Signifikante Preiskorrekturen, wie sie im Mai zu sehen waren, fügen der Mehrheit der Marktteilnehmer weitreichende Schmerzen zu und können ein Todesurteil für schwierige Projekte sein, da Token-Inhaber kapitulieren und ihre Bestände für jeden angebotenen Preis abgeben.

Während diese Zeiträume nützlich sind, um die schwachen Hände auszuschütteln und unnötige Projekte auszusortieren, Sie bieten auch starken Performern die Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben und die Aufmerksamkeit eifriger Anleger auf sich zu ziehen, die in unruhigen Märkten nach einem sicheren Hafen suchen.

Zwei Projekte, die widerstandsfähiger waren als Krypto-Majors und weniger als and 20% von ihren Höchstständen vor dem Mai 18 Marktausverkauf sind Solana (SOL) und Enzym (MLN).

Enzym profitiert vom Coinbase-Bump

Raus aus der Spitze 200 Münzen, Enzyme hat das Feld in Bezug auf die Erholung nach dem Ausverkauf übertroffen, als der MLN-Token anstieg 150% von einem Tief von $75.50 im Juni 4 zu einem hohen an $185 im Juni 7, angetrieben von einer Schallplatte $45 Millionen im 24-Stunden-Handelsvolumen.

MLN/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Enzyme ist eine dezentralisierte Finanzierung (DeFi) Protokoll, das für die On-Chain-Vermögensverwaltung entwickelt wurde und Investoren in die Lage versetzt, aufzubauen, Skalieren und monetarisieren Sie Anlagestrategien, die von anderen Mitgliedern der Enzyme-Community genutzt werden können.

Nach einem relativ ruhigen Start in den Juni, Enzyme erhielt ab Juni mehr Aufmerksamkeit auf Twitter 6 Messari-Analyst Jack Purdy weist darauf hin, dass „auch bei fallenden Preisen“ 40% von vor ein paar Wochen sind Enzyme AUM immer noch nahe an Allzeithochs.“

Es gab zwar keine wesentlichen Entwicklungen für das Protokoll, da der Preis ab Juni deutlich zu steigen begann 4, der Juni 8 Die Enthüllung, dass MLN zu Coinbase Pro hinzugefügt wird, scheint die treibende Kraft hinter dem jüngsten Preisanstieg der Token zu sein, der zeigt, dass der Coinbase-Boom immer noch das Potenzial hat, die Preise zu bewegen.

Solana erholt sich von seinem Mai 19 niedrig

Das zweite Zeichen, das sich schnell vom Absturz im Mai erholte, ist Solana (SOL), ein Layer-One-Proof-of-Stake-Protokoll, das verarbeitungsfähig ist 65,500 Transaktionen pro Sekunde (TPS).

verbunden: Solana Labs sammelt 314 Millionen US-Dollar über den privaten Token-Verkauf, da die Unterstützung des Ökosystems erweitert wird

Im Juni nahm das Projekt Fahrt auf 2 nach der angekündigten Einführung der Metaplex NFT-Plattform, die „einen radikal neuen Ansatz für NFTs und NFT-Schaufenster“ auf der Solana-Blockchain bietet.

SOL / USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Dieser Ankündigung folgten eine Reihe weiterer Projektstarts zu Solana, darunter die algorithmische dezentrale Kredit- und Kreditplattform Solend und die dezentrale, kapitaleffiziente Terminbörse Moët Finance.

Nach Angaben von Cointelegraph Markets Pro, Marktbedingungen für Solana sind seit einiger Zeit günstig.

Die VORTECS™ Ergebnis, exklusiv bei Cointelegraph, ist ein algorithmischer Vergleich historischer und aktueller Marktbedingungen, der aus einer Kombination von Datenpunkten einschließlich der Marktstimmung abgeleitet wird, Handelsvolumen, jüngste Preisbewegungen und Twitter-Aktivitäten.

VORTECS™ Ergebnis (Grün) vs.. SOL-Preis. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Wie in der obigen Tabelle zu sehen, die VORTECS™ Die Punktzahl für SOL war die meiste Zeit im Mai grün, mit seiner Punktzahl, die sich oben schnell erholt 67 im Mai 24 ein hohes bei . erreichen 80 im Juni 4 als der Preis zu steigen begann 30% in den nächsten drei Tagen.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.