Bitcoin (BTC) Bullen haben das erfolgreich verteidigt $30,000 Niveau in den letzten Tagen, aber das Scheitern einer starken Erholung hat einige Händler beunruhigt, dass der Preis schließlich auf neue Tiefststände fallen wird.

In einer Reihe von Tweets, Ecoinometrics sagte, dass die aktuelle Korrektur „sehr ähnlich wie 2013 aussieht“, als Bitcoin nahm 197 Tage um ein neues Allzeithoch zu erreichen und ein Boden bildete sich nach a 69% Korrektur vom Allzeithoch.

Wenn sich die Geschichte wiederholt, dann müssen Händler möglicherweise geduldig sein, da die aktuelle Korrektur erst seit im Spiel ist 95 Tage. Beim $30,000, Bitcoin ist gerade gefallen 54% von seinem Allzeithoch, und ein 69% Korrektur könnte es sinken lassen $20,000.

Tagesansicht der Kryptomarktdaten. Quelle: Coin360

In einem neuen Bericht, Delphi Digital hob hervor, dass die Handelsaktivität zusammengebrochen sei, wobei das Spot-Börsenvolumen um mehr als 60% von den Höhen im Mai. Der Derivatemarkt hat auch einen Exodus von Leverage-Tradern erlebt und das Open Interest für Bitcoin-Futures ist zurück zu den frühen 2021 Ebenen.

Delphi Digital betrachtet dies als optimistisches Zeichen, da sie glauben, dass „starke Teilnehmer diejenigen sind, die hauptsächlich zu den aktuellen Open Interest-Levels beitragen“.

Schauen wir uns die Charts der Top-5-Kryptowährungen an, die kurzfristig eine Outperformance erzielen können.

BTC / USDT

Bitcoin versucht, von der abzuprallen $31,000 Unterstützung, aber der lange Docht des heutigen Candlesticks deutet darauf hin, dass der Kauf auf höheren Niveaus austrocknet. Die Bären werden nun wieder versuchen, den Kurs unter die $31,000 Unterstützung.

BTC / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Der exponentielle gleitende 20-Tage-Durchschnitt ($33,174) fällt nach unten und der relative Stärkeindex (RSI) ist im negativen Bereich, deutet darauf hin, dass Bären die Oberhand haben. Wenn Verkäufer den Preis unten senken $31,000, das BTC/USDT-Paar könnte auf die nächste Unterstützung bei . fallen $28,000.

Das $31,000 zu $28,000 Zone ist für die Bullen kritisch, denn wenn diese Zone bricht, die Stimmung wird weiter sauer und könnte zu einer langen Liquidation führen. Das könnte den Verkauf intensivieren und zu einem Rückgang auf führen $20,000.

Entgegen dieser Annahme, wenn die Bullen die Erholung aufrechterhalten und den Preis über den einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt drücken ($34,925), es wird signalisieren, dass der Verkaufsdruck nachlässt. Das könnte die Möglichkeit einer Pause oben erhöhen $36,670.

BTC / USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Die Bullen haben den Kurs auf dem 4-Stunden-Chart über den 20-EMA gedrückt, aber sie konnten die Hürde beim 50-SMA nicht überwinden. Dies deutet darauf hin, dass Bären bei Rallyes weiter verkaufen. Die Bären werden nun wieder versuchen, den Kurs unter die $31,000 Unterstützung.

Wenn sie erfolgreich sind, das Paar könnte fallen auf $30,000 und dann zu $29,000. Das erste Zeichen von Stärke wird ein Bruch und ein Abschluss über dem 50-SMA . sein. Der kurzfristige Trend wird sich zugunsten der Bullen verschieben, wenn das Paar über die Abwärtstrendlinie steigt.

MATIC / USDT

Polygon (MATIC) korrigiert in den letzten Tagen und der Preis hat die starke Unterstützungszone bei erreicht $0.74 zu $0.68. Die Bullen werden diese Zone wahrscheinlich aggressiv verteidigen.

MATIC/USDT-Tageschart. Quelle: TradingView

Obwohl die gleitenden Durchschnitte nach unten neigen, der RSI versucht, sich vom überverkauften Gebiet zu erholen. Dies deutet darauf hin, dass aggressive Bullen versuchen, eine Erholungsrallye zu starten.

Der erste Widerstand nach oben ist der 20-Tage-EMA ($1). Wenn der Preis von diesem Niveau nach unten abfällt und unter die Unterstützungszone fällt, der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen und das MATIC/USDT-Paar könnte auf . fallen $0.54 und dann $0.34.

Alternative, wenn Bullen den Kurs über den 20-Tage-EMA treiben, das Paar könnte auf den 50-Tage-SMA steigen ($1.26). Ein Bruch über diesem Widerstand könnte die Türen für eine Aufwärtsbewegung öffnen $1.71.

MATIC / USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Der Abpraller $0.78 trifft auf Widerstand beim 20-EMA auf dem 4-Stunden-Chart. Dies deutet darauf hin, dass Bären ihren Vorteil nicht aufgeben wollen und bei Rallyes verkaufen. Die Bären werden nun versuchen, das Paar zu versenken $0.74.

Umgekehrt, wenn der Preis vom aktuellen Niveau steigt, die Bullen werden erneut versuchen, den Preis über den 20-EMA zu drücken. Wenn sie das schaffen, das Paar könnte auf den 50-SMA steigen. Über diesem Widerstand, die Entlastungsrallye kann erreichen $1.05.

THETA / USDT

THETA befindet sich seit dem Höchststand bei . in einem Abwärtstrend $15.88 im April 16. Die Abwärtsbewegung hat die starke Unterstützungszone bei . erreicht $4.57 zu $3.85, was den Kauf anlocken könnte.

