Russian Bauernhof Drehen zu ICOs für Investitionen ankurbeln

Traditionelle Anlagemodelle, sowie Kapitalfinanzierung und Projektunterstützung, viele disruptive Modelle, wie die Menschen hatten ändern investieren, sowie, wie Projekte finanziert werden. Jetzt, es ist die alte Praxis der Landwirtschaft, die ein Upgrade in Bezug auf seine Finanzierung wird immer.

Von Crowdfunding zu Venture Kapitalismus, die uralte Bankkredit ist nicht die länger alle und alle am Ende, wenn es um die Finanzierung eines Projekts kommt. ICOs haben als leistungsfähige Werkzeuge für die Unterstützung Start-ups und andere kleine Unternehmen nehmen ihre Ideen und Projekte auf die nächste Ebene entstanden.

aber, Khokholskaya Agricultural Company ist nicht etwa von den Möglichkeiten eines erfolgreichen ICO ausgeschlossen werden, sie veröffentlichen MilkCoin, um einen Milchviehbetrieb Region Woronesch in Russland zu finanzieren.

Ausschneiden der Mittelsmann

Weil die Banken solche schwierige und strenge Regeln, wenn es darum geht, Darlehen, darunter auch solche, für die Unternehmen, viele Unternehmen haben an anderer Stelle sehen. Khokholskaya Agricultural Company ist eines dieser Unternehmen so wie sie gefunden haben, dass ein Darlehen mit nur Land zu beschaffen als Sicherheit unmöglich ist.

Die Nachfrage nach Nahrungsmittelproduktion in Russland ist extrem hoch und ist inline mit einer Ideologie eines nationalen Priorität Projekt für die landwirtschaftliche Produktion. Zu diesem Zweck, Unternehmen, die oft versuchen werden, um die Nahrungsmittelproduktion zu helfen, von der russischen Regierung unterstützt.

MilkCoin so sucht das Unternehmen zu sein, das eine tragfähige schafft, funktionierender Milchfarm, die Anlegern offen ist, den Boden wegzug. Anstatt für Fonds auf die Banken angewiesen, MilkCoin nach unten geht den Weg der dezentralen Direktinvestitionen.

Durch eine direkte und dezentrale Möglichkeit bieten, zu investieren, MilkCoin ist die den Anlegern viel mehr Kontrolle und Einblick. Im Gegenzug natürlich, MilkCoin glaubt, dass sie die Mittel erhalten die Farm aus dem Boden zu bekommen.

Der Aufbau der Farm

Khokholskaya Agricultural Company haben eine ziemlich deutliche Kante, wenn es um andere Unternehmen kommt, die ICOs starten. Sie haben in Betrieb seit 2009 und bereits investiert haben, über $10 Millionen in das Projekt in den letzten Jahren.

Sie besitzen auch schon das Land 3,500 Hektar davon - und suchen Maschinen hinzufügen, rekonstruieren die Speiseaufzüge, sowie Aufbau der Tierfuttermühlen, und dann in die Milchkühe bringen, in vier Stufen.

Als lukratives Geschäft, dass Anleger haben eine offenes und transparentes Interesse an, MilkCoin eine idealen Arbeitsbeziehungen in einem Sektor sehen, die gut etabliert, und gepaart mit der revolutionären Technologie.

Die ersten Anzeichen von MilkCoin sind, dass die jährlichen Dividenden erreichen 70 Prozent sowie vierteljährlich drei Prozent Auszahlungen. MilkCoin sagt voraus, auch der Token Rückkauf erreicht bis könnte $1.20

Hinzu kommt, ihren Ruf als etablierte Unternehmen, MilkCoin haben auch ihre Initiatoren für ihre ICO aus Liechtenstein gesichert, die sie halten Eingabe Legitimität Investoren hinzufügen, sowie machen es zuverlässig und sicher.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel zum Ausdruck repräsentiert nicht die Ansichten von NewsBTC oder eines seiner Teammitglieder.  NewsBTC ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit jeder der bereitgestellten Informationen in Sponsored Stories / Pressemitteilungen wie diese.

Lassen Sie uns blockieren Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Newsbtc