oben 5 Kryptowährungen, die diese Woche zu sehen sind: BTC, XLM, SEIT WANN, XMR, XTZ

Bitcoin’s (BTC) Das Zögern in der Nähe des Allzeithochs deutet darauf hin, dass die Bullen und Bären auf einen Auslöser warten, um den nächsten Trendzug zu starten.

Die Bullen suchen nach einem positiven Katalysator, um den Preis über den Overhead-Widerstand zu treiben. Andererseits, Die Bären stehen möglicherweise in Erwartung von Anzeichen von Schwäche bereit, die eine kurzfristige Spitze bestätigen könnten.

Das Ereignis, das als Auslöser fungieren kann, ist die Nasdaq-Notierung für die COIN-Aktie von Coinbase im April 14. Eine erfolgreiche Börsennotierung wird wahrscheinlich von den Krypto-Bullen begrüßt, da dies in Zukunft auf eine verstärkte Akzeptanz von Krypto durch traditionelle Investoren hinweisen könnte. Umgekehrt, Ein lauwarmer Empfang der Coinbase-Liste könnte die Bären ermutigen.

Tagesansicht der Kryptomarktdaten. Quelle: Coin360

Onchain-Indikator HODL-Wellen deuten darauf hin, dass sowohl die langfristigen Anleger als auch die kurzfristigen Spekulanten keine Gewinne verbuchen, da sie in Zukunft höhere Niveaus erwarten. Ein Anstieg der Anzahl von HODLern ist im Allgemeinen ein zinsbullisches Zeichen, könnte jedoch zu einem Überhang werden, wenn frisches Geld versiegt und der Markt beginnt, die Richtung umzukehren.

Falls das passiert, Die kurzfristigen Spekulanten dürften zuerst in Panik geraten und ihre Positionen verlieren. Das könnte die Stopps der Swingtrader treffen und den Verkauf intensivieren, Wegbereiter für eine tiefere Korrektur.

Da warten die Märkte auf einen Auslöser, Lassen Sie uns die Diagramme der Top-5-Kryptowährungen analysieren, die von einer optimistischen Stimmung profitieren könnten.

BTC / USDT

Bitcoin stieg über die $60,000 Overhead-Widerstand im April 10 und erreichte $61,301.21, kurz vor dem Allzeithoch bei $61,825.84. jedoch, Die Bullen haben weiterhin Schwierigkeiten, den Preis über dem Preis zu halten $60,000, Hinweis auf steifen Widerstand der Bären.

BTC / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Der Preis muss noch oben schließen $60,000 was bedeutet, dass das umgekehrte Kopf- und Schultermuster immer noch nicht vollständig ist.

Die Bären werden versuchen, das kleine Zeitfenster zu nutzen und den Preis auf den exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt zu senken ($57,513). Ein starker Abpraller von dieser Unterstützung erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Unterbrechung darüber $61,825.84.

Falls das passiert, Das BTC / USDT-Paar könnte die nächste Etappe des Aufwärtstrends beginnen, auf den der Preis steigen könnte $69,540 und dann $79,566.

Andererseits, wenn die Bären den Preis unter die 20-Tage-EMA senken, Das Paar könnte die kritische Unterstützung beim 50-Tage-Durchschnitt in Frage stellen ($54,723). Ein Bruch unterhalb dieser Unterstützung ist der erste Hinweis auf eine mögliche Trendänderung.

BTC / USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm zeigt, dass die Bären oben aktiv sind $60,000. jedoch, Das positive Zeichen ist, dass die Bullen nicht zugelassen haben, dass der Preis unter der 20-EMA liegt. Dies bedeutet, dass die Bullen bei jedem kleinen Einbruch kaufen.

Wenn die Bullen den Preis noch einmal nach oben drücken können $60,000, Das Paar kann das Allzeithoch herausfordern. Andererseits, wenn die Bären den Preis unter die 20-EMA senken, ein Tropfen auf $57,600 ist möglich. Wenn diese Stütze reißt, Die nächste Station könnte sein $55,600.

