SEC verlängert Entscheidungsfrist von vier Bitcoin-ETFs um 45 Tage

Bitcoin EFT-Anwendungen häufen sich als US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) wägt weiter seine Optionen ab. Die mächtigste Regulierungsbehörde der Wall Street hat den Zeitplan für die Entscheidung, ob sie börsengehandelte Bitcoin-Fonds genehmigen wird, erneut verlängert (ETF). Bei vier Anträgen verlängerte die Kommission die Fristen um 45 Tage.

Die erste Entscheidung über eine vorgeschlagene Regeländerung, die die Notierung und den Handel von Bitcoin ETF ermöglichen würde, wurde auf November verschoben.

Neue Fristen von SEC . festgelegt

Globaler X Bitcoin-Vertrauen, Valkyrie XBTO Bitcoin Futures-Fonds, WisdomTree Bitcoin Trust, und Kryptoin Bitcoin ETF sind die vier Bitcoin-ETFs, die auf die Entscheidung der Kommission warten. Die Genehmigung wurde auf November verschoben 21, Dezember 8, Dezember 11, und Dezember 24, beziehungsweise.

„Die Kommission hält es für angemessen, einen längeren Zeitraum festzulegen, um auf die vorgeschlagene Regeländerung zu reagieren, damit sie genügend Zeit hat, die vorgeschlagene Regeländerung und etwaige Kommentare zu prüfen,“ erklärte die SEC in einer offiziellen Erklärung.

Im September 8, die SEC veröffentlichte eine Erklärung, in der sie ankündigte, dass sie ihre Entscheidung zur Genehmigung des VanEck Bitcoin Trust um . verlängert 60 Tage bis November 14. Im April 28, Die SEC hatte angekündigt, dass ihr Urteil über die Einreichung von VanEck frühestens im Juni fallen würde. Das war nur wenige Stunden vor einer früheren Frist. Die Einreichung von VanEck hat den Sprint von Unternehmen zur Einreichung von Bitcoin-ETF-Genehmigungen eingeleitet.

Verwandte Lektüre | Wird die SEC einen Bitcoin-Futures-ETF genehmigen? 2021? Hier sind die Implikationen

Der SEC-Vorsitzende Gary Gensler hat aggressiv vorgegangen, um strengere Beschränkungen für Kryptowährungen aufzuerlegen. In einem aktuellen Interview mit der Washington Post, er verglich Stablecoins mit Pokerchips. jedoch, er hat angedeutet, dass er offener für Kryptowährungs-ETFs ist, der Vorschlag, dass diejenigen, die strenge Regeln für Investmentfonds einhalten, Anlegerschutz bieten könnten.

Bitcoin Exchange Traded Funds in den USA.

Börsengehandelte Fondsmanager waren begierig darauf, auf den Handelswagen für Kryptowährungen aufzuspringen. jedoch, Sie warten möglicherweise länger als erwartet, nachdem Kommentare des Vorsitzenden der Securities and Exchange Commission, Gary Gensler, die Hoffnungen auf eine schnelle Zulassung von Bitcoin-ETFs in diesem Jahr gedämpft haben.

Gensler hat zuvor seine Bedenken hinsichtlich einer nachlässigen Aufsicht hervorgehoben, und seine Haltung deutet darauf hin, dass die Kommission strengere Vorschriften für Kryptowährungen erlassen möchte, bevor sie eine Liste von Bitcoin-ETF-Anwendungen genehmigt. Eine wachsende Anzahl von Ethereum-ETFs hat sich der Warteliste für Bewerbungen hinzugefügt, folgende Einreichungen zur Genehmigung durch VanEck und WisdomTree im Mai. Die SEC hat einige frühere Bitcoin-ETF-Anträge abgelehnt.

Verwandte Lektüre | Wie die SEC „in ein Loch gegraben“ hat, indem sie einen Bitcoin-ETF nicht genehmigt hat

In einem Juni 16 Veröffentlichung, die Aufsichtsbehörden sagten, dass sie sich zusätzliche Zeit nehmen würden, um Kommentare von der Öffentlichkeit einzuholen. Die SEC hat Investoren speziell nach ihrer Meinung zu Bitcoin-ETFs gefragt.

Anfang September, Fidelity Digital Assets traf sich privat mit den Aufsichtsbehörden, um auf die Genehmigung ihres vorgeschlagenen börsengehandelten Bitcoin-Fonds zu drängen. Sie argumentierten, der Kryptowährungsmarkt sei jetzt groß genug, um ihn zu unterstützen. Der Präsident der Investmentfirma, Tom Jessop, und andere Führungskräfte nahmen im September an einem virtuellen Treffen mit der Regulierungsbehörde teil 8, gemäß einer Präsentation, die die Nachfrage der Anleger nach dem Produkt darlegt.

BTCUSD-Chart auf TradingView.com

BTC-Handel bei 47,9K | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Die Wertpapieraufsicht prüft derzeit Anträge von mehr als 20 Firmen. Es wird erwartet, dass die Einführung des ersten Bitcoin EFT durch die SEC die technischen Indikatoren des Vermögenswerts mit dem Eintritt traditioneller Investoren in den Markt erhöhen wird.

Ausgewähltes Bild der Financial Times, Diagramm von TradingView.com

Adblock-Test (Warum?)

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...