Robinhood Erinnerung: Nicht deine Schlüssel, Nicht dein Bitcoin

Die größte Neuigkeit von heute betrifft nicht Bitcoin, sondern weil die Kryptowährung und andere auf der Plattform im Zentrum des Skandals handeln, Es ist ein Weckruf für Investoren.

Robinhood hat heute den Handel mit GameStop-Aktien und anderen Aktien eingestellt, das Internet in Flammen setzen. Gleichzeitig, Es sollte als Erinnerung für diejenigen dienen, die die Plattform für die Offenlegung des Ausdrucks auf dem Kryptomarkt nutzen: „Nicht deine Schlüssel, nicht dein Bitcoin. "

Robinhood stoppt den Handel mit ausgewählten Aktien, Ist ihr Krypto-Service als nächstes?

Der Ausdruck gilt auch allgemein für alle „Münzen,„Aber es ist Bitcoin, das im letzten Jahr im Mittelpunkt der Finanzen stand.

Solche Krypto-Assets werden hinter einer Kryptografieschicht gesichert. Jede Brieftasche besteht aus einem öffentlichen Schlüssel, der als Adresse dient, die Benutzer zum Senden und Empfangen von Assets verwenden, während ein privater Schlüssel effektiv das Passwort für das Konto ist.

Das dezentrale Design ermöglicht die Selbstverwaltung von Vermögenswerten. Aber wenn Benutzer Kryptowährungen an einer Börse kaufen und dort halten, Technisch gesehen besitzt die Börse den privaten Schlüssel für die Brieftasche, in der sich die Vermögenswerte befinden, und so wurde der Satz geprägt.

Verwandte Lektüre | Wie Bitcoin und Crypto Exchange KYC das nächste Hauptbuchleck sein könnten

Wenn eine andere Entität den privaten Schlüssel für Krypto-Assets steuert, Sie sind dem Risiko potenzieller Hacks oder Anfälle ausgesetzt. Die Plattform, auf der die Assets gespeichert sind, hat auch eine Kontrolle über Münzen, die der Benutzer selbst besitzt.

Der einzige Weg, um das vollständige Eigentum und die Sicherheit von Krypto-Assets zu gewährleisten, ist zur Selbstverwaltung, vorzugsweise in einer Offline-Kühlmappe. Dies ist keine narrensichere Lösung, und viele Krypto-Investoren haben dies auf die harte Tour gelernt, Aber das ist eine andere Geschichte.

Diese Geschichte konzentriert sich stattdessen auf Robinhood, das bietet Exposition gegenüber Kryptowährungen, Es ist jedoch nicht möglich, sie in einer Brieftasche, die der Benutzer selbst besitzt, von der Plattform zu entfernen. Coinbase, zum Beispiel, Benutzer können Krypto frei in jede gewünschte Brieftasche verschieben.

Für Robinhood-Benutzer gibt es überhaupt keine solche Lösung, die technisch gesehen keine Kryptowährung besitzen. Die Bitcoin, die sie zu haben glauben, ist nur eine IOU für BTC.

Gamestop GM Bitcoin Robinhood

GameStop-Aktien brachen zusammen, als Robinhood den Handel einstellte, nur die Option zu verkaufen | Quelle: NYSE-GME auf TradingView.com

Nicht deine Schlüssel, Nicht dein Bitcoin: Bewegen Sie Geld, um tatsächliche Vermögenswerte zu kaufen

Wie Einzelhändler jetzt erleben, Robinhood ist nicht der freie Markt, den sie dachten, und hatten die Möglichkeit, Aktien von GameStop und anderen Aktien zu kaufen, die im Rahmen einer viel größeren Kontroverse mit Reddit eingeschränkt wurden, Hedgefonds Melvin Capital, und viele andere Spieler.

Zu jedem Zeitpunkt, Robinhood könnte den Kauf oder Verkauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen, die in der Handels-App angeboten werden, einschränken. Das Unternehmen hat bereits gezeigt, dass es bereit ist, sich zu beugen, wenn die Mächte es verlangen, und es könnte potenziell Tausende oder sogar Millionen von Investoren ohne Zugang zu Kryptowährungen zurücklassen.

Verwandte Lektüre | Zentraler Reichtum: Der Nachteil des institutionellen Bitcoin-Kaufs

Freilich, Dies ist ein Worst-Case-Szenario, das schwer vorstellbar ist, Aber alles ist möglich, wenn es um die Elite geht, die verzweifelt versucht, die Kontrolle zu behalten, die sie seit langem hat, und jetzt dank Technologien wie Bitcoin verliert.

Diejenigen mit Krypto auf Robinhood möchten vielleicht in Betracht ziehen, das Kapital zu verkaufen und zu nehmen, um tatsächliche digitale Vermögenswerte zu kaufen, die sie selbst verwahren können.

Ausgewähltes Bild von Einzahlungsfotos, Diagramme von TradingView.com

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...