Walmart sucht einen Kryptoprodukt-Lead, die Dogecoin Foundation ist nach langer Pause wieder aktiv, Coinbase hat sich angesammelt $4 Milliarden mit Bargeld gedeckte Kriegskasse: Inhaber-Digest, August. 15-21

Kommt jeden Samstag, Hodlers Digest wird Ihnen helfen, jede einzelne wichtige Nachricht zu verfolgen, die diese Woche passiert ist. Das beste (und am schlimmsten) Zitate, Höhepunkte der Annahme und Regulierung, führende Münzen, Vorhersagen und vieles mehr - eine Woche auf Cointelegraph in einem Link.

Top Stories Diese Woche

Infrastrukturgesetz verabschiedet US-Senat – ohne Klärung von Krypto

Am Dienstag, das umstrittene Infrastrukturgesetz, das in den USA verabschiedet wurde. Senat In a 69-30 Abstimmung.

Der parteiübergreifende Gesetzentwurf schlägt grob vor $1 Billionen an Fördermitteln für Verkehrs- und Strominfrastrukturprojekte. Der Gesetzentwurf sieht auch strengere Regeln für Unternehmen vor, die mit Krypto-Assets umgehen, während Ausweitung der Meldepflichten für Makler, die verpflichtet sind, Transaktionen mit digitalen Vermögenswerten im Wert von mehr als . zu melden $10,000 zum IRS.

Sechs Senatoren, einschließlich Pat Toomey, Cynthia Lummis, Rob Portman, Mark Warner, Kyrsten Sinema und Ron Wyden, schlug eine Änderung des Buzz-Kill-Gesetzes vor am Montag würde das Softwareentwickler ausnehmen, Transaktionsvalidatoren und Knotenbetreiber als Broker, während ich das vorschlage Steuererklärungspflichten "gilt nur für die Vermittler."

Ihre Bemühungen trugen keine Früchte, jedoch, mit weiteren Erläuterungen zu Krypto nicht bereitgestellt. Senator Toomey hat den Gesetzentwurf im Nachhinein gezündet, die Rechtsvorschriften seien „zu teuer“, zu umfangreich, zu unbezahlt und zu bedrohlich für die innovative Kryptowährungswirtschaft.“

Walmart sucht den Lead für Kryptoprodukte, um die Strategie für digitale Währungen voranzutreiben

Am August. 16, Es wurde berichtet, dass die USA. Der Einzelhandelsriese Walmart suchte einen erfahrenen Krypto-Experten, der eine digitale Währungsstrategie und eine Produkt-Roadmap für das Unternehmen entwickeln und vorantreiben kann.

Laut Stellenangebot, Walmart sucht jemanden mit einer Erfolgsgeschichte in der Führung und Skalierung von Unternehmen. Sie wollen auch mindestens 10 langjährige Erfahrung im Produkt-/Programmmanagement und technologiebasierter Produktvermarktung.

Im Idealfall, der Kandidat sollte auch ein oder zwei Dinge über Krypto wissen, Blockchain-Technologie und warum JPEGs von schlecht gezeichneten Haustierfelsen auf Ethereum zu absurden Preisen verkauft werden.

Walmarts zukünftiger Leiter für digitale Währungen und Kryptoprodukte wird im Homeoffice des Unternehmens in Bentonville angesiedelt sein, Arkansas. Der Staat hat Talente wie Billy Bob Thornton und Johnny Cash hervorgebracht, zusammen mit Bill und Hillary Clinton.

Der Eth2-Staking-Vertrag gilt mit 21,5 Milliarden US-Dollar als größter Ether-Hodler

Diese Woche gab es gute Nachrichten für Doge-Fanatiker, als die Dogecoin Foundation nach mehreren Jahren totaler Medienstille wieder auftauchte.

Laut einer Ankündigung am Dienstag, Die Stiftung gab an, sich neu zu gründen, um die feurige Dogecoin zu unterstützen (Hund) Gemeinschaft. Die Stiftung kündigte außerdem an, neue Projekte anzukündigen, die darauf abzielen, die Einführung von DOGE zu fördern und seinen Nutzen zu fördern.

Die Website des Projekts listet den Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin . auf, Dogecoin-Mitgründer Billy Markus und Dogecoin Core-Entwickler Max Keller als Beiratsmitglieder. Außerdem, Die Interessen des Tesla-Chefs und DOGE-Befürworters Elon Musk können über den Neuralink-CEO Jared Birchall aus dem Schatten gedeckt werden.

Es ist noch nicht bekannt, ob Musks „Kleinkind-Hodler“ -Sohn angesichts der Ankündigung auf DOGE geladen hat.

Ehemaliger Beamter des US-Finanzministeriums tritt Binance bei, um die AML-Bemühungen zu leiten

Coinbase, die Top-USA. Krypto-Austausch, hat eine auf Bargeld basierende Kriegskasse im Wert von angehäuft $4 Milliarden aufgrund von zwei sehr produktiven Quartalen für das Unternehmen.

