Das dritte Mal ist der Schaden: Händler warnt vor Bitcoin-Umkehrmuster

Der Bitcoin-Preis ist wieder auf lokalen Höchstständen, aber immer noch bemüht, einen neuen Rekord darüber hinaus aufzustellen $61,800. Das Fehlen eines weiteren Vorstoßes von Bullen trotz positiver Nachrichten aus PayPal, hat einen legendären Händler veranlasst, vor der Möglichkeit der Bildung eines Richtmusters zu warnen.

Die Theorie basiert auf einer Reihe von technischen Analysewerkzeugen, die der Händler selbst erstellt hat. Aber was genau ist ein "Three Pushes to a High" -Muster und was könnte es über die bevorstehende Preisaktion aussagen??

John Bollinger, Bollinger Band Schöpfer, Warnt vor Bitcoin-Umkehrung

Die nach Marktkapitalisierung führende Kryptowährung liegt nur wenige hundert Dollar darunter $60,000 - ein Bereich, der zu wiederholten Ablehnungen geführt hat. Es war der erste große Angebotsbereich, der die überwältigende Nachfrage nach Bitcoin seit Beginn der Pandemie aufgeholt hat.

Aber wie der Dollar stärker wird, und der Goldpreis fällt frühzeitig, Bitcoin konnte seine erste größere Korrektur sehen. Verschiedene technische Daten sind überhitzt, Dies führt dazu, dass die einst stark im Trend liegende Kryptowährung immer weniger positiv auf Nachrichten reagiert, die die Akzeptanz weiter vorantreiben.

Verwandte Lektüre | Career Commodities Trader warnt Bitcoin-Community vor Coinbase-Bedenken

Zum Beispiel, Die Tesla-Pumpe muss noch zurückverfolgt werden, Während die folgende Rallye im Zusammenhang mit der Ankündigung stand, dass das Unternehmen Bitcoin für Zahlungen aktiviert hatte, wurde sie sofort ausgelöscht.

Die neuesten bullischen Nachrichten, Mit PayPal können Kunden endlich Krypto bei Millionen von Händlern weltweit einsetzen. jedoch, Weitere Rekordhöhen stehen noch aus. Der Mangel an anhaltender Begeisterung für die Anlageklasse hat den legendären Händler John Bollinger veranlasst, vor einem möglichen Richtwert in Bitcoin zu warnen.

Was ist ein Drei-Pushs zu einem hohen technischen Diagrammmuster?

Bollinger, Wer hat den Indikator für die technische Analyse von Bollinger Bands erstellt?, spekuliert oft öffentlich über Twitter über seine Gedanken darüber, wohin Bitcoin als nächstes geht. In der Vergangenheit, Er hat ein Heads-up gegeben und der Handelsgemeinschaft gesagt, wann es Zeit ist, aufmerksam zu sein,”Lässt aber letztendlich die Vorhersagen zur Debatte.

Sein jüngster Tweet warnt davor, dass Bitcoin ein Drei-Pushs-to-High-Muster bilden könnte. Er gibt keine weiteren Hinweise darauf, warum er eine solche Warnung macht, Nur das seltene Muster beim Namen nennen.

In der technischen Analyse, Es gibt alle möglichen Muster, Meistens nach einer Namenskonvention, die die Formen nachahmt, die sie annehmen, wie Dreiecke oder Kopf und Schultern. Aber es gibt eine große Welt verrückter Muster über japanische Kerzenhalter und Indikatoren hinweg, die potenziell profitable Handelssignale liefern.

Bitcoin Bollinger Bands drei Pushs auf ein Hoch

Derzeit sind nicht alle Bedingungen erfüllt, damit das Muster bestätigt werden kann | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Weil das Muster selten ist, Abgesehen von den von Bollinger selbst angewiesenen gibt es nur sehr wenige Lehrmaterialien. Nach weiteren Recherchen, Bollinger hat in der Vergangenheit die Bedingungen im Rahmen einer „Mikro-Lektion“ in TA geteilt.

Verwandte Lektüre | Kopf hoch: Das technische Muster von Bearish Bitcoin sollte nicht abgeschüttelt werden

Die lebende Legende zeigt, dass drei Pushs to a High typischerweise von niedrigeren Peaks in% B begleitet werden, die Bollinger Bandbreite wird leiser, und schlussendlich, Bestätigung, wenn das BBTrend-Tool ebenfalls heruntergefahren wird. Ab sofort, Das ist das fehlende Puzzleteil.

Bitcoin Bollinger Bands drei Drücke auf einen hohen Zoom

Aber sie scheinen dem letzten Mal, als der bullische Impuls endete, ähnlich zu sein | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Das Herauszoomen zeigt, dass dies möglicherweise nicht die erste Instanz dieses Musters ist, und könnte auch darauf hinweisen, dass ein längerer Peak nahe ist - zumindest potenziell für mehrere Monate, bis die Nachfrage wieder hergestellt ist und die Preise steigen.

Weil BBTrend nicht abgelehnt hat, Es besteht die Möglichkeit, dass noch nicht alle Bedingungen erfüllt sind, um eine tiefere Korrektur auszulösen.

Wenn Mr.. Bollinger ist in Bezug auf die Theorie falsch, und er wäre der erste, der zustimmt, dass dies lediglich Vorhersagen sind, die auf Wahrscheinlichkeiten basieren, dann wird Bitcoin wie nie zuvor explodieren.

Ausgewähltes Bild von Einzahlungsfotos, Diagramme von TradingView.com

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Newsbtc

Wird geladen...