S.&P Dow Jones führt Crypto Broad Digital Market Index ein

Die S.&P Dow Jones hat diese Woche die Aufnahme von fünf neuen Krypto-Indizes angekündigt, einschließlich eines Indexes, der nachverfolgt 240 Münzen. Die Indizes gesellen sich zu alten Finanzindikatoren, die auf den traditionellen Märkten von größter Bedeutung waren, wie der S&P. 500 und der Dow Jones Industrial Average.

Fabelhafte Fünf

Im Mittelpunkt der fünf neuen Indizes steht der S&P Kryptowährung Broad Market Digital Index (BDM). Dieser Index wird versuchen, eine breite Momentaufnahme des Kryptomarktes zu liefern, und ist das Index-Tracking ein kräftiges 240 Münzen beim Start. Zur aktuellen Zeit, es gibt ungefähr 275 Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung von über 100 Mio. USD. jedoch, die S.&P. Dow Jones hat nicht bekannt gegeben, ob die Marktkapitalisierung die Auswahlkriterien diktiert, zumindest für den BDM-Index.

Die S.&P Dow Jones hat erst im Dezember erstmals seine Absicht bekundet, Kryptopreise zu verfolgen 2020, und debütierte erst vor ein paar Monaten mit den Preisverfolgungsindizes für Bitcoin und Ethereum.

Die verbleibenden vier Indizes sind BDM-Derivate, die Folgendes beinhalten:

  • Kryptowährung LargeCap-Index: Eine BDM-Untergruppe, die sich auf ausgewählte Coins mit den größten Marktkapitalisierungen konzentriert.
  • Kryptowährung BDM Ex-MegaCap-Index: Eine BDM-Untermenge, die Bitcoin und Ethereum ausschließt.
  • Kryptowährung BDM Ex-LargeCap-Index: Eine BDM-Untermenge, die den oben genannten Krypto-LargeCap-Index ausschließt.
  • Kryptowährung BDM LargeCap Ex-MegaCap Index: Eine BDM-Untermenge, die den oben genannten LargeCap-Index enthält, und schließt den bereits etablierten MegaCap Index aus.

Die Indizes reihen sich in die Reihe der frühen Benchmarks für digitale Vermögenswerte ein, die bereits von S . aufgestellt wurden&P Dow Jones, einschließlich der S.&P Bitcoin-Index, S.&P Ethereum-Index, und S.&P Kryptowährung MegaCap Index.

Verwandte Lektüre | Bitcoin-Handelsvolumen sinkt auf den niedrigsten Stand seit 2020

Das was, Wie & Warum

Die Indizes werden Preisdaten von ihrem bereits etablierten Kryptowährungspartner Lukka . beziehen, ein Anbieter von Kryptosoftware und Daten der Enterprise-Klasse. Steigende Indizes rund um Krypto spiegeln ein klares Wachstum der Verbrauchernachfrage wider, das der S&P Dow Jones sucht jetzt eine Adresse. „Der Markt für Kryptowährungs-Assets wächst weiter und damit, transparentes Benchmarking und indexbasierte Lösungen auf Basis von Krypto- und Blockchain-Assets sind wichtiger denn je,” laut S&P Pressemitteilung von Dow Jones.

Global Head of Innovation and Strategy bei S&P Dow Jones-Indizes Peter Roffman erklärte in der Pressemitteilung, dass „seit mehr als einem Jahrhundert“, Unsere Indizes haben Einblicke in die Entwicklung der Märkte gegeben. Jetzt ... geben wir Kryptowährungsinvestoren diese Antwort,“ und fügt hinzu, dass die Indizes „eine der bisher umfassendsten Momentaufnahmen dieser schnell wachsenden Anlageklasse mit der Möglichkeit bieten, nach Marktkapitalisierung zu schneiden“. Wir freuen uns, dieses erhebliche Maß an zusätzlicher Transparenz in den Kryptowährungsmarkt zu bringen.“

Trotz eines gesunden Rückzugs in den letzten Monaten, das breite Marktwachstum von Krypto im Allgemeinen wird durch die S&P Dow Jones Indizes klar realisiert.  | Quelle: CRYPTOCAP-TOTAL auf TradingView.com

Verwandte Lektüre | Bilanz der Zentralbank: Bitcoins optimistischster Chart aller Zeiten

Ausgewähltes Bild von Pixabay, Diagramme von TradingView.com

Adblock-Test (Warum?)

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...