / USD-Paar kann dann auf steigen $300 und dann zu $348.6969.

Die ansteigende 20-Tage-EMA ($192) und der RSI in der positiven Zone deutet darauf hin, dass Bullen die Oberhand haben. Ein Unterschreiten der Abwärtstrendlinie und der 20-Tage-EMA würde dieses bullische Szenario ungültig machen. Ein solcher Schritt könnte den Preis senken $118.

DOT / USD

Punktmuster (PUNKT) scharfe Erholung am Feb.. 23 am Februar ins Stocken geraten. 24 da die Bullen den Preis nicht über die Widerstandslinie des aufsteigenden Kanals drücken und halten konnten. Dies könnte zu Gewinnbuchungen bei den Dip-Käufern geführt haben.

DOT / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die Käufer versuchen derzeit, die 20-Tage-EMA zu verteidigen ($30.30). Wenn sie es schaffen, den Sprung aufrechtzuerhalten, Das DOT / USD-Paar wird erneut versuchen, aus der Widerstandslinie des Kanals auszubrechen und das Allzeithoch bei erneut zu testen $42.2848.

Umgekehrt, wenn das Paar wieder unter die Widerstandslinie des Kanals fällt, Die Bären werden versuchen, den Preis im Rahmen der 20-Tage-EMA zu senken. Wenn sie erfolgreich sind, Das Paar kann auf die Unterstützungslinie des Kanals fallen.

Die 20-Tage-EMA steigt allmählich an und der RSI liegt darüber 61, Dies deutet auf einen kleinen Vorteil für die Bullen hin.

XRP / USD

Der lange Schwanz am Feb.. 23 Kerzenhalter zeigt Kauf auf Dips, Aber die Bullen konnten die Dynamik nicht aufrechterhalten und den XRP-Preis über die 20-Tage-EMA drücken ($0.048) am Feb.. 24. Dies zeigte, dass die Nachfrage auf höheren Niveaus versiegte.

XRP / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Der Preis ist wieder auf die 50-Tage-SMA gefallen ($0.40). Das Fehlen einer starken Erholung könnte weitere Verkäufe anziehen und das XRP / USD-Paar könnte auf fallen $0.359. Eine Unterbrechung unterhalb dieser Unterstützung könnte den Weg für einen Sturz in Richtung frei machen $0.25.

Entgegen dieser Annahme, wenn das Paar den aktuellen Sprung aufrechterhält, Die Bullen werden noch einen Versuch unternehmen, den Preis über den Preis zu drücken $0.50 Überkopfwiderstand. Wenn sie erfolgreich sind, Das Paar kann sich zwischen konsolidieren $0.65 und $0.359 für ein paar Tage.

LTC / USD

Litecoin (LTC) über der 20-Tage-EMA erholt ($192) am Feb.. 25, Aber die Bullen konnten die höheren Werte nicht halten, wie aus dem langen Docht am Kerzenhalter des Tages hervorgeht. Dies deutet darauf hin, dass Händler Gewinne auf höheren Ebenen verbuchen.

LTC / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

jedoch, Der lange Schwanz am heutigen Kerzenhalter deutet darauf hin, dass Bullen die Dips für die 50-Tage-SMA kaufen ($166). Wenn die Bullen den Preis über die 20-Tage-EMA und die $205.186 Überkopfwiderstandszone, Das LINK / USD-Paar kann auf steigen $230.

Entgegen dieser Annahme, wenn die Bullen den aktuellen Aufschwung nicht aufrechterhalten können, Das Paar kann sich umdrehen und unter die 50-Tage-SMA und die Aufwärtstrendlinie fallen. Falls das passiert, Das Paar kann nach rutschen $120.

LINK / USD

Kettenglied (VERKNÜPFUNG) konnte im Februar nicht zurück in den aufsteigenden Kanal klettern. 24, Gewinnbuchung von den aggressiven Bullen, die den Dip möglicherweise im Februar gekauft haben. 23. Die Altmünze wurde am Februar abgelehnt. 25 und tauchte zurück in die 50-Tage-SMA ($24.70) heute.

LINK / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die abfallende 20-Tage-EMA ($28.80) und der RSI in der negativen Zone deutet darauf hin, dass Bären die Oberhand haben. Wenn der Preis unter die 50-Tage-SMA fällt, Der Rückgang könnte sich auf die kritische Unterstützung bei erstrecken $20.111.

Entgegen dieser Annahme, wenn der Strom von der 50-Tage-SMA abprallt, Die Bullen werden noch einen Versuch unternehmen, den Preis über die 20-Tage-EMA zu drücken. Wenn sie erfolgreich sind, Das LINK / USD-Paar könnte einen neuen Aufwärtstrend beginnen.

BCH / USD

Die Erleichterungsrallye in Bitcoin Cash (BCH) konnte nicht einmal auf die 20-Tage-EMA aufsteigen ($578) am Feb.. 24 und 25, Dies deutet auf einen Mangel an Dringlichkeit bei den Bullen hin, auf diesen Niveaus zu kaufen. Der Preis wurde am Februar abgelehnt. 25 und fiel auf die Aufwärtstrendlinie.

BCH / USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die abfallende 20-Tage-EMA und der RSI in der negativen Zone deuten darauf hin, dass Bären die Kontrolle haben. Wenn die Verkäufer den Preis unter die Aufwärtstrendlinie senken, Der BCH / USD könnte eine tiefere Korrektur zu beginnen $370.

Andererseits, wenn sich die Bullen auf dem aktuellen Rebound von der Aufwärtstrendlinie aufbauen können, Das Paar kann bis zur 20-Tage-EMA aufsteigen. Ein Ausbruch dieses Widerstands könnte den BCH-Preis in die Höhe treiben $631.71.

XLM / USD

Stellare Lumen (XLM) konnte nicht über die 20-Tage-EMA steigen ($0.430) am Feb.. 24 und 25, Das zeigt, dass die Bären Rallyes gegen diesen Widerstand verkaufen. Die Altmünze zog sich im Februar zurück. 25 und fiel auf das kritische Unterstützungsniveau bei $0.35.

XLM / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die rückläufige 20-Tage-EMA und der RSI im negativen Bereich deuten auf einen Vorteil für die Bären hin. Wenn die Verkäufer den Preis unter die Unterstützungslinie des absteigenden Kanals senken können, Das XLM / USD-Paar kann auf fallen $0.23.

Umgekehrt, wenn die Bullen den aktuellen Abpraller aushalten können $0.35, Das Paar kann bis zur 20-Tage-EMA aufsteigen. Ein Ausbruch dieses Widerstands deutet darauf hin, dass die Bullen wieder im Spiel sind. Das Paar könnte sich dann zur Widerstandslinie des Kanals sammeln.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Marktdaten werden bereitgestellt von HitBTC Austausch-.

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...