Warp Finance fügt Chainlink-Orakel hinzu, um sich vor Flash-Krediten zu schützen

Warp Finance, ein DeFi-Kreditprotokoll, das unter einem $8 Millionen Flash-Darlehen Exploit kurz nach der Veröffentlichung, bereitet sich jetzt auf einen Relaunch vor, der eine Integration mit Orakeln von Chainlink beinhalten würde (VERKNÜPFUNG).

Die Aufnahme von Chainlink-Orakeln soll zum Schutz vor ähnlichen Exploits dienen. Flash-Kredit-Exploits verwenden eine Funktion, mit der Sie unbegrenzt Geld ausleihen können, solange es auch innerhalb desselben Ethereum-Blocks zurückgegeben wird. Nach Angaben des Teams, Sicherheitsexperten stellten fest, dass die Hauptursache des Exploits ein ausnutzbares Preisorakel war.

Das Problem scheint durch die Verwendung von Liquiditätsanbieter-Token für Sicherheiten durch Warp Finance verschärft worden zu sein. Diese Funktion ist eines der Hauptverkaufsargumente des Protokolls, da es erlaubt, renditestarke Token als Sicherheit zu hinterlegen, Kombination der Rendite aus Handelsgebühren und vom Kreditnehmer unter Verwendung des Protokolls.

Laut DeFi Whitehat Hacker Emiliano Bonassi, Der Exploit beruhte auf der Tatsache, dass Warp Finance-Orakel den zugrunde liegenden Wert der Pool-Token nicht richtig berechneten. Das neue Protokoll verwendet Chainlink-Preis-Feeds für alle kritischen Funktionen - insbesondere für den Wert der LP-Token, die für Sicherheiten verwendet werden.

Chainlink und sein Gründer, Sergey Nazarov, Ich habe oft darauf bestanden, dass Preisorakel so viel wie möglich vom Markt abdecken müssen. Tatsächlich, Viele Flash-Kredit-Exploits sind der Marktmanipulation näher als direkte Softwarefehler. Auch wenn keine Bosheit vorhanden ist, Vorfälle wie das übermäßige Liquidationsereignis von Compound im November hätten mit einer besseren Marktabdeckung verhindert werden können. Die Verbindung stützte sich nur auf die Preise von Coinbase und Uniswap, die vorübergehend einen stark überhöhten Preis für Dai verbuchte.

Auf die Frage von Cointelegraph, warum Warp Finance ursprünglich keine Chainlink-Orakel verwendet hat, Ein anonymer Sprecher antwortete:

„Uniswap-Orakel waren eine Option für viele Projekte, die Preis-Feeds für eine Vielzahl von Anwendungsfällen suchen. So wie, Wir haben ähnlich wie andere Kreditplattformen für die Testphase gestartet, mit der Möglichkeit, später zu aktualisieren. "

Der Sprecher stellte ferner fest, dass ein erheblicher Teil der DeFi-Projekte Chainlink nicht verwendet, und sie glauben, dass der Relaunch "unseren Benutzern viel mehr Sicherheit über die Sicherheit unseres Protokolls gibt".

Warp Finance entwarf auch einen Vergütungsplan für betroffene Benutzer, bereits erholt 73% der gestohlenen Gelder.

Blockieren wir Anzeigen! (Warum?)

Quelle: Cointelegraph

Wird geladen...