UK Bitcoin Investoren verweigert Hypotheken Häuser zu kaufen

Matthew Tompkins · Januar 14, 2018 · 12:15 pm

Bitcoin Anleger im Vereinigten Königreich haben Berichten zufolge Probleme wurden mit Blick auf mit Hypotheken mit ihren Gewinnen zu erwerben, wie Banken verweigern oder sich nicht sicher sind, wie mit Mitteln aus Kryptowährung abgeleitet befassen.


Als Bitcoin Preise steigen, so tun Anleger profitiert, und wenn ein Bericht des britischen Die Sonne Zeitung ist es zu glauben, es scheint, als ob die Anleger möglicherweise Schwierigkeiten haben könnten, wenn sie eine Hypothek zu sichern mit ihrer Bitcoin Geld geht. Einige Banken in Großbritannien scheinen eine Abneigung zu zeigen, mit Bitcoin Gewinne beschäftigen, vor allem, wenn es darum geht, Prüfprotokolle zur Bereitstellung. Ein weiterer erschwerender Faktor erscheint in der Regel ein Mangel an Verständnis für Kryptowährung in der Hypotheken-Industrie zu sein.

Broker Mark Stallard, von Haus und Ferienhaus Hypotheken, nachgezählt:

Die erste Hypothekenbank rang ich mich gefragt, was eine Kryptowährung war. Ich rief zwei andere Kreditgeber und sie sagten, dass sie es nicht berühren würde. Als ich erwähnte, wo das Geld herkam kam es zu massiver Zurückhaltung zu helfen, oder das Problem zu verstehen. Ich glaube nicht, die Hypothekenanbieter im Allgemeinen für dieses Problem bereit sind und Forschung sagt mir, dass viel mehr Menschen mit Mitteln klopfen auf diese Weise gemacht auf unseren Türen oder angehoben.

Die Annahme kann hängen von dem Bankinstitut

Die Annahme kann hängen von dem Bankinstitut

Mehrere Bausparkassen sagten sie abgeleitete Einlagen nicht von Kryptowährung akzeptieren würde, während die Banken einschließlich Santander, landesweit, und Aldermore sagten, dass sie an Ort und Stelle keine formelle Politik hatte. Bundesweit machte zuvor Schlagzeilen in der Kryptowährung Raum als bekannt wurde, dass Coinbase nicht mehr zu akzeptieren Einlagen bei der Bank sein würde,.

Die Bausparkassenvereinigung erklärt:

Es gibt derzeit keine Regelung dieser elektronischen Währungen, was bringt sie in die höchste Risikokategorie in Bezug auf Geldwäsche. In Ergänzung, es ist bekannt, dass diese Währungen mit Kriminellen beliebt sind, die nutzen sie die Erträge aus Straftaten zu waschen.

Der „jeder weiß, dass Bitcoin von Kriminellen verwendet wird“ Argument ist besonders ironisch in diesem Fall, dass mehrere prominente britische Banken gegeben - darunter HSBC, Royal Bank of Scotland, Barclays, und Coutts - wurden im vergangenen Jahr für eine mögliche Geldwäsche-Verbindungen untersucht.

Nicht alle Hypothekenbanken in Großbritannien haben anti-Kryptowährung Politik angenommen, aber. mehrere Kreditgeber, darunter The Coventry Building Society, Skipton, und die Yorkshire Building Society nehmen Einlagen abgeleitet von Bitcoin Gewinnen, obwohl sie in der Regel umfangreichen Audit-Trails und Identitätsnachweis erfordern Herkunft zu etablieren.

Bitcoin Investor Max Wilde sagte:

Kryptowährung hat das Cash Grab unserer Generation werden. Es gibt eine ganze Gruppe von über 50-Jährigen, die nicht verstehen, was Kryptowährung ist und ging es von Lachen, indem sie es besorgt werden und davon ausgehen, dass in gewisser Weise ist es zweifelhaftes oder illegitime. Es ist lächerlich.

Anderswo in der Welt, der Immobilienmarkt scheint ein bisschen offener für cryptocurrencies zu sein. Wie Bitcoinist zuvor berichtet, Immobilien in den Vereinigten Staaten, einschließlich eines 9,500 square foot Villa in Miami, werden für Bitcoin und in Dubai verkauft, Britische Immobilienentwickler Aston Property Ventures begann als Zahlungsoption für seine Eigenschaften zu akzeptieren Bitcoin.

Haben Sie kaufen Immobilien mit Bitcoin? Haben Sie irgendwelche Fragen haben,? Lassen Sie uns in den Kommentaren unten kennen.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Pexels, AdobeStock

bitcoinBitcoin im UKreal Immobilien investingunited Reich Kommentare anzeigen

Lassen Sie uns blockieren Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Bitcoinist

Wird geladen...