Das Unternehmen erwartete angeblich, die Barmittel zur Deckung der Kosten zu verwenden, die durch eine Vielzahl von Faktoren entstanden sind, einschließlich der Einhaltung neuer Vorschriften des US-Gesetzgebers.

Coinbase hat auch seine offizielle Markteinführung in Japan in Partnerschaft mit dem Bankengiganten Mitsubishi UFJ Financial Group, und enthüllen gleichzeitig Pläne zum Hinzufügen $500 Krypto im Wert von Millionen zu seiner Bilanz und investieren 10% aller erwirtschafteten Gewinne in digitale Assets in die Zukunft.

Gewinner und Verlierer

Am Ende der Woche, Bitcoin ist bei $48,778, Äther bei $3,282 und XRP bei $1.28. Die Gesamtmarktkapitalisierung liegt bei $2.09 Billion, gemäß zu CoinMarketCap.

Unter den größten 100 Kryptowährungen, Die drei besten Altcoin-Gewinner der Woche sind Avalanche (AVAX) beim 105.79%, Arweave (MIT) beim 96.17% und Audius (AUDIO) beim 93.78%.

Die drei größten Altcoin-Verlierer der Woche sind DigiByte (DGB) beim -5.06%, Celsius (DAS) beim -4.44% und BitTorrent (BTT) beim -3.81%.

Weitere Informationen zu Kryptopreisen, Lesen Sie unbedingt Marktanalyse von Cointelegraph.

Die denkwürdigsten Zitate

„Poly Network hat nicht die Absicht, Mr. White Hat rechtlich verantwortlich, da wir zuversichtlich sind, dass Mr. White Hat wird Poly Network und seinen Benutzern umgehend die volle Kontrolle über die Assets zurückgeben. Wie wir in früheren Ankündigungen und verschlüsselten Nachrichten, die veröffentlicht wurden, angegeben haben, Wir sind dankbar für Herrn. Der herausragende Beitrag von White Hat zu den Sicherheitsverbesserungen von Poly Network.“

Poly Network-Team

„Gesetzgeber und Regulierungsbehörden müssen zusammenarbeiten, um den Schutz von Innovationen mit allen neuen Vorschriften in Einklang zu bringen, um sicherzustellen, dass der Markt für digitale Vermögenswerte in den Vereinigten Staaten floriert.“

Glenn Thompson und Patrick McHenry, UNS. Vertreter

„Das Wichtigste, was heute getan werden kann, ist die Abkehr von der Idee, dass Coin-Voting die einzige legitime Form der Dezentralisierung der Regierungsführung ist.“

Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum

„Hier zu Hause in Amerika, […] unsere Zahlungsinfrastruktur ist wohl die schlechteste aller entwickelten Länder der Welt, und immer mehr zurückfallen, während China mit Entschlossenheit und Eile vorgeht, um eine Infrastruktur aufzubauen, die den digitalen Yuan zu einem Herausforderer des Dollars als Weltreservewährung macht.“

David Marcus, Diem Mitschöpfer

„Ethereum übertrifft Bitcoin, und es ist zu erwarten, dass dieser Trend für den Rest des Jahres 2021 anhält.“

Nigel Green, CEO der DeVere-Gruppe

„Hier dreht sich alles um DeFi. […] Dies ist das Finanzministerium, das versucht herauszufinden, wie man die Gerichtsbarkeit über DeFi . bekommt […] und auch die haftpflichtlose Überwachung eines Peer-to-Peer-Finanzsystems auszuweiten.“

Jake Chervinsky, General Counsel bei Compound

"Offen, als einer der ersten Piloten, Wir haben die Frage der Zahlung von Gehältern an Mitarbeiter des Ministeriums für digitale Transformation in elektronischer Griwna auf dem Tisch.“

Mykhailo Fedorov, Vizepremierminister der Ukraine

„Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass, wenn wir uns das Geschäft ansehen, Der langfristige Bogen der Einführung digitaler Assets in Kryptowährungen ist weitaus wichtiger als die Geschäfte, die wir aufbauen.“

Mike Novogratz, Gründer und CEO von Galaxy Digital

Vorhersage der Woche

Die „Liquiditätskrise“ von Ethereum könnte ein neues ETH-Allzeithoch vor Bitcoin erreichen – Analyst

Bitcoin, der größte Vermögenswert der Kryptoindustrie nach Marktkapitalisierung, und Ethereum (ETH), der zweitgrößte Vermögenswert, haben beide in den letzten Wochen bemerkenswerte Preiserholungen verzeichnet. Obwohl BTC als Platzhirsch der Kryptoindustrie noch nicht übertroffen werden muss, ETH könnte sein eigenes Allzeithoch in der Nähe erreichen $4,400 früher als BTC seinen Rekordwert von fast erreicht $65,000, nach Gedanken von CryptoQuant CEO Ki Young Ju.