XLM / USDT

Stellare Lumen (XLM) brach über dem $0.60 Widerstand heute und stieg auf ein neues 52-Wochen-Hoch bei $0.65. Immer wenn ein Vermögenswert ein neues 52-Wochen-Hoch erreicht, Dies ist ein Zeichen der Stärke, da es zeigt, dass Händler es eilig haben, zu kaufen, da sie erwarten, dass der Preis weiter steigt.

XLM / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die ansteigende 20-Tage-EMA ($0.46) und der relative Festigkeitsindex (RSI) im überkauften Gebiet legen die Bullen die Oberhand. Wenn die Bullen den oben genannten Preis antreiben können $0.65, Das XLM / USDT-Paar könnte den nächsten Abschnitt des Aufwärtstrends beginnen, der erreicht werden könnte $0.72 und dann $0.85.

jedoch, Der lange Docht am heutigen Kerzenhalter deutet darauf hin, dass die Bären andere Pläne haben. Sie versuchen, die aggressiven Bullen zu fangen und den Preis wieder nach unten zu ziehen $0.60. Wenn die Bullen nicht zulassen, dass der Preis darunter fällt $0.55, es wird eine Akkumulation auf Dips vorschlagen. Das wird die Stimmung positiv halten.

Entgegen dieser Annahme, wenn die Bären den Preis unten senken $0.55, Ein Rückgang auf die 20-Tage-EMA ist möglich. Eine Unterbrechung unterhalb dieser Unterstützung zeigt an, dass die Bullen ihren Halt verloren haben.

XLM / USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm zeigt das oben geschlossene Paar $0.60 aber die Bullen konnten nicht auf dieser Stärke aufbauen. Die Bären nutzten die Gelegenheit und haben den Preis wieder unter das Breakout-Niveau bei gesenkt $0.60.

jedoch, wenn die Bären den Preis nicht auf die 20-EMA senken, es wird darauf hindeuten, dass sich die Bullen auf Dips ansammeln. Dies erhöht die Möglichkeit der Wiederaufnahme des Aufwärtstrends. Umgekehrt, Eine Pause unterhalb der 20-Tage-EMA kann den Vorteil zugunsten der Bären beeinträchtigen.

MIOTA / USDT

JOTA (SEIT WANN) ist in einem Aufwärtstrend. Die Bullen drückten den Preis über das psychologisch wichtige Niveau $2 im April 10. Wenn Bullen den Ausbruch aushalten können, Der Aufwärtstrend könnte das nächste Ziel erreichen $2.35 und dann $2.60.

MIOTA / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die ansteigende 20-Tage-EMA ($1.66) und der RSI in der Nähe der überkauften Zone deutet darauf hin, dass die Bullen die Oberhand haben.

jedoch, wenn die Bullen den oben genannten Preis nicht halten können $2, Die Bären könnten versuchen, den Preis auf die 20-Tage-EMA zu senken. Die Bullen haben diese Unterstützung seit Beginn der aktuellen Rallye im März erfolgreich verteidigt.

Daher, wenn der Preis wieder von der 20-Tage-EMA abprallt, es wird darauf hindeuten, dass die Stimmung positiv bleibt und die Bullen auf Dips kaufen. Alternative, Eine Pause unterhalb der 20-Tage-EMA deutet darauf hin, dass die Bären ein Comeback feiern.

MIOTA / USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm zeigt die Gewinnbuchung oben $2. Das MIOTA / USDT-Paar könnte nun auf die 20-EMA fallen, das ist abfallend. Wenn der Preis von diesem Niveau abprallt, Dies wird die Aussichten auf eine Wiederaufnahme des Aufwärtstrends verbessern.

Andererseits, wenn die Bären den Preis unter die 20-EMA senken, Das Paar könnte seinen Rückgang auf die 50-SMA ausweiten. Eine solch tiefe Korrektur könnte den Beginn der nächsten Etappe des Aufwärtstrends verzögern.