THETA / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die nach unten geneigten gleitenden Durchschnitte deuten darauf hin, dass die Bären das Sagen haben, aber die überverkauften Niveaus des RSI deuten auf die Möglichkeit einer Gegentrend-Rallye hin. Der erste Widerstand nach oben ist der 20-Tage-EMA ($5.68).

Wenn der Preis von diesem Widerstand abweicht, Die Bären werden einen weiteren Versuch unternehmen, das THETA/USDT-Paar unter die Unterstützungszone zu senken. Eine Pause unten $3.85 wird den Beginn des nächsten Abschnitts des Abwärtstrends signalisieren, der erreichen könnte $2.60.

Andererseits, wenn Bullen den Kurs über den 20-Tage-EMA schieben, Das Paar könnte bis zur Abwärtstrendlinie aufsteigen. Ein Ausbruch dieses Widerstands deutet auf eine mögliche Trendwende hin.

THETA / USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das Paar konsolidiert sich in einer engen Spanne zwischen $4.33 zu $4.62. Der RSI hat auf dem 4-Stunden-Chart eine positive Divergenz gebildet, deutet darauf hin, dass das rückläufige Momentum nachlassen könnte.

Wenn die Bullen den Preis über den 20-EMA . drücken und halten, das Paar könnte auf den 50-SMA steigen. Dieses Niveau kann als Widerstand wirken, aber wenn Käufer diese Hürde überwinden können, das Paar könnte bis zum nächsten Überkopfwiderstand bei steigen $6.

Umgekehrt, wenn Bären sinken und den Preis unten halten $4.33, der Verkauf könnte sich intensivieren und das Paar könnte auf die psychologische Unterstützung bei . fallen $4.

CRO/USDT

Crypto.com-Münze (CRO) wurde zwischen gebunden $0.14 und $0.08 für die letzten Tage. Der Preis wurde von $0.13 im Juli 14 aber das positive Zeichen ist, dass die Bullen versuchen, die Korrektur in der Nähe der gleitenden Durchschnitte aufzuhalten.

CRO/USDT-Tageschart. Quelle: TradingView

Beide gleitenden Durchschnitte haben sich abgeflacht und der RSI liegt knapp unter dem Mittelpunkt, ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage anzeigen. Wenn der Preis vom aktuellen Niveau abfällt und darunter fällt $0.10, das Paar könnte auf die starke Unterstützung bei rutschen $0.08.

Umgekehrt, wenn Bullen den Preis über den gleitenden Durchschnitt drücken und halten, das CRO/USDT-Paar könnte bei in die Überkopfwiderstandszone steigen $0.13 zu $0.14. Die Bären werden diese Zone wahrscheinlich aggressiv verteidigen. Wenn der Preis von dieser Zone abfällt, die bereichsgebundene Aktion kann noch einige Tage andauern.

CRO/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Die Bären haben den Preis unter die Unterstützung bei . gezogen $0.108 aber sie konnten den Vorteil nicht ausbauen. Der Preis erholte sich und stieg auf den 20-EMA, aber die Bullen konnten diese Hürde nicht nehmen. Dies deutet darauf hin, dass die Bären nicht aufgegeben haben und bei Rallyes verkaufen.

Wenn Bären sinken und den Preis unten halten $0.108, das Paar könnte seine Reise in Richtung der kritischen Unterstützung bei . beginnen $0.08.

Andererseits, wenn Bullen den Preis über 20-EMA . treiben, das Paar könnte auf den 50-SMA steigen. Ein Bruch über diesem Wert erhöht die Möglichkeit eines erneuten Tests der Überkopfwiderstandszone.

verbunden: Hier ist eine Möglichkeit, Bitcoin zu handeln, auch wenn der BTC-Preis über einem Abgrund taumelt

LEO/USD

Allerdings einer von Riley (LÖWE) wurde in der Nähe des Widerstands der großen Spanne zwischen . gehandelt $2.03 zu $2.95 für die letzten Tage. Meistens, eine enge Konsolidierung in der Nähe des Überkopfwiderstands deutet darauf hin, dass die Bullen keine Gewinne verbuchen, da sie einen Ausbruch erwarten.

LEO/USD-Tageschart. Quelle: TradingView

Beide gleitenden Durchschnitte sind gestiegen und der RSI liegt darüber 63, Vorteil für die Käufer anzeigen. Wenn Bullen den obigen Preis halten $2.96, das LEO/USD-Paar könnte seine Reise zum nächsten Widerstand bei . beginnen $3.32.

Diese positive Einschätzung wird ungültig, wenn der Preis vom aktuellen Niveau abfällt und unter den 20-Tage-EMA fällt ($2.78).

Ein solcher Schritt wird darauf hindeuten, dass Käufer die Aussichten auf einen Ausbruch aufgegeben haben und Gewinne verbuchen. Das könnte den Preis auf den 50-Tage-SMA drücken ($2.59).

LEO/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Der 4-Stunden-Chart zeigt die enge Konsolidierung zwischen $2.85 und $2.95 hat sich nach oben gelöst. Wenn Käufer den oben genannten Preis halten $2.96, das bullische Momentum könnte zunehmen und das Paar könnte auf . steigen $3.10 kurzfristig.

Der 20-EMA hat begonnen, allmählich zu steigen und der RSI liegt darüber 62, Dies deutet auf einen kleinen Vorteil für die Bullen hin. Entgegen dieser Annahme, wenn der Preis sinkt und darunter fällt $2.80, das Paar könnte rutschen $2.67.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.