„$ETH könnte langfristig früher als $BTC sein Allzeithoch erreichen,” Ju twitterte am Mittwoch. „Der aktuelle $ETH-Preis liegt näher an ATH im Vergleich zu $BTC. Höhere Nachfrage, geringeres Angebot. $Die verkaufsseitige Liquiditätskrise der ETH verschärft sich weiter, während die BTC-Börsenreserve im Mai ihren Abwärtstrend gestoppt hat.“

Am Freitag, BTC schwankte über dem $48,000 Kennzeichen, und ETH oben gehandelt $3,200 - welcher, jedoch, sind beide noch deutlich zurückhaltend von ihren Rekordhöhen.

FUD der Woche

JPMorgan Chase schließt Berichten zufolge Bankkonten der Bitcoin-Minenfirma

Am August. 19, UNS. Der Bankengigant JPMorgan Chase hat Berichten zufolge alle Kontoaktivitäten des Bitcoin-Mining-Unternehmens Compass Mining blockiert.

Whit Gibbs, der CEO von Compass Mining, ging zu Twitter, um die Neuigkeiten zu teilen:

„Ein Gruß an @Chase für die Schließung von @compass_mining-Konten, weil sie unseren Teil dazu beigetragen haben, die alte Garde durch Selbstsouveränität zu ersetzen, zukunftsorientierte Anhänger des harten Geldes. Stellen Sie sich hinter #Bitcoin oder gehen Sie uns aus dem Weg.“

Es ist unklar, ob der Wutanfall ausreichen wird, um JPMorgan Chase dazu zu bringen, seine Meinung zu ändern, und es ist auch unklar, inwiefern die Schließung von Bankdienstleistungen für ein Bitcoin-Mining-Unternehmen in irgendeiner Weise einen Angriff auf BTC darstellt.

Wenn überhaupt, Der Bankenriese hat sein Engagement in Bitcoin und im Krypto-Sektor in erhöht 2021.

Flüssigkeitsaustausch nach der Melodie gehackt $80 Million

Flüssigkeit, eine japanische Kryptobörse, war das opfer von a $80 Millionen-Plus-Hack in dieser Woche, der die Plattform nicht so ... flüssig machte.

Cointelegraph berichtete schnell über die Nachrichten, nachdem die Börse den Angriff angekündigt hatte, welche kompromittierten digitalen Assets einschließlich BTC, Tron (TRX), Welligkeit (XRP) und Äther.

Die Börse erklärte, dass nur ihre Hot Wallets betroffen seien, und fügte hinzu, dass ihre Vermögenswerte aus Sicherheitsgründen in ein Kühlhaus verschoben würden.

Die Plattform hat seitdem ein Update bereitgestellt und den Hack insgesamt enthüllt $91.35 Million. Das Unternehmen hat die Benutzer aufgefordert, bis auf weiteres keine Krypto-Assets in Liquid Wallets zu hinterlegen.

T-Mobile untersucht potenzielle Datenhacks auf 100 Millionen Kunden

Apropos Hacks, UNS. Der Telekommunikationsriese T-Mobile untersuchte Anfang dieser Woche eine mutmaßliche massive Datenpanne, die möglicherweise die Informationen von mehr als 100 Millionen Benutzer.

Laut dem Motherboard von Vice, T-Mobile untersucht eine potenzielle Datenschutzverletzung, die von einem Autor behauptet wurde, der Details in einem Untergrundforum veröffentlichte. In einem Bericht vom Sonntag heißt es, der Hacker habe Daten von mehr als 100 Millionen Kunden von T-Mobile Servern.

Im Gegensatz zum Poly Network Hacker, Wer abgesaugt $600 Million Wert digitaler Assets, weil „Cross-Chain-Hacking angesagt ist“,„Der T-Mobile-Hacker scheint unternehmerischen Instinkt zu zeigen, wie sie gefragt haben 6 BTC – rund wert $280,000 zu aktuellen Preisen — im Austausch für einige der Daten.

Beste Cointelegraph Eigenschaften

Shanghai-Spezial: Krypto-Razzia-Fallout und was als nächstes passiert

Der Besitz von Bitcoin ist nicht verboten, aber viele fürchten um die Zukunft der Regulierung in China. Hier sehen Sie, wo wir stehen und wohin wir gehen könnten.

Poly Network-Hack deckt DeFi-Fehler auf, aber die Gemeinschaft kommt zur Rettung

Die ursprünglichen Absichten des DeFi-Hackers bleiben unklar, aber sie weigerten sich, a . zu akzeptieren $500,000 Kopfgeld nach Rückgabe aller Gelder.

Der perfekte Sturm: DeFi-Hacks werden den Krypto-Sektor voranbringen

Es gibt einen Silberstreif am Horizont von den DeFi-Hacks, da sich neue Technologien zum Schutz des Sektors entwickeln: „DeFi wird viel sicherer in 12 Monate ab jetzt."

Adblock-Test (Warum?)

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...