XMR / USDT

Währung (XMR) brach über dem $268.60 Widerstand im April 10, Anzeige der möglichen Wiederaufnahme des Aufwärtstrends. Wenn die Bullen den Ausbruch aushalten können, Die Altmünze könnte sich zum nächsten Ziel bei sammeln $334 und dann $384.

XMR / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die steigende 20-Tage-EMA ($258) und der RSI oben 75 schlagen vor, dass der Weg des geringsten Widerstands nach oben führt.

jedoch, wenn die Bullen den oben genannten Preis nicht halten können $288.60, Das XMR / USDT-Paar könnte auf die 20-Tage-EMA fallen. Ein starker Aufschwung dieser Unterstützung deutet darauf hin, dass die Stimmung weiterhin positiv ist und die Bullen aufgrund von Einbrüchen kaufen. Die Bullen werden dann einen weiteren Versuch unternehmen, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen.

Andererseits, wenn die Bären den Preis unter die 20-Tage-EMA senken, es wird eine mögliche Änderung der Stimmung vorschlagen. Dies könnte zu einem Rückgang der 50-Tage-SMA führen ($232).

XMR / USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Die 4-Stunden-Karte zeigt die Bären, die versucht haben, die Kundgebung in der Nähe des psychologischen Widerstands zu stoppen $300 aber die Bullen gaben nicht viel Boden auf. Sie kauften den Dip für die 20-EMA und drückten den Preis darüber $300.

Die steigenden gleitenden Durchschnitte und der RSI in der Nähe der überkauften Zone deuten darauf hin, dass die Bullen die Kontrolle haben.

Diese positive Einschätzung wird ungültig, wenn der Preis sinkt und unter den gleitenden Durchschnitten liegt. Ein solcher Schritt zeigt an, dass die Nachfrage ausgetrocknet ist und die Händler Gewinne verbuchen. Das könnte den Preis senken $250.

XTZ / USDT

Tezos (XTZ) ist in einem starken Aufwärtstrend. Es brach über dem steifen Überkopfwiderstand bei $5.64 im April 5 und hat im April einen erfolgreichen Retest des Breakout-Levels abgeschlossen 7 und 8. Der Altcoin nahm seinen Aufwärtstrend wieder auf und erreichte ein neues Allzeithoch bei $7.21 im April 10.

XTZ / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die 20-Tage-EMA ($5.42) steigt an und der RSI befindet sich in der Nähe des überkauften Gebiets, ein Vorteil für die Bullen. In einem starken Aufwärtstrend, Korrekturen dauern normalerweise zwischen einem und drei Tagen, da Händler jeden kleinen Einbruch aggressiv kaufen.

Der lange Schwanz am heutigen Kerzenhalter deutet darauf hin, dass Händler auf niedrigeren Niveaus kaufen. Wenn sie den oben genannten Preis fahren können $7.21, Das XTZ / USDT-Paar könnte sich zum nächsten Zielziel bei erholen $8.14.

Die größte Unterstützung nach unten ist die 20-Tage-EMA. Wenn sich der Preis von dieser Unterstützung erholt, es wird darauf hindeuten, dass die Stimmung bullisch bleibt. Die Käufer werden dann erneut versuchen, den Preis nach oben zu drücken $7.21. Umgekehrt, Ein Bruch unter der 20-Tage-EMA deutet darauf hin, dass sich die Aufwärtsdynamik abgeschwächt hat.

XTZ / USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm zeigt, dass die Bullen versuchen, den Rückzug bei der 20-EMA aufzuhalten. Wenn sie den Preis oben drücken können $6.85, ein erneuter Test von $7.21 ist möglich. Ein Ausbruch dieses Widerstands startet die nächste Etappe des Aufwärtstrends.

Entgegen dieser Annahme, wenn das Paar bricht und unter der 20-EMA bleibt, es kann auf die 50-SMA fallen. Die Bullen werden diese Unterstützung wahrscheinlich aggressiv verteidigen, da der Preis seit März nicht unter die 50-SMA gefallen ist 29.

jedoch, wenn die Bullen den Rückgang bei der 50-SMA nicht aufhalten können, Die Folie könnte sich bis zu erstrecken $5.40 und dann zu $4.60.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...